• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

MEGA – Die RADIO SALÜ 90er Party am 27.1. in St. Ingbert

RADIO SALÜ und PLAN-events bringen die Stars der 90er LIVE auf die Bühne der Industriekathedrale Alte Schmelz in St. Ingbert.

Gechillt mit einer Lavalampe im Zimmer, sitzend auf einem aufblasbaren Sessel „The Kelly Family“ hören und dabei das Tamagotchi füttern. Dies sind nur einige Erinnerungen an die 90er Jahre, die fast jeder genauso erlebt hat.

RADIO SALÜ und PLAN-events bringen die RADIO SALÜ Hörer zurück in diese Zeit und freuen sich zusammen mit den besten Acts der 90er Jahre dieses Jahrzehnt einen Abend lang wieder aufleben zu lassen.

Die Highlight-Acts Nana, La Bouche und Magic Affair versetzen am Samstag, den 27. Januar 2018 die Industriekathedrale in dieses Kult- Jahrzehnt zurück. Moderiert wird das Event von DEM VIVA Moderator der 90er schlechthin – Mola Adebisi, der danach als DJ dem Publikum ordentlich einheizen wird.

Holt eure Batik-Shirts raus, schnappt eure Helly Hansen Jacke und kommt zusammen mit eurem Arschgeweih zur Party: MEGA – Die RADIO SALÜ 90er Party! Einlass und Warm Up mit DJ ab 20:00 Uhr, Beginn Live Acts ab 22:00 Uhr.

Tickets gibt es für 22,70 € inkl. Gebühren an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.ticket-regional.de. Auch sind Tickets inkl. einer Getränkepauschale im Vorfeld erhältlich.

Präsentiert wird das Event von der LVM Versicherung. Weiterer Partner der Veranstaltung sind Autohaus Deckert und Bitburger.

MEGA – Die RADIO SALÜ 90er Party am Samstag, 27. Januar 2018  in der Industriekathedrale / Alte Schmelz, St. Ingbert. Tickets ab sofort an allen bekannten VVK-Stellen und unter www.ticket-regional.de erhältlich

Ausführliche Infos auf www.salue.de und www.plan-events.de.

Partytipp: Gloria Palast Geburtstags-Revival am 23. Dezember 2017

Der Gloria Palast ist die Saarbrücker Diskothekenlegende schlechthin und selbst die alljährlichen Revivalpartys haben längst Kultstatus erreicht! 1985 eröffnete der Gloria Palast und von Anfang an beeindruckten die unterschiedlichsten Gästetypen von Punks über Breakdancer bis zu Gothics und den ersten Househeads und der entsprechend wilde Musikmix, der den Laden bis heute unvergessen macht. Dieses Jahr kehrt die etwas andere Achtziger-Party sogar an den Original-Schauplatz zurück und wird die Räumlichkeiten des Nach-Nach-Nachfolgers rocken. Denn hier wird nicht nur so getan, hier geht es wirklich zur Sache und selbst der Pogo ist echt! Kultveranstaltung und absoluter Pflichttermin!

Gloria Palast Geburtstags-Revival im Gloria Stages in Saarbrücken am 23. Dezember 2017, 22.00 h 

Konzerttipp: Chorwurm am 21. Dezember 2017

Bei seinen Fans ist „Chorwurm“ bekannt für berauschende Konzerte mit aufwendigen Choreographien und Kostümen sowie effektvolles Licht-, Ton- und Bühnendesign, die immer wieder für stehende Ovationen im Zuschauerraum sorgen. Von einer ganz anderen, leiseren und besinnlichen Seite zeigen sich die 18 Sängerinnen und Sänger unmittelbar vor den Festtagen beim weihnachtlichen Konzert, das die Vielseitigkeit des Ensembles einmal mehr unterstreicht. Gefühlvolle Popsongs und traditionelle Weihnachtslieder stimmen auf die besinnlichen Tage ein. Hierbei machen die eigens für das Ensemble gefertigten Arrangements das Besondere aus.

