Menu
RSS
Mit leichtem Gepäck und vielen neuen Hits!

Mit leichtem Gepäck und vielen neuen Hits!

„Leichtes Gepäck“ heißt das aktuelle Album von Silbermond. Dieser Titel ist natürlich alles andere a...

Bryan Adams: E.L.O.quent und live!

Bryan Adams: E.L.O.quent und live!

Seit mehr als drei Jahrzehnten begeistert Bryan Adams Millionen Fans weltweit nonstop mit Bestseller...

Einmal geploppt, nie mehr gestoppt

Einmal geploppt, nie mehr gestoppt

„spielbar“ präsentiert das ultimative „Mitbringsel" für Groß und Klein. Ein riesen Sommerspaß mit de...

Ratten im Schatten

Ratten im Schatten

Alle Jahre wieder verbringt die Jury der St. Ingberter Pfanne schlaflose Nächte, wenn aus über 100 B...

Salsa - Puerto Rican Style

Salsa - Puerto Rican Style

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass der Kontakt mit dem Salsa-Virus beim Menschen eine irr...

Partytipp: Dan Caster und Kevin de Fries im Mauerpfeiffer in Saarbrücken

Partytipp: Dan Caster und Kevin de Fries im M…

Ein ganz besonderes Feinschmecker Booking hat sich der brandneue Club Mauerpfeiffer für das letzte A...

Konzerttipp: NOFX, Mad Caddies & Leftöver Crack in der Garage in Saarbrücken

Konzerttipp: NOFX, Mad Caddies & Leftöver…

NOFX sind einfach die Größten, wenn es darum geht, Punk mit Spaß zu verbinden. Und wir reden hier vo...

Partytipp: Die letzte Magnet Nacht im Mauerpfeiffer in Saarbrücken

Partytipp: Die letzte Magnet Nacht im Mauerpf…

Wie auch anders als mit einem Paukenschlag kann sich der Magnet aus dem Mauerpfeffer verabschieden? ...

Partytipp: Holi Festival of Colours im Saarbrücker Bürgerpark

Partytipp: Holi Festival of Colours im Saarbr…

Erst war es ein traditionelles Frühlingsfest in Indien - jetzt wird das "Fest der Farben" in vielen ...

The Kills

The Kills

The Kills kehren mit ihrem brandneuem Album „Ash & Ice“ nach Luxemburg zurück. Die Indie-Rock-Se...

Prev Next

CookiesAccept

HINWEIS: Unsere Live Webseite nutzt COOKIES.

Cookies ermöglichen Funktionen, die Ihren Besuch angenehmer gestalten. Indem Sie diese Website benuzten, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu! Mehr Info´s

Ich stimme zu

Where to invade next Empfehlung

Where to invade next

Michael Moore als Kreuzritter gegen Bush, das kennen wir - hier aber marschiert er als Ein-Mann-Armee in Europa und Nordafrika ein, wo er herauszufinden versucht, wie die USA von diesen Nationen profitieren könnten, welche Ideen oder Beispiele für eine fairere Politik oder bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen man importieren könnte. Er besucht Länder wie Italien  (bezahlte Elternzeit) und Frankreich (gesundes Essen an Schulen), Finnland, Portugal, etc. So wie er einst in „Sicko“ das Gesundheitssystem von Ländern wie Kuba oder Kanada in den Himmel lobte, so macht er es sich auch hier ein Stück weit zu einfach, blendet Probleme aus und präsentiert zugunsten seines Konzepts nur Erfolgsstories. Dieses Lob mag uns Europäern ein Stück weit naiv erscheinen und trotzdem gut tun, erfüllt aber in den USA umso effizienter seinen aufklärerischen Zweck.

USA 2015

Regie: Michael Moore (Bowling for Columbine)

Kamera: Rick Rowley (Schmutzige Kriege)

Genre: Dokumentation

Länge: 110 Minuten

Kinostart: 25. Februar 2016

Mehr in dieser Kategorie: « Der geilste Tag Mustang »
Nach oben