• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

L!VE-Team

Punk-Rock am See!

(jm) Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr waren sich alle Beteiligten einig: das Rockaway Beach Open Air darf keine einmalige Sache sein. Und so bringt Veranstalter Popp Concerts auch in diesem Jahr wieder ausgewählte Acts aus dem Indie-, Post Punk- und Punkrock-Bereich zu einem außergewöhnlichen musikalischen Spätsommerabend am Losheimer Stausee zusammen. Klar ist jetzt schon: es wird in diesem Jahr noch einmal ordentlich nachgelegt. Dafür spricht alleine, dass für 2018 unter anderem mit einer zweiten Bühne geplant wird, um den Abend am See noch stimmiger und abwechslungsreicher zu gestalten. Freut euch auf ein großartiges Line-Up mit den bisher bestätigten Bands Kettcar, Adam Angst, Fjort, The Baboon Show, Tim Vantol, Gurr, Lygo, Fortuna, Ehrenfeld, Belgrad und Matches und, und, und …

Das Rockaway Beach Open-Air live am 31.08.2018 im Strandbad am Stausee Losheim, Einlass: 15.00 h, Beginn: 16.00 h

Hits auf dem Gipfel!

(jm) Unglaubliche dreizehn Jahre ist es schon wieder her, dass Revolverheld ihr Debütalbum veröffentlichten. Seitdem wurden vier Studioalben veröffentlicht, alle gingen in die Top Ten. Den bisher aufregendsten Moment markierte aber wohl das Album „MTV Unplugged in drei Akten“, über das die beteiligten Kreativen, Gastmusiker und Fans noch monatelang sprachen und mit dessen gleichnamiger Veröffentlichung Johannes Strate, Kristoffer Hünecke, Niels Kristian Hansen und Jakob Sinn ihre bisher höchste Platzierung in den Albumcharts hinlegten. Die anschließende Tour durch die größten Arenen des Landes riss über 230.000 begeisterte Zuschauer mit und wird nun mit einem Open-Air Konzert auf dem Gipflel der Berghalde in Landsweiler-Reden fortgeführt. Support kommt von dem englischen Singer/Songwriter Joel Baker.

Revolverheld live am 24.08. auf der Berghalde in Landsweiler-Reden, Einlass: 17.00 h, Beginn: 19.00 h

Punk-Rock Festival auf der Alm!

(jm) Punkrock auf der Alm? Jawoll! Gleich fünf Bands werden auf der wunderschönen Bergmanns Alm in Landsweiler-Reden den Spätsommer einläuten. Allen voran Flogging Molly! Die irisch-amerikanische Folk-Punkband hat ihr aktuelles Album „Life is Good“ im Gepäck. Natürlich werden auch die Hits der vergangenen Alben wie „Drunken Lullabies“, „Swagger“ oder „Salty Dog“ zu hören sein. Fiddler´s Green spielen „Irish Speedfolk“. Die Street Dogs aus Boston um Mike McColgan vereinen Folk und Street Punk zu einem einzigartigen, aber immer eingängigen Sound. In letzter Minute rutschten Lagwagon in das Line-Up! Die kalifornischen Melodic Hardcore-Granaten heizen mit Hits wie „May 16“ oder „Violins“ die Bühne an. Als Opener starten Buster Shuffle aus London, die für das saarländische Publikum keine Unbekannten sind: die (nach eigenen Angaben) „best dressed Band“ wird den Abend eröffnen.

Flogging Molly, Lagwagon, Fiddlers Green, Street Dogs und Buster Shuffle live am 26.08.2018 auf der Berghalde in Landsweiler-Reden, Einlass: 16.00 h, Beginn: 17.30 h

Homburger Musikpark startet durch

Das Neue Musikpark-Programm hat es wieder in sich. Legendäre Originalbands und Premium Tribute Bands werden ab September wieder für den guten Ton sorgen. Den Anfang macht am 13.09. eine Band mit absolutem Kultstatus in ihrer australischen Heimat: „The Black Sorrows“ mit „Lucky Random“ als Support. Für die Homburger Kulturszene ist der Auftritt dieser Band ein außergewöhnliches Highlight. Gleich mit zwei absoluten Größen des deutschen Blues-Rock Genres trumpft dann das 1. Duckmill Bluesfest am 28.09. auf: „Timo Gross Band“ und „Chris Kramer & Beatbox´n´Blues“. Das innovative Trio macht sich daran, dem altehrwürdigen Blues mächtig Dampf zu machen. Kraftvoller, virtuosern und phantasiereichen Celtic Folk Rock bieten dann am 20.10. Irish Stew“. Nicht nur für Fans ein unverzichtbares Konzertereignis wird das Gastspiel von Ana Popovic am 17.11. und am 08.12. feiern „Purple Haze“ und „Sin City“ 25jähriges Bühnenjubiläum. Den Abschluss für 2018 bestreiten dann am 22.12. „Lake feat. Alex Conti & Ian Cussick“, aber auch 2019 wird die Konzertreihe natürlich fortgesetzt. Alle Infos auf musikparkhomburg.de

Musikpark Homburg – Entenmühlstraße 53, 66424 Homburg, Tel: 06841-101339

Mit Blues back to the Roots!

