• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

Danceperados of Ireland am 28.11.

Spirit of Irish Christmas: Die Begeisterung für den Stepptanz ist im Namen der Danceperados of Ireland festgeschrieben. Frei übersetzt heißen sie „die Tanzwütigen“. Was die Danceperados von einer herkömmlichen Tanzshow unterscheidet, ist die Qualität der Tänzer, Musiker und Sänger. Sie leisten sich den Luxus, gleich ein musikalisches Sextett mit auf Tour zu nehmen, Musiker die zur Topliga des Irish Folk gehören. Als musikalischer Direktor fungiert der Akkordeon-Virtuose Eimhin Liddy. Für die Choreographie ist der zweimalige „World Champion“ Michael Donnellan zuständig. Die Danceperados bringen dem Publikum mit ihrer „Irish Christmas Show“ die Weihnachtsbräuche der Grünen Insel näher und bringen es zurück in eine Zeit vor der Kommerzialisierung des Weihnachtsfests. Statt das Publikum mit Showeffekten zu blenden, überzeugen die Danceperados es mit einer überschäumenden Lebendigkeit und Authentizität. Alles Infos auf www.danceperadosofireland.ie

Danceperados of Ireland – am 28.11. um 20.00 Uhr im Theater am Ring in Saarlouis

 

 

 

Nobuyuki Tanaka – Urformen vom 20.10. bis 10.02.

Nobuyuki Tanaka, geboren 1959 in Tokio, ist der Schöpfer außergewöhnlicher Skulpturen, in denen sich traditionelle Lacktechnik mit zeitgenössischem Formenrepertoire verbinden. Als herausragender Repräsentant und Wegbereiter des Gebrauchs von Lack in der Gegenwartskunst, verwendet Tanaka das Material meist in poliertem Tiefschwarz oder intensiv leuchtendem Rot. Er lässt den Lack – üblicherweise als Membran oder Überzug angewandt – zum Korpus, zur Skulptur werden. Inspiration zieht der Künstler in erster Linie aus dem Material selbst, aber auch aus Phänomenen der Natur. Die Ausstellung im mpk ist Nobuyuki Tanakas erste Museumsausstellung in Europa.

Nobuyuki Tanaka Urformen – Primordial Memories – vom 20.10. bis 10.02. im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

 

Star Musical Dinner am 23.11. und 24.11.

Eine traumhafte Musical-Reise durch die Zeit: Sie war die Löwenkönigin Nala im „König der Löwen“, spielte die Titelrolle bei „Aida“ sowie die Sheila in „Hair“ und wurde von Whoopi Goldberg persönlich für die Hauptrolle in „Sister Act“ ausgewählt: die bekannte Musical-Darstellerin und Sängerin Zodwa Selele! Als Gastgeberin begrüßt sie wechselnde Gast-Stars aus der Musical-Szene live zu einem erlesenen Menü! Beim Star Musical Dinner entführen die Künstler die Dinnergäste auf eine einzigartige Reise durch die berühmtesten Musicals. Sie präsentieren Hits aus „Aida“, „Les Miserábles“, „Elisabeth“ und „Das Phantom der Oper“ über „Mary Poppins“ und „Mamma Mia“ bis hin zu „West Side Story“, „Jesus Christ Superstar“ und „Moulin Rouge“. Sie lassen sie teilhaben an einem Leben voller Musik, Lebensfreude und Energie und erwecken die beliebten Charaktere zahlreicher berühmter Musicals zum Leben.

Star Musical Dinner – am 23.11.. und 24.11. jeweils um 19.00 Uhr in Victor’s Residenz Hotel Saarlouis

Bühnentipp: Cirque Bouffon in Saarbrücken vom 05. bis 29. September

Poetisch. Träumerisch. Verspielt – das ist „Lunatique“, die neueste Kreation des Cirque Bouffon. Die französische Kompagnie ist ein Zirkus ohne Tiere, dafür voller Poesie. Die Geschichte erzählt von einem Schlafwandler, der mondsüchtig durch die Nacht streift und skurrile Situationen mit traumhafter Magie erlebt. Die zauberhafte Inszenierung im Stile des Nouveau Cirque entführt Groß und Klein in eine poetische Traumwelt. Akrobatik, Körperkunst, Komik und Musik auf höchstem Niveau sind die tragenden Elemente der zwölf begnadeten Artisten aus sechs Nationen. „Lunatique“ ist eine Show der internationalen Extraklasse für die ganze Familie, die das Herz berührt und die Zeit entschleunigt.

Cirque Bouffon im Chapiteau auf dem Tblisser Platz in Saarbrücken vom 05. bis 29. September 2018

Vauban Sounds Festival am 22.09.

Vauban Sounds Festival Vol. 2: Nach der erfolgreichen Erstauflage im vergangenen Spätsommer geht das Vauban Sounds Festival in die zweite Runde. Dieses Jahr versprechen bundesweit bekannte Künstler, gepaart mit regionaler Kunst und Kost, einen niveauvollen Abend vor historischer Kulisse. In diesem speziellen Ambiente präsentiert das Festival eine abwechslungsreiche und vielversprechende Mischung überregional populärer Musiker wie Mrs. Greenbird, Eva Croissant, Liza & Kay sowie Dan O’Clock. Lichtinstallationen werden erneut das komplette Insel-Areal in ein buntes Farbenmeer verwandeln. Als optischen Glanzpunkt wird Künstler Jörg Welsch abermals das Festivalgelände mit einer Bilderausstellung umrahmen. Neben dem Foodtruck von „World Food Trip“ erwartet die Gäste ein breit gefächertes gastronomisches Angebot, das so ziemlich jedem Gusto gerecht werden dürfte.

Vauban Sounds Festival – am 22.09. ab 17.00 Uhr auf der Vauban Insel Saarlouis