Menu
RSS
Mit leichtem Gepäck und vielen neuen Hits!

Mit leichtem Gepäck und vielen neuen Hits!

„Leichtes Gepäck“ heißt das aktuelle Album von Silbermond. Dieser Titel ist natürlich alles andere a...

Bryan Adams: E.L.O.quent und live!

Bryan Adams: E.L.O.quent und live!

Seit mehr als drei Jahrzehnten begeistert Bryan Adams Millionen Fans weltweit nonstop mit Bestseller...

Einmal geploppt, nie mehr gestoppt

Einmal geploppt, nie mehr gestoppt

„spielbar“ präsentiert das ultimative „Mitbringsel" für Groß und Klein. Ein riesen Sommerspaß mit de...

Ratten im Schatten

Ratten im Schatten

Alle Jahre wieder verbringt die Jury der St. Ingberter Pfanne schlaflose Nächte, wenn aus über 100 B...

Salsa - Puerto Rican Style

Salsa - Puerto Rican Style

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass der Kontakt mit dem Salsa-Virus beim Menschen eine irr...

Partytipp: Dan Caster und Kevin de Fries im Mauerpfeiffer in Saarbrücken

Partytipp: Dan Caster und Kevin de Fries im M…

Ein ganz besonderes Feinschmecker Booking hat sich der brandneue Club Mauerpfeiffer für das letzte A...

Konzerttipp: NOFX, Mad Caddies & Leftöver Crack in der Garage in Saarbrücken

Konzerttipp: NOFX, Mad Caddies & Leftöver…

NOFX sind einfach die Größten, wenn es darum geht, Punk mit Spaß zu verbinden. Und wir reden hier vo...

Partytipp: Die letzte Magnet Nacht im Mauerpfeiffer in Saarbrücken

Partytipp: Die letzte Magnet Nacht im Mauerpf…

Wie auch anders als mit einem Paukenschlag kann sich der Magnet aus dem Mauerpfeffer verabschieden? ...

Partytipp: Holi Festival of Colours im Saarbrücker Bürgerpark

Partytipp: Holi Festival of Colours im Saarbr…

Erst war es ein traditionelles Frühlingsfest in Indien - jetzt wird das "Fest der Farben" in vielen ...

The Kills

The Kills

The Kills kehren mit ihrem brandneuem Album „Ash & Ice“ nach Luxemburg zurück. Die Indie-Rock-Se...

Prev Next

CookiesAccept

HINWEIS: Unsere Live Webseite nutzt COOKIES.

Cookies ermöglichen Funktionen, die Ihren Besuch angenehmer gestalten. Indem Sie diese Website benuzten, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu! Mehr Info´s

Ich stimme zu

Musik & Nachtleben in Saarbrücken und im Saarland:

Einmal geploppt, nie mehr gestoppt

„spielbar“ präsentiert das ultimative „Mitbringsel" für Groß und Klein. Ein riesen Sommerspaß mit dem gewissen Plopp! Die Ploppers sind in vielen verschiedenen Designs erhältlich vom Monster über Dino bis hin zu Schwein, Hund, Hai, Küken, Bär, Kuh... Einfach einen der weichen Schaumstoffbälle in den Plopper, ausrichten, schnell und kräftig zusammendrücken und schon fliegt der Ball mit einem "Plopp" bis zu 6 Meter weit! Also macht Euch auf den Weg ins Nauwieser Viertel zu „spielbar“, um Euern Plopper zu ergattern.
„spielbar“, Cecilienstr. 15, Tel: 0681-9100676, www.spielbar-saarbruecken.de, facebook.com/spielbar.saarbruecken

weiterlesen ...

Salsa - Puerto Rican Style

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass der Kontakt mit dem Salsa-Virus beim Menschen eine irreversible Metamorphose auslöst. Die Ansteckungsgefahr ist enorm und bereits heute leidet ein Großteil der Bevölkerung unter folgenden Symptomen: Gesteigerter Antrieb und Bewegungsdrang, blitzartig erhöhte Attraktivität für das andere Geschlecht, vermehrte Lebensfreude und plötzlich auftretende Tanzexzesse. Gegenmittel sind bisher keine bekannt, daher wird empfohlen, die Veränderungen zu genießen und keinen Widerstand zu leisten. Noch besser ist es natürlich sich Salsa
in professionellen Kursen zu nähern, die jetzt wieder freitags im Saarbrücker Havanna beginnen. Von 20 bis 21 Uhr gibt es den Anfängerkurs als Schnupperstunde und ab 21.00 Uhr werden dann Figurenkombinationen erlernt und gefestigt. Das alles vermitteln die kompetente Tanzschule PS –Salsa. Neben Salsa-Puerto-Rican und Salsa-Cuban gehören auch Rueda de Casino, Bachata und Merengue zum Programm.
PS-Salsa Kurse im Havanna, Futterstraße 5, 66111 Saarbrücken, alle Infos auf www.ps-salsa.de




weiterlesen ...