Chorwurm in der Saarbrücker Congreßhalle am Samstag, 21. Dezember 2017, 20.00 h

Saarbrücker Weihnachtscircus vom 22.12.17 bis zum 07.01.18

Manege frei! Der Saarbrücker Weihnachtscircus präsentiert dieses Jahr bereits zum siebten Mal über Weihnachten und den Jahreswechsel ein Feuerwerk der Superlativen auf den Saarterrassen. Ein einmaliges Circus-Event in absolut neuer und noch nie dagewesener Art und eine fantasievolle Unterhaltungs-Show für die ganze Familie! Im bestens beheizten Zeltpalast wird ein Festival der Sensationen voller atemberaubender Artistik präsentiert, z.B. mit der Familie „Los Ortiz“ und ihrem legendären Todesrad. Im hauseigenen Weihnachtsmarkt, der bereits eine Stunde vor Showbeginn öffnet, kann man sich nach der Begrüßung durch das freundliche Personal im Weihnachtsstadt Ambiente verwöhnen lassen und sich so auf eine unvergessliche Zeit beim 7. Saarbrücker Weihnachtscircus einstimmen, die Groß und Klein verzaubern wird. Alle Infos auf www.weihnachtszirkus-saarbruecken.de

Saarbrücker Weihnachtscircus, vom 22.12.17 bis zum 07.01.18 in Saarbrücken, Festplatz Burbach Saarterrassen, Einfahrt Hela Baupark/E-Werk

Gewinnen …
L!VE verlost 3 x 2 Balkon-Logenkarten für die Vorstellung am 27.12. um 19.30 Uhr! Wer teilnehmen will, schreibt uns einfach bis zum 18.12. mit dem Betreff „Weihnachtszirkus“ eine Mail an gewinnen@live-magazin.de oder eine Postkarte an L!VE Magazin, Mainzer Straße 23, 66111 Saarbrücken.

A Tribute to ABBA – The Original Show am 28.12.

Die legendäre ABBA-Tribute-Show kommt nach Deutschland mit Original-Elementen und original ABBA-Bandmitgliedern. Die international gefeierte Show entführt das Publikum auf eine Reise in die goldene Zeit der Plateauschuhe, der Glitzeroutfits und der freien Liebe. Erstklassige Star-Solisten und eine herausragende Band lassen die einmalige Atmosphäre der bewegten 70er Jahre aufleben, und laden mit solch’ wundervollen Songs wie „Chiquitita“, „Dancing Queen“ und „Mamma Mia“ zum Mitfeiern ein – zu zwei Stunden voller Freude, Tanz und Glückseligkeit. Mit bunten Kostümen, fantastischen, visuellen Projektionen und einer großartigen Tanz-Performance werden Erinnerungen und Träume wach – ein unvergessliche Show. „A Tribute to ABBA – the Original Show“ genießen, wohl ein Erlebnis, das sich kein ABBA-Fan entgehen lassen sollte.

A Tribute to Abba – am 28.12. um 20.00 Uhr in der Saarbrücker Congresshalle

 

Ennio Marchetto am 24.01. am Ring in Saarlouis

Ennio Marchetto – The Living Paper Cartoon: Eine einzigartige Show aus Pantomime, Tanz und Musik bringt der Verwandlungskünstler auf die Bühne, dabei bestehen seine Kostüme ausschließlich aus Papier und Pappe. Insgesamt präsentiert er mittlerweile mehrere hundert schrille „Papp-Stars“ auf der Bühne und ständig kommen neue hinzu. Verblüffend ist nicht nur die optische Wandlungsfähigkeit, darüber hinaus imitiert Ennio Marchetto die Mimik und Gestik der großen Stars in Perfektion. In wenigen Sekunden verwandelt er sich von Gene Kelly in Stevie Wonder, von Eminem in Gloria Gaynor und von einem ganzen gregorianischen Chor in Elvis Presley, um Augenblicke später Abba zu mimen – und zwar alle vier Bandmitglieder gleichzeitig! Alle Informationen über den Künstler auf enniomarchetto.com

Ennio Marchetto – am 24.01. um 20.00 Uhr im Theater am Ring in Saarlouis