• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

Electro Magnetic 2019 geht steil!

Das Open Air Festival Electro Magnetic verwandelt diesen Juli bereits zum siebten Mal das UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte wieder zu einem der spektakulärsten Elektro-Clubs der Welt.  Zwischen Millionen Tonnen von altem Stahl und unzähligen Zeugnissen einer vergangenen Zeit werden wieder mehr als 10.000 Partygäste erwartet. Auf fünf Floors werden insgesamt gut 50 DJs und Live-Acts aus allen Sparten der elektronischen Musik – vorwiegend aus House, Techno, Minimal und Drum&Bass – für einzigartige Stimmung sorgen. Zusammen mit Sound-, Licht- und Video- Installationen sowie der weltweit einmaligen Location werden die Künstler das Electro Magnetic zu einem faszinierenden Gesamtkunstwerk verbinden. Nach sechs ausverkauften Veranstaltungen in Folge und einer Auszeichnung als „Bestes Newcomer Festival Europas“ dürfen sich Raver von nah und fern auch im Jahr 2019 auf  internationale Top-Acts freuen wie: Boys Noize, Carl Cox, Amelie Lens und Pan-Pot. Aber auch regionale Acts und DJs kommen mit Local Heroes wie Schmitzkowski, Sarah de la Rosa und Frank S. nicht zu kurz. „Zusätzlich werden Live-Performances von bildenden Künstlern wieder die Atmosphäre des Festivals einmalig machen. Das Festival verbindet elektronische Musik auf Top-Niveau, die Industriekultur der Völklinger Hütte und Licht-Kunst zu einem Gesamtkunstwerk.

Electro Magnetic, am 12.07. und 13.07. auf dem Gelände des Weltkulturerbe Völklinger Hütte  

 

Konzerttipp: Limp Bizkit in Saarbrücken am 13. Juli

Nach sensationellen 70.000 verkauften Tickets ihrer letztjährigen Sommer-Tournee wird die Nu-Metal-Legende Limp Bizkit ein weiteres Mal hierzulande touren. Das Quintett um Frontmann Fred Durst wird auch den Vorplatz der Congresshalle in Saarbrücken rocken. Sie gehören zu den innovativsten Bands ihres Genres und sind mit über 40 Millionen verkauften Tonträgern eine der erfolgreichsten dazu. Seit ihrer Gründung beeinflussen Limp Bizkit eine Unzahl von Nachwuchsmusikern. Zurzeit arbeitet die Band mit Top-Produzent Ross Robinson am siebten Album „Stampede Of The Disco Elephants“, das 2019 erscheinen soll. Live sind Limp Bizkit nach wie vor eine der großen Attraktionen im Nu Metal-Bereich.

Limp Bizkit auf dem Platz vor der Congresshalle in Saarbrücken am 13. Juli 2019, 19.00 h

Festivaltipp: Electro Magnetic 2019 iam 12. und 13. Juli

Electro-Magnetic geht in die siebte Runde. Auf dem Festivalgelände an einem der spannendsten Orte der Welt werden wieder mehr als 10.000 Partygäste Platz erwartet und als Top-Acts sind unter anderem Carl Cox (!!!), Boys Noize, Amelie Lens und Pan-Pot bestätigt. Aber auch regionale Acts und DJs kommen mit Local Heroes wie Schmitzkowski, Sarah de la Rosa und Frank S. nicht zu kurz. Zusätzlich werden Live-Performances von bildenden Künstlern wieder die Atmosphäre des Festivals einmalig machen. Das Festival verbindet elektronische Musik auf Top-Niveau, die Industriekultur der Völklinger Hütte und Licht-Kunst zu einem Gesamtkunstwerk. Ein wahres Aushängeschild für das Saarland!

Electro Magnetic 2019 im Weltkulturerbe Völklinger Hütte in Völklingen am 12. und 13. Juli 2019

Festtipp: Osthafenfest 2019 vom 6. bis 7. Juli

Am Saarbrücker Osthafen ist längst ein ganz wunderbarer, kultureller wie gastronomischer Mikroskosmos entstanden. Das ist allemal Grund genug für ein tolles Event, ganz im Stile eines subkulturelles Stadtfest mit Musik, Performance, Kulinarischem und vielem mehr. Die Mischung aus Flohmarkt, Foodfestival, Zirkus, Konzerten und Partys geht bereits zum fünften Mal an den Start. Zwei Tage und Nächte bietet der Hafen der Liebe – fast rund um die Uhr – alles, was man zum Kurzurlauben braucht. Auf in den Osten!

Osthafenfest 2019 am Saarbrücker Osthafen vom 6. bis 07. Juli 2019

Sportstipp: B2Run Firmenlauf in Dillingen am 27. Juni 2019

Der B2Run Firmenlauf motiviert jährlich zahlreiche Firmen aus der Region zu einem gemeinsamen Laufevent, mit dessen Hilfe die Gesundheit der Mitarbeiter und der Zusammenhalt innerhalb der Unternehmen gefördert wird. Dabei geht es primär nicht um Schnelligkeit und Leistung, sondern vor allem der Spaß und der Teamgeist stehen im Vordergrund. Beim 15. B2Run in Dillingen engagiert sich die Hydac gleich doppelt. Einerseits mit den „Pressuretones“, der Hydac-Firmenband, die im Vorprogramm auf der neuen Eventfläche am Dillinger Lokschuppen für gute Stimmung sorgen werden und andererseits mit über 9000 Teilnehmer aus über 500 Unternehmen, die selbst am Firmenlauf teilnehmen.

