• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

Comedytipp: Torsten Sträter

(PW) Er ist der Comedian mit iPad und Mütze und wurde u.a. bekannt durch seinen Ärger mit Siri, die ihn ungefragt mit einer Unbekannten namens Gudrun zusammenbrachte und ohne seine Zustimmung dutzendfach Klingeltonspar-Abos abschloss. Der gelernte Herrenschneider aus Dortmund, der auf der Bühne als Slam-Poet begann und früher gerne Fleischwurststücke hamsterte bis er einen ganzen Ring zusammenhatte, ist mittlerweile trotz seines stets dezent schwarzen Outfits bekannt wie ein bunter Hund. Torsten Sträter live! Ein Abend in sonorstem Deutsch mit einer großen Tüte lässig runtergebrummter Pointen .Andere versuchen lustig sein, er ist es einfach.

Torsten Sträter in der Saarbrücker Congresshalle am 31. Januar 2019, 20.00 h

Nobuyuki Tanaka – Urformen vom 20.10. bis 10.02.

Nobuyuki Tanaka, geboren 1959 in Tokio, ist der Schöpfer außergewöhnlicher Skulpturen, in denen sich traditionelle Lacktechnik mit zeitgenössischem Formenrepertoire verbinden. Als herausragender Repräsentant und Wegbereiter des Gebrauchs von Lack in der Gegenwartskunst, verwendet Tanaka das Material meist in poliertem Tiefschwarz oder intensiv leuchtendem Rot. Er lässt den Lack – üblicherweise als Membran oder Überzug angewandt – zum Korpus, zur Skulptur werden. Inspiration zieht der Künstler in erster Linie aus dem Material selbst, aber auch aus Phänomenen der Natur. Die Ausstellung im mpk ist Nobuyuki Tanakas erste Museumsausstellung in Europa.

Nobuyuki Tanaka Urformen – Primordial Memories – vom 20.10. bis 10.02. im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern