• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:
Archiv

Kinotipp: Filmfestival Max-Ophüls-Preis

Mit viel Prominenz und Preisgeld hochgerüstet feiert das Filmfestival Max Ophüls Preis seine 40. Ausgabe.  Dazu gehören unter anderem Iris Berben, Christiane Paul, Ronald Zehrfeld, Claudia Michelsen und Alexander Fehling. Kein Wunder, denn für den deutschen Filmnachwuchs gilt das MOP als wichtigstes Branchen-Treffen. Die Besucher erwarten 153 Filme, mit einer Bandbreite von Themen zu sexuellem Missbrauch über gesellschaftliche Verarmung bis zu Medienkritik, Wahlkampf, künstlicher Intelligenz und Migration. Unter dem Motto „Uff de Schnerr“ gibt es zum ersten Mal auch Vorführungen in St. Ingbert und Bous. Auch nicht zu unterschätzen, das „Socializing“ im Festival Club Lola’s Bistro im SaarForum am Hauptbahnhof.

Filmfestival Max-Ophüls-Preis in Saarbrücken vom 14. bis 20. Januar 2019

Previous ArticleNext Article