• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:
Bühne & Co

A Celebration of Filmmusik am 29.12.

Wohl kein Komponist hat mit seinen überwältigenden Kompositionen die Welt des Films in den vergangenen zwei Jahrzehnten so sehr geprägt wie der Oscar-, Globe- und Emmy-Gewinner Hans Zimmer. Die Besucher erwartet ein besonderer musikalischer Abend in großer Aufführung mit Orchester, Chor, Solisten und einer Lichtinszenierung. Der deutschstämmige Hans Zimmer wurde mit „Rain Man“ berühmt und hat seitdem zahlreiche Mega-Hits aus Hollywood zu Erfolg und dramatisch-emotionaler Wirkung verholfen, so u. a. „Mission Impossible“, „Gladiator“, „Fluch der Karibik“  sowie zuletzt „Interstellar“ und „Batman vs. Supermann“. Für den Filmscore zu Christopher Nolans „Dunkirk“ erhielt Hans Zimmer 2018 seine elfte Oscar-Nominierung. „The Music of Hans Zimmer & More – A Celebration of Filmmusik“  wird vom symphonischen Orchester und Chor dargeboten sowie der Sopranistin Johanna Krumin, die u.a. zu Gladiator und Ennio Morricones „Ecstasy of Gold“ auftritt, und Nina Nyembwe, Elizabeth Natalie Cunningham und Jean Marc Lerigab, die u.a. „Circle of Life“ aus dem „König der Löwen“ interpretieren – in einer beeindruckenden Show            mit Lichtinstallationen und ausgewählten Filmeinspielungen.

The Music of Hans Zimmer & More – A Celebration of Filmmusik –  am 29.12. um 16.00 Uhr in der Saarbrücker Saarlandhalle

Previous ArticleNext Article