• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:
Leben & co

CarSharing in Saarbrücken wird immer beliebter

Flexibel und günstig mobil – und das ohne eigenes Auto. cambio bietet professionelles, stationsbasiertes CarSharing für Privat- und Geschäftskunden. In Saarbrücken können cambio-Kunden auf 23 Fahrzeuge an 7 Stationen zugreifen. Es stehen vier Fahrzeugmodelle zur Verfügung – vom Kleinwagen über den Kombi bis zum E-Mobil. Die Fahrzeuge stehen an festen Station, die lästige Parkplatzsuche bei der Rückgabe entfällt also. Eine Planbarkeit, die zunehmend auch Unternehmen schätzen wie das K8 Institut für strategische Ästhetik, das jetzt der 1000. cambio-Kunde in Saarbrücken geworden ist. „Gerne möchten die Mitarbeiter mobil sein, wenn es zu Kundenterminen, um Besorgungen oder Einkäufe für die Firma geht“, sagt Geschäftsführerin Julia Hartnik. „Da wir uns bei K8 an Kriterien der Nachhaltigkeit orientieren, war es eine leichte Entscheidung, CarSharing als umweltbewusste Alternative zu einem eigenen Fuhrpark zu wählen.“ cambio trägt das Umweltsiegel „Blauer Engel“, denn die Fahrzeugflotte ist besonders emissionsarm unterwegs. Die Fahrzeuge können ganz einfach per App, im Internet oder telefonisch gebucht werden, spontan oder weit im Voraus. Die jährliche Kundenumfrage von cambio zeigt: ein cambio-Auto ersetzt elf private Pkw. Und wenn weniger Autos ungenutzt herumstehen, gibt es mehr Platz für die Menschen. Ein cambio-Auto ist im Schnitt acht Stunden unterwegs, ein privat genutzter Pkw nur eine.

Alle Infos auf www.cambio-carsharing.de

 

Previous ArticleNext Article