• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

X-Men: New Mutants

 Für eine Gruppe Teenager wird ein angeblich harmloser Krankenhausaufenthalt zum Horrortrip – denn man ist nicht an dem persönlichen Wohl der Kids interessiert, sondern lediglich an deren besonderen Kräften. Nachdem sie sich selbst als Mutanten erkannt haben, nennen sie sich Magik (Anya Taylor-Joy), Wolfsbane (Maisie Williams), Cannonball (Charlie Heaton) und Sunspot (Henry Zaga). Wie so viele andere, glaubt auch Dr. Cecilia Reyes, dass die Jugendlichen eine Gefahr für sich und andere darstellen, weshalb sie es vorzieht, die Gruppe unter ständiger Kontrolle zu behalten, während sie ihnen beibringt, ihre Kräfte zu bändigen.

Weiterlesen

Intrige

Am 5. Januar 1895 fällt das Urteil: Der junge jüdische Offizier Alfred Dreyfus (Louis Garrel) verliert wegen angeblicher Spionage seine Titel und muss seine Haftstrafe auf der Teufelsinsel im atlantischen Ozean antreten. Die Verbannung hierher wird als lebenslängliche Strafe ausgesprochen. Colonel Georges Picquart (Jean Dujardin) ist bei Dreyfus‘ Prozess und der Degradierung als Zeuge dabei und steigt kurze Zeit später zum Geheimdienstchef auf.. Doch als Militärgeheimnisse weiterhin ihren Weg in deutsche Hände finden, beginnt Picquart daran zu zweifeln.

 

F, I 2019  – Drama

Regie & Drehbuch: Roman Polanski (Der Pianist)

Darsteller: Jean Dujardin (The Artist), Louis Garrel (Der Träumer), Emmanuelle Seigner (Die neun Pforten), Gregory Gadebois (Le Jeu)

Länge: 132 Minuten

Kinostart: 06. Februar 2020

Wertung: 7 von 10 Sternen

Chaos auf der Feuerwache

Jake Carson (John Cena) und sein Team aus erfahrenen Feuerwehrmännern (Keegan-Michael Key, John Leguizamo und Tyler Mane) sind absolute Profis auf ihrem Gebiet. Als sie eines Tages aber gegen ein übergreifendes Lauffeuer angehen müssen, sehen sie sich allerdings mit einer Aufgabe konfrontiert, auf die sie auch ihre strenge Ausbildung nicht vorbereitet hat: Als sie nämlich auf drei Kinder treffen, die obendrein Geschwister sind, sind sie nämlich gesetzlich dazu verpflichtet, sich um sie zu kümmern – denn von den Eltern der Drei fehlt jede Spur. Und so werden Kids kurzerhand mit auf die Feuerwache mitgenommen, die sie binnen kürzester Zeit völlig auf den Kopf stellen.

 

USA 2019 – Komödie

Regie: Andy Fickman (Daddy ohne Plan)

Drehbuch: Dan Ewen (Debüt)

Darsteller: John Cena (Zwölf Runden), Keegan-Michael Key (Keanu), John Leguizamo (Ice Age), Brianna Hildebrand (Deadpool)

Länge: 96 Minuten

Kinostart: 27. Februar 2019

Wertung: 2 von 10 Sternen

 

Nightlife

Milo (Elyas M’Barek) arbeitet als Barkeeper in Berlin und lernt eines Nachts durch eine Reihe von Zufällen seine Traumfrau Sunny (Palina Rojinski) kennen. Die beiden verabreden sich für ein Date, doch der bislang so perfekte romantische Abend eskaliert, als Milos chaotischer Freund Renzo (Frederick Lau) hereinplatzt, dem die halbe Berliner Unterwelt auf den Fersen ist. Es ist der Beginn einer durchgeknallten Jagd durch das nächtliche Berlin..

 

D 2020  – Komödie

Regie & Drehbuch: Simon Verhoeven (Männertherapie)

Darsteller: Elyas M‘Barek (Fack Ju Göhte), Palina Rojimski (Circus HalloGalli), Frederick Lau (Victoria), Julian Looman (Der Pass)

Länge: 92 Minuten

Kinostart: 13. Februar 2020

Wertung: 2 von 10 Sternen

Cronofobia

In Franceso Rizzis Regiedebüt treffen zwei zutiefst einsame Menschen aufeinander: Anna Martini (Sabine Timoteo) trauert um ihren vor kurzem verstorbenen Mann und fühlt sich ihrem Leben nicht mehr zugehörig. Michael Suter (Vinicio Marchioni) verschwindet langsam in den Charakteren, die er als Privatdetektiv regelmäßig verkörpern muss. Gemeinsam versuchen sie aus den Fängen ihres Alltags zu entrinnen, die sie sich selbst geschaffen haben. Doch um der Isolation zu entkommen, müssen sie sich den schweren Fragen ihrer freischwebenden Identitäten stellen.

 

CH 2018 – Thriller, Drama

Regie & Drehbuch: Francescp Rizzi (Debüt)

Darsteller: Vinicio Marchioni (Gladbeck), Sabine Timoteo (Ein Freudin von mir), Leonardo Nigro (Zwischen den Jahren), Diorgia Salari (Il Giovane Favoloso)

Länge: 93 Minuten

Kinostart: 20. Februar 2019

Wertung: 3 von 10 Sternen

Fantasy Island

Fantasy Island ist die farbenprächtige und pardiesische Insel des mysteriösen Millionärs Mr. Roarke (Michael Pena), mitten im blauen Ozean gelegen, abseits der Zivilisation. Roarke, der über erstauniiche Kräfte zu verfügen scheint, bietet auf seinem Eiland für ein beträchtiges Entgeld der zahlenden Kundschaft an, ihre tiefsten Wünsche, Träume und Fantasien im wahrsten Sinne des Wortes zu erfüllen. Und die neuen Gäste wollen einiges – einige wollen Action und Krieg, andere Party und Sex, wieder andere sehnen sich danach, den größten Fehler ihres Lebens zu korrigieren.