Ratten im Schatten

Alle Jahre wieder verbringt die Jury der St. Ingberter Pfanne schlaflose Nächte, wenn aus über 100 Bewerbungen die zwölf Teilnehmer für den renommierten Kleinkunstwettbewerb ausgesucht werden.  Doch das Programm steht. Zum Auftakt kommt am 2. September Sven Ratzke, Gewinner der Pfanne von 2009, mit Band in die St. Ingberter Stadthalle. Dort wird er - außerhalb des Wettbewerbs – sein neuestes Programm „Starman" vorstellen. Die Hommage an die Pop-Ikone David Bowie wird sonst nur in großen Metropolen wie Sidney, New York, London, Amsterdam, Hamburg oder Berlin gespielt. Am darauffolgenden Samstag wird es dann für die Kandidaten ernst. Das Chansonkabarett mit Johannes Kirchberg unter dem Titel „Wie früher, nur besser" eröffnet den Wettbewerb. Es folgt Live-Literatur mit der Poetry-Slammerin Sandra Da Vina. Und den Abschluss des ersten Abends  macht die A-Capella Gruppe  Delta Q, die ihr Credo „Wann, wenn nicht wir?" verbreitet. Am 4. September rät mit Ursula von Rätin eine rattenscharfe Nagerdame „Kabaratte sich wer kann". Im Anschluss präsentiert die charismatische Daphne de Luxe „Comedy in Hülle und Fülle" und beweist, dass Magersucht nicht  unbedingt mit Attraktivität einhergehen muss. Ein weiterer Beitrag ging bisher erfolgreich um die ganze Welt: Die Visual-Comedy-Truppe Starbugs aus der Schweiz bringt Geräusche wie „Crash, Boom, Bang" ganz bildlich auf die Bühne. Nach dem obligatorischen Pausentag geht es am 6. September mit junger Comedy weiter. Jens Heinrich Claassen will nämlich „Frauen an den Nerd" holen. Poetry-Slammer Paul Weigl erläutert danach, was ein „DeGenterationenkonflikt" ist. Und zum Schluss gibt es eine Pfannenpremiere. Schattentheater mit der Gruppe Die Mobilés bietet unter dem Motto "Moving Shadows" im wahrsten Sinn des Wortes Licht und Schatten und entwickelt daraus verblüffende Effekte. Am letzten Wettbewerbstag, dem 7. September steckt Liese-Lotte Lübke den „Kopf in den Sand". Es folgt der Schweizer Newcomer Alain Frei, der überzeugend beweist: „Alle Menschen sind gleich – anders". Den Abschluss machen vier musikalische Damen, die sich den Namen Belle Mélange gegeben haben. Nicht nur Männern helfen sie mit ihrem Ratgeber „Cherchez la femme – was Mann wissen muss". Nachdem die Jury zwei Hauptpreise, die Zuschauer den Publikumspreis  und eine Jugendjury den Preis des Kultusministers ausgewählt haben, gibt es am 9. September um 19.30 Uhr die große Preisverleihung mit den Auftritten aller Gewinner. Karten gibt es ab 4. Juli unter www.reservix.de oder unter 01806-700733.
St. Ingberter Pfanne vom 02. bis 09.09. in der Stadthalle St. Ingbert

weiterlesen ...

Action, Romantik und Spaß - Klettern bei Nacht im Saarbrücker Stadtwald!

Am 02. September veranstaltet der Abenteuerpark Saar in Saarbrücker Stadtwald, zu seinem 10jährigen Bestehen, ein besonderes Event: das Nachtklettern. Ausgerüstet mit Helm, Gurt und Stirnlampe, klettert man im Dunkeln unter dem Vollmondschein durch die 7 Parcours. Nach einer kurzen aber professionellen Einweisung bei Fackellicht geht es ab in die Höhe. Hier findet jeder Teilnehmer eine passende Schwierigkeitsstufe für sich, ob Anfänger oder Wagemutige. In jedem Fall etwas ganz Besonderes für alle, die ein spezielles und unvergessliches Erlebnis suchen! Die 370 Meter lange Fahrt mit der spektakulären Fly-Line, Deutschlands erster Kurvenseilbahn gehört natürlich auch dazu. Voranmeldung ist erforderlich! Alle Infos auf www.abenteuerpark-saar.de

Abenteuerpark Saar, Stadtwald Saarbrücken, Rehtälchen, 66123 Saarbrücken, Tel: 0681-9385440

weiterlesen ...

The Kills

The Kills kehren mit ihrem brandneuem Album „Ash & Ice“ nach Luxemburg zurück. Die Indie-Rock-Sensation wird einen Stopp in der Rockhal einlegen, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Verträumt und fieberhaft, eingängig und repetitiv,

weiterlesen ...

Der Boss auf Rotlicht Tour

Mit der ausverkauften „King”-Tour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz, über 90 Millionen YouTube Views und insgesamt fast 3,2 Millionen Followern auf seinen Social Media Kanälen, ist Kollegah der erfolgreichste Rapper der heutigen Zeit. Auch durch seine überzeugenden Auftritte bei den wichtigsten Festivals der Branche erspielte sich Kollegah absoluten Headliner-Status und damit im deutschsprachigen Raum eine bemerkenswerte Fangemeinde.

weiterlesen ...

Pariser Charme in Luxembourg!

(jm) Um Zaz, mit bürgerlichem Namen Isabell Geoffrey, zu lieben spielt es keine Rolle, ob man ihre charmanten Texte versteht oder nicht, denn die quirlige Französin kommuniziert durch ihre Musik und ihre umwerfende Bühnenpräsenz. Eine Ewigkeit scheint es her, dass sie im Pariser Künstlerviertel Montmartre als Straßenmusikerin auftrat. Heute füllt ZAZ weltweit die großen Hallen und ist Headliner internationaler Festivals. Die Power, die Musikalität und Lebensfreude, die von ZAZ ausgeht und die sich live erst richtig entfaltet, steckt einfach an. Tickets für dieses Spektakel gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen (in Frankreich).

ZAZ live am 15.03.2016 in der Rockhal in Luxembourg, Einlass: 20.00 h, Beginn: 20.30 h 

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren