• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:
Archiv

Aggroswing

Ja, B-Tight ist wieder zurück – und dieses Mal ist alles bisschen anders. Gelangweilt von einer Rapszene, die sich in endlosen Kopien der Kopie der Kopie ergeht, setzt er mit „Aggro Swing“ auf einen völlig eigenen Sound. Dabei geht er nicht, wie mit den letzten drei Alben, zu seinen eigenen musikalischen Wurzeln zurück. Was Neues musste her. Für sein neues Album ließ Bobby sich von einer Epoche inspirieren, die etwas weiter zurück liegt – und die doch einige Parallelen zur heutigen Zeit aufweist. In den Goldenen 20er Jahren galt Berlin als verruchte, exzessive Partymetropole, spannender als Paris, gefährlicher als New York, cooler als London. Und genau diese Energie fängt der Berliner mit „Aggro Swing“ ein. Damit wir uns richtig verstehen: Es ist trotzdem ein Rapalbum durch und durch. Soll die Welt morgen doch untergehen – heute tanzen wir den „Aggro Swing“. Und janz Berlin is‘ eene Wolke – könnte übrigens durchaus ‘ne Graswolke sein.

B-Tight – am 15.03. um 20.00 Uhr im Cotton Club der Kammgarn in Kaiserslautern

Previous ArticleNext Article