• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:
Perspektivwechsel

Interview mit Hasso Müller-Kittnau

Am 8. September wurde Hasso Müller-Kittnau das Bundesverdienstkreuz von Ministerpräsident Tobias Hans verliehen. Nach der Bürgermedaille der Landeshauptstadt, erhielt der Saarbrücker nun auch die höchste Auszeichnung der Bundesrepublik für sein Engagement in der Schwulen- und Lesbenbewegung.

In unserer Rubrik „Perspektivwechsel“ zieht unser freier Autor Marc Kirch mit Hasso Müller-Kittnau Bilanz über die Meilensteine des bisher Erreichten und den Ausblick was es noch zu erreichen gilt, insbesondere in der nächsten Legislaturperiode.

Seit 2016 ist Hasso Müller-Kittnau Mitglied im Rundfunkrat und im Programmbeirat des Saarländischen Rundfunks. Fast 30 Jahre war er sowohl im Vorstand des heutigen saarländischen Lesben- und Schwulenverbandes sowie im Bundesverband der Lesben und Schwulen (LSVD) ehrenamtlich tätig.

Zum kompletten Videointerview gehts hier:

Previous ArticleNext Article