(jm) Nach zahlreichen Experimenten, ob im Trio oder mit einer achtköpfigen, international besetzen Big-Band, kehrt Henrik Freischlader nun wieder dorthin zurück, wo für ihn alles begonnen hat – zum Blues! Musikalisch beeinflusst wurde er von musikalischen Blues-Größen wie B. B. King, Stevie Ray Vaughan, Jimi Hendrix und Gary Moore, dem der Wuppertaler Künstler sogar ein Tribut-Album gewidmet hat. Oldschool ist die Devise – mit dem Bus herumfahren und live spielen – in coolen Clubs, für echte Musikliebhaber und mit einer gut eingespielten Band. Mit brandneuem und uraltem Material macht sich das Quintett auf den Weg nach Saarbrücken. Freut euch auf virtuose Gitarrenparts und eine lässig groovende Band im Schlossgarten!

Henrik Freischlader live am 19.08.2018 im Schlossgarten in Saarbrücken, Einlass: 10.00 h, Beginn: 11.00 h

classicsNight-Konzerte feiern Geburtstag mit vielen Höhepunkten

Die „Dillinger classicsNight“-Konzerte feiern im September ihren 10. Geburtstag mit vielen Höhepunkten und gleich acht Gast-Solisten aus Pop, Soul, Gospel und Klassik im Lokschupppen Dillingen. Das legendäre Crossover-Konzert des Saarlandes, das seinesgleichen in der Region SaarLorLux sucht, wird zwei mitreißende und abwechslungsreiche Konzertabende mit Pop-, Rock-, Gospel-, Soul- und Klassik-Highlights zum Genießen, Hören und Mitsingen präsentieren – ganz nach dem legendären Vorbild der britischen ‚Last Night of the Proms’. „Unter der musikalischen Leitung des Ideengebers der classicsNight, Thomas Bernardy, werden unsere Solisten gemeinsam mit dem classicsNight-Orchester, dem Anderen Chor und unserer Band ein Feuerwerk der musikalischen Emotionen aus Klassik, Pop und Rock auf die Bühne des Lokschuppens in Dillingen bringen“, freut sich Veranstalter Patrick Ries. Alle Infos und Tickets auf www.classicsnight.de

Dillinger classicsNight – am 21.09. und 22.09. jeweils um 20.00 Uhr im Dillinger Lokschuppen

Outdoor-Spaß für Jedermann

Olympia-Athleten eröffneten neuen 3D-Bogensportparcours im Saarland
Die Bogen sind gespannt: Seit 8. Juli fliegen die ersten Pfeile auf dem neuen 3D-Bogensportparcours im nordsaarländischen  Tholey. Die beiden deutschen Rekordhalter im Recurvebogen, Lisa Unruh und Florian Kahllund, übernahmen die feierliche Einweihung der Anlage. An insgesamt 33 Stationen lädt der vier Kilometer lange Parcours Einsteiger und Fortgeschrittene zum Feldbogensport ein. Nur zehn Autominuten entfernt liegt Saarlands erstes Bogensport-Hotel, das Victor’s Seehotel Weingärtner, in dem die beiden Athleten zu Gast waren.  Weiterlesen

The Domestics

Politische Konflikte, Krankheiten, Armut, Gewalt, Überbevölkerung und schwindende Ressourcen haben die USA an den Rand des Untergangs gebracht. In ihrer Not beschließt die Regierung, alles Leben im Staatsgebiet auszulöschen und setzt mit Flugzeugen tödliches Gift über dem ganzen Land aus. Doch es gibt Überlebende, die sich in verschiedene Stämme und Gangs aufteilen. In dieser brutalen, postapokalyptischen Welt brechen Mark (Tyler Hoechlin) und Nina (Kate Bosworth) mit ihrem Auto zu einer verzweifelten Fahrt auf, die sie durch das Terrain von acht verschiedenen Gangs führt. Weiterlesen

The Equalizer 2

Nachdem der ehemalige Regierungsagent Robert McCall (Denzel Washington) aus dem Ruhestand zurückkam, um eine junge Prostituierte vor den Klauen einer russischen Verbrecherbande zu beschützen, führt er seine Arbeit als Beschützer der Wehrlosen und Streiter für das Gute fort. Doch dann wird seine Freundin Susan Plummer (Melissa Leo), die ebenfalls einst für die Regierung arbeitete, entführt und getötet. McCall kennt nur noch ein Ziel: blutige Rache! Mit Hilfe eines Kollegen (Pedro Pascal) macht er sich daran, die Schuldigen zu finden. Weiterlesen

Meg

Welche Geheimnisse und Alpträume die Tiefen des Meeres für uns Menschen bereit halten, erfährt der Tiefseetaucher in geheimen Diensten der US Navy, Jonas Taylor, fast am eigenen Leibe: Bei einer Mission im Marianengraben kommt es zu einer Begegnung der prähistorischen Art, als er und seine Mannschaft auf einen Megalodon, einen gewaltigen Ur-Hai stoßen, der in den geothermischen Zonen seit der Kreidezeit überleben konnte. Leider überlebt dieses Zusammentreffen hingegen nur Taylor, was der Glaubwürdigkeit seines Berichtes allerdings nicht weiter hilft. Weiterlesen