B2Run Firmenlauf in Dillingen am 27. Juni 2019, 18.00 h

Konzerttipp: Anthrax, Death Angels und Alien Weaponey am 18. Juni 2019

Ohne jeden Zweifel werden die Trash Metal Legenden Anthrax mit den special guests Death Angel und Alien Weaponry die Rockhal auseinander nehmen. Die Band riss mit ihrem Crossover-Gedanken Barrieren ab, von der zu der Zeit niemand wusste, dass sie überhaupt bestanden. In den Achtzigern gehörten die fünf New Yorker zu den sogenannten „Big Four“, den Erfindern des Thrash Metal. Sie gehören von Anfang an zu den innovativsten Bands der Szene, sind vielleicht sogar Pioniere und Vorreiter in einem Genre, das sonst eher Grenzen kennt. Wer in Bermuda-Shorts auf die Bühne gehen kann, ohne sich damit lächerlich zu machen, hat vieles richtig gemacht.

Anthrax, Death Angels und Alien Weaponey in der Rockhal in Esch/Alzette am 18. Juni 2019, 20.00 h

Sportstipp: Tag der offenen Tür im Power Out Zentrum am 15. Juni 2019

Seine umfangreichen Angebote und sein soziales Engagement präsentiert das Power Out Zentrum im Saarbrücker Ostviertel getreu seinem Motto „Qualität und Beratung statt Quantität und Discount“. Das größte gemeinnützige Kampfkunst- und Sportzentrum im Saarland bietet am „Tag der offenen Tür“ Training zum Mitmachen für alle Kampfkunstarten an und lädt alle Interessierten ein, an einem unverbindlichen Training teilzunehmen. Auch für das leibliche Wohl wird von Sekt bis zünftiger Gulaschsuppe einiges geboten. Abgerundet wird das Programm durch eine der größten Hüpfburgen in Deutschland für die Kinder und einer Tombola. Die ersten 50 Besucher erhalten sogar ein Gratis-Los!

Tag der offenen Tür im Power Out Zentrum im Saarbrücker Taubfeld am 15. Juni 2019, 11.00 h

Festivaltipp: Perspectives vom 6. bis 15. Juni 2019

Aus dem ursprünglichen Experiment, das 1978 als französisches Festival in Saarbrücken seinen Anfang nahm, wurde ein ungewöhnlich langlebiges, erfolgreiches Kulturereignis, das in dieser Form bis heute in Deutschland und Frankreich einmalig ist. Im Laufe von über vier Jahrzehnten hat sich Perspectives als wichtiges Festival der Region in der Stadt Saarbrücken verankert. International bekannte, renommierte Künstler sowie talentierte Neuentdeckungen erfüllen mit ihren innovativen Bühnenwerken den hohen künstlerischen Anspruch des Festivals. Sein vielfältiges, zweisprachiges und kreatives Flair macht Perspectives in der Region populär, und die außergewöhnlichen Spielorte das Festivals so einzigartig.

42. Festival Perspectives in Saarbrücken, Saarlouis, Spichern, und Saargmünd

Kunsthandwerkermarkt mit besonderem Flair

Zu Pfingsten werden mehr als 70 Kunsthandwerker/innen ihre Arbeiten in und um die Losheimer Eisenbahnhalle präsentieren. Das Flair dieser außergewöhnlichen unter Denkmalschutz stehenden Halle und das hochwertige Angebot der Aussteller machten den Kunsthandwerkermarkt in den vergangenen Jahren zu etwas Besonderem. Unter anderem werden Glaskunst, Keramik, künstlerische Postkarten, Drechselarbeiten, kreative Mode, Malerei, Lederarbeiten und Holzskulpturen sowie Vorführungen zu bewundern sein. Das Kunsthandwerkerbistro lädt zu Kaffee und Kuchen ein, der Getränkeausschank im Außenbereich zusätzlich zu Speisen wie Rostwurst, ofenwarme Panini, belegte Baguettes, Crêpes und Waffeln. Für einen weiteren Höhepunkt der Veranstaltung sorgen die Fahrten der Museumsbahn an Pfingstmontag. Alle Infos www.losheim.de

Internationaler Kunsthandwerkermarkt – am 09.06. und 10.06. ab 11.00 Uhr in der Eisenbahnhalle in Losheim

Persepectives 2019

Bereits zum 42. Mal öffnen sich die Tore für das Festival Perspectives mit über 50 Programmpunkten für Familien, Theater- und Tanzbegeisterte. Im Mittelpunkt stehen Produktionen der deutsch- und französischsprachigen Bühnenkunst von sowohl international bekannten Regisseuren als auch jungen, vielversprechenden Talenten aus den unterschiedlichsten Sparten. Nicht nur Theaterfreunde kommen hier auf ihre Kosten, auch der zeitgenössische Zirkus spielt eine zunehmend größere Rolle. Dabei ist das Festival geprägt von der Hinwendung zum Publikum und der Verankerung in der Stadt. Seit seiner Gründung animiert Perspectives das Publikum neue Formen des Theaters, des zeitgenössischen Tanzes und des Neuen Zirkus zu entdecken. Perspectives fördert – wie kaum ein anderes Festival – den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und Frankreich und lädt die Zuschauer dazu ein, neue Formen der Bühnenkunst des jeweiligen Nachbarlandes zu entdecken. Alle Infos auf www.festival-perspectives.de

Perspectives – deutsch-französisches Festival der Bühnenkunst – vom 06.06. bis 15.06. in und um Saarbrücken, Saarlouis, Saargemünd und Metz, www.festival-perspectives.de