• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

Burg Lemberg Open Air 2017 – am 25.08., 26.08., 01.09. und 02.09.

Die Burg rockt: Unter dem Motto „Bock auf Rock“ steigt auch dieses Jahr wieder das Open Air auf Burg Lemberg, einer der schönsten Freilichtbühnen der Region vor der Kulisse des Pfälzer Waldes. 2017 sorgen sowohl „neue“ Bands als auch langjährige Wegbegleiter für magische Momente. Am letzten Augustwochenende garantieren zuerst „Brothers in Arms“ freitags und dann samstags „Die Dicken Kinder“ eine außergewöhnliche Atmosphäre. Eine lange Rocknacht mit gleich zwei Bands, „Kiss Forever Band“ und „Sin City“, eröffnet das Septemberprogramm, dass am nächsten Abend mit den „Schlagerschlampen“ seinen Höhepunkt erreicht. Alle Infos auf www.openair-lemberg.de

Burg Lemberg Open Air 2017 – am 25.08., 26.08., 01.09. und 02.09. jeweils ab 19.00 Uhr auf Burg Lemberg bei Pirmasens

 

Phantasie & Mittelaltertage 2017 vom 18.08. bis 20.08.

In diesem Jahr laden die Phantasie & Mittelaltertage auf eine Reise nach Irland ein. Neben mehr als 120 Händlern und Handwerkern wird es wieder ein tolles Show Programm geben. Zauberer Kalibo präsentiert täglich mehrmals seine Show und führt als Zeremonienmeister durch das Programm. Nicht fehlen darf die passende Musik, zum Besten gegeben von Künstlern wie The Sandsacks, D´artagnan, Duivelspack, Tibetrea, Jack in the Green, Barley Stout, und Minotaurus. Ein Highlight wieder die Lesebühne Drachenwinkel sein, denn dort werden sich große Autoren die Klinke in die Hand geben, darunter Christian von Aster, Markus, Holly Loose und Projekt Endwerk. Alle Infos auf www.mittelaltertage-sb.de

8. Phantasie & Mittelaltertage – vom 18.08. bis 20.08. im Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken

 

Konzerttipp:  Me + Marie im Exhaus in Trier am 18. August 2017

Me + Marie sind die Stimmen von Maria de Val und Roland Scandella in Kombination mit wuchtigen Gitarrenriffs und einem Schlagzeug voller Gefühl und Rhythmus. Ihre Präsenz während Live-Konzerten ist genauso eindrucksvoll wie ihre Songs, die sich in keine Stilrichtung drängen lassen und deren detailverliebter Aufbau einen vielfältigen Klangteppich voller Kraft und melancholischer Empathie bietet. Wer auf melodische Songs mit Folk-, Indierock- oder auch Grunge-Anleihen steht, sollte sich dieses Konzert nicht entgehen lassen.

Me + Marie im Exhaus in Trier am 18. August 2017, 21.00 h

Blieskasteler Kinosommer am 25.08.

Seit 2012 ist das traumhafte Gelände hinter der Blieskasteler Orangerie an zwei Abenden im Jahr fest in der Hand der Cineasten, nach dem gelungenen Finale dann seit 2013 in Zusammenarbeit mit dem Radiosender „103.7 Unser Ding“ und der Firma Evented, die für die technische Umsetzung verantwortlich zeichnet. Auch im aktuellen Jahr hat das Kulturamt wieder zwei bildwirksame Filme ausgesucht, die auf der rund zehn Meter großen Open-Air-Leinwand für beste Unterhaltung sorgen werden. Am ersten Abend steht das Thema Migration im Mittelpunkt der turbulenten Komödie „Willkommen bei den Hartmanns“ mit Senta Berger und Heiner Lauterbach. Am darauffolgenden Samstag folgt dann die Neuverfilmung des Klassikers „Die Schöne und das Biest“, die geradezu geschaffen für das barocke Flair des Orangeriegartens scheint. Natürlich wird auch diesmal vor Ort für Snacks und coole Drinks gesorgt und eine Bestuhlung ist vorhanden, je nach Wetterlage empfiehlt sich aber die Mitnahme von Decken und entsprechender Kleidung. Der Vorverkauf hat bereits Mitte Juni begonnen. Alle Infos auf www.blieskastel.de

Unser Ding Kinosommer 2017 in Blieskastel – am 25.08. „Willkommen bei den Hartmanns“ und am 26.08. „Die Schöne und das Biest“ im Garten der Orangerie in Blieskastel

Henning Wehland am 23.10. in der Garage in Saarbrücken

Der Letzte an der Bar: Henning Wehland hat sich als Frontmann der Crossover-Helden H-Blockx sowie als Mitglied der Söhne Mannheims zu einem der wertbeständigsten Musiker in Deutschland entwickelt. Mehr als zweieinhalb Millionen verkaufte Tonträger sprechen eine deutliche Sprache. Daneben hat er als Musikmanager, Moderator, aber auch als mehrfacher Coach der TV-Show „The Voice Kids“ bewiesen, dass er auch als „Mann im Hintergrund“ zu großen Erfolgen fähig ist. Sein erstes Soloalbum „Der Letzte an der Bar“, das unmittelbar nach Erscheinen bis auf Platz 13 der deutschen Charts kletterte, ist ein Werk von radikal ehrlicher Innenbetrachtung. Darauf wirft Henning Wehland mit großer Aufrichtigkeit und einem stilistisch überraschenden Mix einen Blick auf alles, was man erreicht, schon immer ersehnt und vielleicht nie hat umsetzen können. Zwischen dem 23. Oktober und dem 3. November geht er mit seiner Band auf große Deutschland-Tournee und schaut dabei auch in Saarbrücken vorbei. Und wer Henning Wehland live erlebt, wird merken, dass er auch als Solokünstler das Publikum mit seiner Energie in den Bann zieht.

Henning Wehland – am 23.10. um 20.00 Uhr in der Garage in Saarbrücken.