• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

Guns Akimbo

Miles (Daniel Radcliffe) landet durch Zufall im Darknet auf einer Seite, auf der Menschen zu tödlichen Duells antreten – der Gladiatoren-Kampf findet hier nicht nur als Computerspiel statt, sondern kann tatsächlich den Tod fordern. Miles‘ Gegnerin Nix (Samara Weaving) ist allerdings eine nicht zu besiegende Kampfmaschine, weshalb er sein Heil lieber in der Flucht sucht. Doch damit ist die Sache noch nicht erledigt, denn kurz darauf wird Miles‘ Ex-Freundin Nova (Natasha Liu Bordizzo) entführt. Miles muss sich nun aus seinem Versteck herauswagen, um sie zu retten. Doch das erfordert jede Menge Geschick und Können.

Weiterlesen

Deerskin

George (Jean Dujardin) ist 44 Jahre alt, wohnt in einem Vorort und ist geradezu besessen von seine Designer-Jacke aus 100% Hirschleder. Wegen dieser Jacke krempelt er sein ganzes, bisher so geordnetes Leben um, verschleudert seine Ersparnisse und wendet sich schließlich sogar der Kriminalität zu. Die Situation eskaliert schneller, als selbst seine Freundin Denise (Adèle Haenel) es für möglich gehalten hätte, denn George glaubt bald, dass jeder ihn wegen seiner tollen Jacke nur bewundern kann und ihn insgeheim darum beneidet.

Weiterlesen

Chaos auf der Feuerwache

Jake Carson (John Cena) und sein Team aus erfahrenen Feuerwehrmännern (Keegan-Michael Key, John Leguizamo und Tyler Mane) sind absolute Profis auf ihrem Gebiet. Als sie eines Tages aber gegen ein übergreifendes Lauffeuer angehen müssen, sehen sie sich allerdings mit einer Aufgabe konfrontiert, auf die sie auch ihre strenge Ausbildung nicht vorbereitet hat: Als sie nämlich auf drei Kinder treffen, die obendrein Geschwister sind, sind sie nämlich gesetzlich dazu verpflichtet, sich um sie zu kümmern – denn von den Eltern der Drei fehlt jede Spur. Und so werden Kids kurzerhand mit auf die Feuerwache mitgenommen, die sie binnen kürzester Zeit völlig auf den Kopf stellen.

 

USA 2019 – Komödie

Regie: Andy Fickman (Daddy ohne Plan)

Drehbuch: Dan Ewen (Debüt)

Darsteller: John Cena (Zwölf Runden), Keegan-Michael Key (Keanu), John Leguizamo (Ice Age), Brianna Hildebrand (Deadpool)

Länge: 96 Minuten

Kinostart: 27. Februar 2019

Wertung: 2 von 10 Sternen

 

Nightlife

Milo (Elyas M’Barek) arbeitet als Barkeeper in Berlin und lernt eines Nachts durch eine Reihe von Zufällen seine Traumfrau Sunny (Palina Rojinski) kennen. Die beiden verabreden sich für ein Date, doch der bislang so perfekte romantische Abend eskaliert, als Milos chaotischer Freund Renzo (Frederick Lau) hereinplatzt, dem die halbe Berliner Unterwelt auf den Fersen ist. Es ist der Beginn einer durchgeknallten Jagd durch das nächtliche Berlin..

 

D 2020  – Komödie

Regie & Drehbuch: Simon Verhoeven (Männertherapie)

Darsteller: Elyas M‘Barek (Fack Ju Göhte), Palina Rojimski (Circus HalloGalli), Frederick Lau (Victoria), Julian Looman (Der Pass)

Länge: 92 Minuten

Kinostart: 13. Februar 2020

Wertung: 2 von 10 Sternen

La Gomera – verpfiffen und verraten

Der korrupte rumänische Polizist Cristi (Vlad Ivanov) kollaboriert mit der Mafia und reist auf die kanarische Insel La Gomera, um eine uralte Geheimsprache zu erlernen. Der lokale Dialekt soll dem permanent überwachten Cristi die weitere Kommunikation mit den Gangstern ermöglichen. Die Sprache ist allerdings alles andere als einfach, da sie viele Zisch-und Spuck-Laute enthält. Cristis Ziel ist es, Komplize und kriminellen Geschäftsmann Zsolt (Sabin Tambrea) aus dem Gefängnis zu befreien.

 

ROM 2019 – Thriller, Krimikomödie

Regie & Drehbuch: Corneliu Porumboiu (Police, Adjective)

Darsteller: Vlad Ivanov (Snowpiercer), Catrinel Marlon (Debüt), Agusti Villaronga (Im Glaskäfig), Rodica Lazar (Der Tod des Herrn Lazarescu)

Länge: 97 Minuten

Kinostart: 13. Februar 2020

Wertung: 7 von 10 Sternen

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

Ex-Psychiaterin und bekennender Baseball-Fan Harley Quinn (Margot Robbie) hat sich gerade frisch von ihrem Freund Joker (in „Suicide Squad“ gespielt von Jared Leto) getrennt und sucht in Gotham nach neuen Horizonten. Diese trifft sie bald in Gestalt der Superheldinnen-Truppe „Birds Of Prey“ (zu Deutsch: „Raubvögel“), die aus Huntress (Mary Elizabeth Winstead), Black Canary (Jurnee Smollett-Bell) und Polizistin Renee Montoya (Rosie Perez) besteht und in Eigenregie die Unterwelt der Stadt kräftig durchputzt. Obwohl die Ex-Kriminelle und die Selbstjustiz-Truppe sich anfangs nicht so ganz grün sind, schließen sie sich letztlich doch für den guten Zweck zusammen:

USA 2019 – Action, Komödie

Regie: Cathy Yan (Sour Hearts)

Drehbuch: Christina Hodson (Bumblebee)

Darsteller: Margot Robbie (Suicide Squad), Marie Elizabeth Winstead (10 Cloverfield Lane), Ewan McGregor (Die Insel), Jurnee Smollett-Bell (Spiel auf Vewährung)

Länge: 108 Minuten

Kinostart: 06. Februar 2020

Wertung: 4 von 10 Sternen