• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:
Leben & co

Gesundheitsministerin berichtet über die Auswirkungen der Pandemie

Die globale Covid-19-Pandemie hat uns alle unverhofft getroffen. Alle Akteure unserer globalisierten Gesellschaft – Staaten, Regierungen, Krankenhäuser, Vereine, Organisationen und vor allem Bürgerinnen und Bürger – stehen weiterhin vor Herausforderungen. Vor allem medizinische Einrichtungen sind in dieser Zeit besonders gefordert. Trotz der Maßnahmen, die Bund und Länder bereits getroffen haben, steigt die Zahl der Infektionen mit dem Corona Virus weiter stark an. Aufgrund der aktuellen Infektionsdynamik spielen die Entwicklungen und Vorbereitungen der neuen Teststrategie sowie der Strategie eine entscheidende Rolle auf dem Weg aus der Pandemie heraus. Die Impfung ist freiwillig. Es ist jedoch zu hoffen, dass so viele wie möglich das Infoangebot annehmen werden. Denn jede Impfung trägt ihren Teil zur Bekämpfung der Pandemie bei. Unsere Gesundheitsministerin, Monika Bachmann, ist zuversichtlich, dass es uns gemeinsam gelingen wird, die Infektionsraten im Saarland zu verringern. Gemeinsam sollten wir uns weiterhin an die AHA-Regel halten. Insbesondere jetzt in der kalten Jahreszeit sollte darauf geachtet werden, dass geschlossene Räume regelmäßig Stoß gelüftet werden.

Previous ArticleNext Article