 

USA 2019 – Fantasy, Horror

Regie & Drehbuch: Jeff Wadlow (Lick-Ass 2)

Darsteller: Michael Pena (Extinction), Jimmy O Yang (Crazy Rich), Evan Evagora (Secret City), Kim Coates (Last Boy Scout)

Länge: 98 Minuten

Kinostart: 13. Februar 2020

Wertung: 2 von 10 Sternen

La Gomera – verpfiffen und verraten

Der korrupte rumänische Polizist Cristi (Vlad Ivanov) kollaboriert mit der Mafia und reist auf die kanarische Insel La Gomera, um eine uralte Geheimsprache zu erlernen. Der lokale Dialekt soll dem permanent überwachten Cristi die weitere Kommunikation mit den Gangstern ermöglichen. Die Sprache ist allerdings alles andere als einfach, da sie viele Zisch-und Spuck-Laute enthält. Cristis Ziel ist es, Komplize und kriminellen Geschäftsmann Zsolt (Sabin Tambrea) aus dem Gefängnis zu befreien.

 

ROM 2019 – Thriller, Krimikomödie

Regie & Drehbuch: Corneliu Porumboiu (Police, Adjective)

Darsteller: Vlad Ivanov (Snowpiercer), Catrinel Marlon (Debüt), Agusti Villaronga (Im Glaskäfig), Rodica Lazar (Der Tod des Herrn Lazarescu)

Länge: 97 Minuten

Kinostart: 13. Februar 2020

Wertung: 7 von 10 Sternen

The Lodge

Seit der Journalist Richard (Richard Armitage) für seine neue jüngere Freundin Grace (Riley Keough), seine Frau Laura (Alicia Silverstone) verlassen hat, hängt der Haussegen gehörig schief. Besonders seine beiden Kinder, die kleine Mia (Lia McHugh) und der ältere Aidan (Jaeden Martell), nehmen das ihrem Vater sehr übel und lassen ihren Unmut vor allem Grace spüren, die sie mit Ablehnung und Nichtbeachtung strafen. Um die Wogen zu glätten, fahren alle zusammen über die Weihnachtsfeiertage in eine abgelegene Hütte. Das Drama nimmt jedoch seinen Lauf, als der Familienvater vor den Feiertagen für zwei Tage zurück in die Stadt muss.

 

USA, GB 2019 – Horror, Drama

Regie & Drehbuch: Severin Fiala (Ich seh, ich seh)

Darsteller: Riley Keough (Mad Max: Fury Road), Jaeden Martell (Es), Richard Armitage (Der Hobbit), Lia Mchugh (Hot Summer Nights)

Länge: 113 Minuten

Kinostart: 06. Februar 2020

Wertung: 5 von 10 Sternen

The Gentlemen

In The Gentlemen von Sherlock-Holmes-Regisseur Guy Ritchie hat sich der gebürtige Amerikaner Mickey Pearson (Matthew McConaughey) in London ein stattliches Marihuana-Imperium aufgebaut. Jetzt will er sich aus dem Drogengeschäft zurückziehen und stiftet damit jede Menge Unfrieden unter seinen Konkurrenten Doch es spricht sich bald herum, dass er sich für immer aus dem Drogengeschäft zurückziehen möchte. Die Konkurrenz schläft nicht und alle erhoffen sich, das größte Stück vom Kuchen abzubekommen.

GB 2020 – Action, Krimi
Regie & Drehbuch: Guy Ritchie (Snatch)
Darsteller: Matthew McConaughey (Interstellar), Charlie Hunnam (Hooligans), Michelle Dockery (Godless), Colin Farrell (Brügge sehen … und sterben)
Länge: 113 Minuten
Kinostart: 27. Februar 2020

Wertung: 6 von 10 Sternen

Bloodshot

Das eigentlich perfekte Leben des erfolgreichen Marines Ray Garrison (Vin Diesel) wird von heute auf morgen wie aus dem Nichts zerstört: Er und seine geliebte Ehefrau werden brutal ermordet. Einer Gruppe ehrgeiziger Militärwissenschaftler um Dr. Emil Harting (Guy Pearce) gelingt es aber, Garrison von den Toten zurückzuholen und ihn dank Nanotechnologie in einen Supersoldaten zu verwandelt – eine biotechnische Killermaschine mit unglaublichen Kräften und Fähigkeiten. Außerdem spürt er keinen Schmerz mehr und ist in der Lage, sich nach Verletzungen selbst zu regenerieren, was ihn im Grunde unsterblich macht.

 

USA 2020  – Action, Thriller

Regie: Dave Wilson (Love, Death & Robots)

Drehbuch: Eric Heiserer (Arrival)

Darsteller: Vin Diesel (Fast and Furious), Sam Heughan (Outlander), Toby Kebell (Prince of Persia), Eiza Gonzales (Baby Driver)

Länge: 104 Minuten

Kinostart: 20. Februar 2020

Wertung: 2 von 10 Sternen