• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:
Kino & Filme

Pets

Was machen die lieben Haustierchen eigentlich, wenn Herrchen und Frauchen nicht zuhause sind? In „Pets“, dem neuen Film der Macher von „Ich – Einfach unverbesserlich“, geht dieser Frage auf äußerst einfallsreiche und humorvolle Weise nach. Im Mittelpunkt steht Terrier Max, der sein Frauchen Katie über alles liebt, und diese Beziehung durch seinen neuen „Bruder“ Duke, den Katie eines Tages aus dem Tierheim mit nachhause doch arg bedroht sieht. Und dann landen beide Hunde auch noch in den Händen von Tierfängern, und Max’ Freunde – alle möglichen Haustiernachbarn und Straßentiere Manhattans – machen sich auf die Suche und Rettungsaktion. Ein Riesenspass für die ganze Familie. Selten hat man in letzter Zeit mit Ausnahme von „Alles steht Kopf“ bei einem Animationsfilm besser gelacht.
USA 2016 – Animation – Komödie
Regie: Chris Renaud (Ich einfach unverbesserlich), Yarrow Cheney (Debüt)
Drehbuch: Ken Daurio (Ich einfach unverbesserlich 2), Brian Lynch (Minions)
Sprecher: Louis C. K. (Jan-Josef Liefers), Lake Bell (Martina Hill), Kevin Hart (Fahri Yardim), Albert Brooks (Uwe Ochsenknecht),
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 28. Juli 2016
Läuft wo: Cinestar und City Kinos Saarbrücken, Eden Kinos Homburg und Neunkirchen
Wertung: 8 von 10

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar