• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

„Jack the Ripper“ Theaterstück & Menü am 14.12. in Schmelz-Primsweiler

Jack the Ripper: London, 1888. Nebel wabert durch die Straßen des East End. Ein Schrei zerreißt die Stille und eine dunkle Gestalt verschwindet in der Nacht. Jack the Ripper hat wieder zugeschlagen! Die Gäste dieses Krimi-Dinners werden Zuschauer bei der gerichtlichen Untersuchung der Ripper-Morde. Die geheimnisvolle Alexandrina Kent beschuldigt Inspektor Abberline der Mörder zu sein. Mit Mrs. Kent geht es bei ihrer Beweisführung in die skandalöse Show des magischen Houdinus, in die schreckliche Irrenanstalt von Dr. Hydy und auf einen unheimlichen Friedhof. Kann der Ripper heute Abend tatsächlich enttarnt werden? Oder wird die Wahrheit niemals ans Licht kommen? Ein mörderischer Spaß erwartet die Gäste und dabei wird neben dem Zwerchfell auch der Gaumen mit einem 4-Gang-Menü verwöhnt.

„Jack the Ripper“ Theaterstück & Menü – am 14.12. um 19.00 Uhr in Frischbier‘s Hotel Restaurant in Schmelz-Primsweiler

Trailerpark live am 15.12. in der Saarlandhalle in Saarlandhalle

Rummeldubstepbässe: Trailerpark fängt da an, wo die Back Street Boys einst aufgehört haben: Am Ende. In einem heruntergekommen Backstageraum sitzen die vier Jungs und feilen fleißig an ihrem Nachlass. Trailerpark ist die neue Generation von HipHop. Keine Konventionen. Keine falsche, selbstauferlegte Zensur. Keine Stylepolizei. Kein Eisen ist zu heiß, einer muss sich trauen die unangenehmen Themen anzufassen. Ganz in der Tradition von Punk Rock. Trailerpark ist Rock´n Roll wie er echter nicht sein kann. Die Musik kann sich für keinen Style so richtig entscheiden. Muss sie auch nicht. Über dröhnende Rummeldubstepbässe, verzerrte Gitarren und klassische Rap Beats erstreckt sich die instrumentale Trümmerlandschaft, in der die Bande gezielt ihren Wohnwagen abstellt.

Trailerpark live am 15.12. in der Saarlandhalle in Saarlandhalle, Einlass: 18.00 h, Beginn 20.00 h

(jm)

Steakknife am 16.12. in Neunkirchen

One Eyed Bomb live: Steakknife vereinen Leidenschaft, Spielfreude, Stil und Coolness. Punkrock für Erwachsene und für die Kids. Sänger Lee Hollis ist eine der wenigen Szene-Persönlichkeiten, die weder in Vergessenheit noch in Talkshows geraten ist. Der charismatische Frontmann hat nicht nur mit den Bands Spermbirds und 2Bad Musikgeschichte geschrieben, sondern vielleicht auch durch seine Bücher und zahlreichen Spoken Word Performances mehr als nur stimmliche Ähnlichkeiten mit Jello Biafra. Seine Texte sind düster, abgründig und bieten jede Menge Morbides und Abnormes, sind aber auch mit dem so typischen Schuss schwarzen Humor ausgestattet. Im Gepäck hat die Band ihr aktuelles Album „One Eyed Bomb“. Live werden aber natürlich auch alte Klassiker wie ihr Hit „It’s my life“ dargeboten. Als Support ist die saarländischen Street-Punk-Band Throwouts mit an Bord.

Steakknife – am 16.12. um 20 Uhr in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen

Julia Engelmann live am 13.12. in der Congresshalle in Saarbrücken

Lieder für stille Poeten: Als Deutschlands berühmteste Poetry-Slammerin ist Julia Engelmann vielen ein Begriff, sie trifft den Nerv der Zeit, gilt als Stimme ihrer Generation und begeisterte bereits ein Millionenpublikum. Inzwischen ist die 25jährige Bremerin erfolgreiche Vollzeitpoetin – drei Spiegelbestsellerbücher hat sie veröffentlicht und tourt aktuell durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz in über 35 Städten. Die meisten davon restlos ausverkauft. Nun begeistert sie alle Fans auch mit Musik. Im November erschien ihr Debüt „Das Poesiealbum“, welches 14 neue Songs enthält. Auf ihrer aktuellen Tour „Jetzt, Baby“ gibt sie bereits einen kleinen Vorgeschmack darauf.

Julia Engelmann live am 13.12. in der Congresshalle in Saarbrücken, Einlass: 19.00 h, Beginn 20.00 h

(www.juliaengelmann.de)

 

(jm)

Sedlmeir am 15.12. live in der Garage in Saarbrücken

Deutschlands härtester Schlagersänger: Sedlmeir baut seinen Kosmos immer weiter aus. Mit E-Gitarre, Retro-Future-Elektronik und einem Faible für schmutzige Chansons kreiert er sich eine eigene Nische im Affentheater Showgeschäft: Den Hard Schlager. Sedlmeir zerlegt seine Eitelkeiten mit Poesie, Gestus und schwarzem Humor und schillert dabei in seinen Live-Shows, als hätte er ein Engagement im Las Vegas der 70er Jahre. Mit sich selbst als Testperson taucht Sedlmeir ab in die Spiralen menschlicher Idiotie und ewigen Wollens, nur um die Beschaffenheit des Nichts aufzuzeigen. Bei Sedlmeir erscheinen sie im Gewand von Space-Pop-Songs, schmutzigen Krimi-Rockern und absurder Unterhaltungsmusik.

Sedlmeir am 15.12. live in der Garage in Saarbrücken, Einlass: 19.00 h, Beginn: 20.00 h

(www.sedlmair-rock.de)

Broilers am 08.12. live in der Saarlandhalle

Broilers auf die Ohren: Auf vielen ausverkauften Konzerten feierten über 160.000 Fans die Band, die diesen Sommer auf den größten Festivals der Republik gastiert und mit ihren eigenen Open Airs die Massen begeistert. Aufgrund der ungebrochenen Nachfrage haben die Broilers jetzt neue Konzerte angesetzt: Freut euch auf die „Ein Teil von mir“-Tournee in Saarbrücken. Auf die Ohren!

Broilers am, 08.12. live mit Special Guests Emscherkurve 77 in der Saarlandhalle in Saarbrücken, Einlass: 18.00h, Beginn: 20.00 h

(www.broilers.de)

Beyond the Black live am 17.12. in der Garage in Saarbrücken

Symphonic-Metal mit internationalem Hit-Potential: Zwei Jahre ist es her, dass die deutschen Symphonic-Metal-Senkrechtstarter Beyond the Black ihre allererste Live-Show auf dem Wacken Open-Air spielten. 2015 traten sie vor 10.000 Besuchern auf der W:E:T-Stage im Bullhead City Circus auf und 2016 rockte Frontfrau Jennifer Haben mit ihrer Band auf der Partystage des größten Metal-Festivals der Welt mit 25.000 Besucher. Die Liste der Bands, mit denen sie in den letzten Monaten europaweit auf der Bühne standen, liest sich wie das „Who is Who“ der Rock- und Metal-Szene. Von Saxon über Korn, Epica, Powerwolf, Queensrÿche und Within Temptation bis hin zu den Scorpions. Da sollten man sich den Gig in Saarbrücken nicht entgehen lassen.

Beyond the Black live am 17.12. in der Garage in Saarbrücken, Einlass: 19.00 h, Beginn 20.00 h

(www.beyond-the-black.com)

 (jm)

Comedytipp: Bülent Ceylan am 16. Dezember 2017

Die Welt geht am Stock, die Menschen sind dringend auf humoristische Behandlung angewiesen und die bekommen sie direkt und in gewohnt hoher Dosis bei Bülent Ceylan’s neuem Programm: „Kronk“. Der Mannheimer kümmert sich um die kleinen Wehwehchen genau so intensiv wie um die bekannten Epidemien unserer Zeit. Seine Therapie ist dabei besonders heilsam und erprobt, wenn auch der ein oder andere „Krankheitserreger“ durchaus mal bittere Pillen schlucken muss. Bülent Ceylan bevorzugt auch dieses Mal die direkte und klare Sprache und das ist dann ein Wohlweh der besten Sorte und immer auch eine Behandlung, auf die jeder Patient sofort anspricht

Bülent Ceylan in der Saarbrücker Saarlandhalle am Samstag, 16. Dezember 2017, 20.00 h

Festtipp: Frosthafenfest am 02. und 03. Dezember 2017

Wenn es irgendwo in Saarbrücken passiert, dann im Osten St. Johanns. Das Osthafengelände rund um Silo und Rhenania-Gebäude ist der Place-to-be, gleich ob es um entspanntes Chillen am Saar-Altarm oder um vielfältige Kunst- und Partyprojekte geht. Einer der beliebtesten Termine ist das Frosthafenfest, die frostige, aber nicht minder gefeierte, Ausgabe des Osthafenfests. An zwei Tagen gibt’s kulinarische Leckereien und Heißes mit Schnaps. Da darf natürlich auch dieses Jahr die Aftershow-Party mit Mimi Love als Headliner ab 22.00 Uhr im Silodom als nahtloser Übergang vom Festchen zur Feierei nicht fehlen.

Frosthafenfest in und um den Silodom im Saarbrücker Osthafen am 02. und 03. Dezember 2017, jeweis ab 15.00 h

Bülent Ceylan am 16.12. in der Saarbrücker Saarlandhalle

Kronk: Die Welt geht am Stock, die Menschen sind dringend auf humoristische Behandlung angewiesen und die bekommen sie direkt und in gewohnt hoher Dosis bei Bülent Ceylans neuem Programm: „Kronk“. Auch Bülent dieses Mal bevorzugt er die direkte und klare Sprache, eine äußerst gesunde Mischung aus sehr ernsthafter Wahrnehmung, phantasie- und humorvoller Diagnose und einigen Behandlungsempfehlungen mit großen Heilungschancen. Besonders gespannt sein dürfen die Zuschauer bei „Kronk“ wieder auf seine Freunde Harald, Hasan, Anneliese und Mompfreed Bockenauer. Respekt ist sein Gesundbrunnen, Nächstenliebe und Lachen seine Medizin und wenn dann doch einem Patienten mal etwas weh tut, dann ist es der Bauch oder das Zwerchfell. Und das ist immer auch eine Behandlung, auf die jeder Patient sofort anspricht!

Bülent Ceylan – am 16.12. ab 20.00 Uhr in der Saarbrücker Saarlandhalle