Menu
RSS
Einmal geploppt, nie mehr gestoppt

Einmal geploppt, nie mehr gestoppt

„spielbar“ präsentiert das ultimative „Mitbringsel" für Groß und Klein. Ein riesen Sommerspaß mit de...

Ratten im Schatten

Ratten im Schatten

Alle Jahre wieder verbringt die Jury der St. Ingberter Pfanne schlaflose Nächte, wenn aus über 100 B...

Salsa - Puerto Rican Style

Salsa - Puerto Rican Style

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass der Kontakt mit dem Salsa-Virus beim Menschen eine irr...

Partytipp: Dan Caster und Kevin de Fries im Mauerpfeiffer in Saarbrücken

Partytipp: Dan Caster und Kevin de Fries im M…

Ein ganz besonderes Feinschmecker Booking hat sich der brandneue Club Mauerpfeiffer für das letzte A...

Konzerttipp: NOFX, Mad Caddies & Leftöver Crack in der Garage in Saarbrücken

Konzerttipp: NOFX, Mad Caddies & Leftöver…

NOFX sind einfach die Größten, wenn es darum geht, Punk mit Spaß zu verbinden. Und wir reden hier vo...

Partytipp: Die letzte Magnet Nacht im Mauerpfeiffer in Saarbrücken

Partytipp: Die letzte Magnet Nacht im Mauerpf…

Wie auch anders als mit einem Paukenschlag kann sich der Magnet aus dem Mauerpfeffer verabschieden? ...

Partytipp: Holi Festival of Colours im Saarbrücker Bürgerpark

Partytipp: Holi Festival of Colours im Saarbr…

Erst war es ein traditionelles Frühlingsfest in Indien - jetzt wird das "Fest der Farben" in vielen ...

The Kills

The Kills

The Kills kehren mit ihrem brandneuem Album „Ash & Ice“ nach Luxemburg zurück. Die Indie-Rock-Se...

Karlsberg UrPils rockt Deinen Sommer

Karlsberg UrPils rockt Deinen Sommer

Unter diesem Motto feiert der Rockstar unter den Bieren auch 2016 mit seinen Fans auf den größten Fe...

Konzerttipp:Stevion und Britney im kleinen Klub der Garage in Saarbrücken

Konzerttipp:Stevion und Britney im kleinen Kl…

Zwei ganz besondere Bands stehen im Kleinen Klub auf der Bühne. Echte Szenelieblinge und  die allerc...

Prev Next

CookiesAccept

HINWEIS: Unsere Live Webseite nutzt COOKIES.

Cookies ermöglichen Funktionen, die Ihren Besuch angenehmer gestalten. Indem Sie diese Website benuzten, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu! Mehr Info´s

Ich stimme zu

Musik aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

Kylie Minogue: Kiss Me Once

(ra) Kylie Minoque ist zurück. Willkommen im Kaugummi-Land! Was hier zählt sind Love, Sun und Fun. Es wachsen große, bunte Seifenblasen an den Bäumen und auf der U18-Party shaken die adoleszenten Girls ihre Hot-Pant-Bootys zu Musik, die konsequent an das vor kurzem noch in Verwendung befindliche Barbie-Dreamhouse anknüpft. Bei dieser Platte sind alle organischen Töne so radikal wegretuschiert, dass es fast schon wieder beeindruckt. Es braucht schon ein gutes Stück Professionalität, um mit 45 Jahren eine Platte zu machen, die klingt wie von einer 16jährigen.

Parlophone / Warner

Pop

2 von 5 Sternen

 

weiterlesen ...

STL - At Disconnected Moments

(mk) Stephan Laubner aka STL hat sich mit Releases auf 'Perlon', 'Smallville' und seinem eigenen Label 'Something' zum Kultproduzenten und Geheimtipp der zeitgenössischen Techno/House-Szene gemausert. Auch sein neues Album "At Disconnected Moments" ist ein mystischer Mikrokosmos aus ultradeepem Dub-House und Echospaces voller wärmender Melodien, abspenstiger Sounds und versteckter Samples, der den Hörer verführt. Laubner interessiert gerade, welche Wirkung ein Sound nach zwei, fünf oder elf Minuten entwickelt. Das ist eine der Pointen seiner Musik: Man kann ein und denselben Sound nicht zweimal gleich hören, weil man dieselbe Erfahrung nicht zweimal machen kann.

Smallville / Rough Trade

Electronica / Ambient

4 von 5 Sternen

 

weiterlesen ...

Foster: The People Supermodel

(bü) Drei Jahre nach dem großen Erfolg hier der zweite Longplayer von Foster the People. Rein musikalisch ist „Supermodel“ eine fröhliche und gradlinige Popplatte. Das Cover gibt indes schon erste Hinweise, dass es sich um einen trügerischen Frieden handelt, entledigt sich dort doch beim genaueren Hinsehen eine Dame ihres Mageninhalts. Textlich dreht sich auf „Supermodel“ dann auch alles um die Kritik am Konsum und Kapitalismus. Das ist angesichts der schmucken musikalischen Verpackung regelrecht hinterhältig – und darum eine große Freude.

Columbia / Sony Music

Indie

4 von 5 Sternen

 

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren