• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

Packend – prickelnd – Punxxx

Rebellisch, unangepasst und gegen den Strich gebürstet – Flic Flac bleibt sich treu. Zum 30.Geburtstag wird die komplett neue Show „Punxxx“ präsentiert. Ein Actionprogramm, das den besonderen Flic Flac Stil fortsetzt. Seit der ersten Show „Nicht irgendein Circus“ (1989) bringen die Flic Flac Macher Streetstyle ins schwarz-gelbe Zelt: punkig, rockig und auch nach 30 jahren garantiert anders. Bei „Punxxx“ treffen filigrane Reifenspringer der China National Acrobatic Group, die beim Circusfestival in Monte Carlo“ mit Gold ausgezeichnet wurden, auf die stahlharte Motorradkugel, in der neben sieben Männern auch erstmals eine Frau ihre waghalsigen Runden dreht. Ein erfahrener Stuntman hangelt sich kopfüber unter der Zeltkuppel entlang, drei charmante Ladies betören mit brillanter Hand-auf-Hand-Akrobatik und ein junger Inder präsentiert eine außergewöhnliche Sportart seiner Heimat auf europäischem Boden. Dazu gibt es schräge Comedy vom Feinsten. Punxxx – eine Show ohne Konventionen und Langeweile. Alle Infos auf www.flicflac.de

Flic Flac „Punxxx“ –  vom 14.08. bis 01.09. auf den Saarbrücker Saarterrassen

 

 

Gewinnen

L!VE verlost 3 x 2 Freikarten für die Show am 15.08. um 19.00 Uhr! Wer mitmachen will, schreibt uns einfach bis zum 11.08. mit dem Betreff „Flic Flac“ entweder eine Mail an gewinnen@live-magazin.de oder eine Postkarte an Live Magazin, Mainzer Str. 23, 66111 Saarbrücken. Namen und Adresse nicht vergessen!

Rausch der Sinne im Dreiländereck

„Gärten ohne Grenzen“ ist ein einzigartiges Netzwerk von kleinen und großen Gärten in Deutschland, Frankreich und Luxemburg. Hervorgegangen ist es aus der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen dem Saarland, dem Département Moselle und Luxemburg. Ziel ist es, die Gartentradition Ostfrankreichs, des Saarlandes und Rheinland-Pfalz neu zu beleben. Es gibt Anlagen aus verschiedenen Epochen und zu unterschiedlichen Themen, die eure Erkundungen erwarten. Informativ und entspannend lassen sich hier zu jeder Jahreszeit wunderbare Tage verbringen. Weiterlesen

Nature One: 350 DJs, 22 Floors und der verrückteste Campingplatz der Welt

Nature One feiert vom 02. bis 04. August das „The Twenty Five“-Jubiläum. Der offizielle Startschuss für das Partywochenende fällt traditionell mit dem „DASDING-Opening“ am Donnerstag um 20 Uhr. Ab Freitagabend wird auf dem Festivalgelände gefeiert. Rund 60.000 Besucher werden zur 25. Ausgabe des traditionsreichen Festivals erwartet. 350 Top-DJs und LiveActs stehen auf den Bühnen der 22 Floors. Mit dabei sind u.a. Stars der Szene wie Eric Prydz, Paul van Dyk, Sam Feldt, Richie Hawtin, Sander van Doorn, Neelix, Sven Väth und Angerfist. Gespielt werden alle Stile der elektronischen Musik: Von Techno, Trance, House über die Harder Styles, Goa, Drum’n’Bass bis hin zu Classics. Auf dem „Twenty Five-Floor“ werden die besten Tracks aus 25 Jahren Rave-Geschichte gespielt u.a. von Charly Lownoise & Mental Theo, die schon 1995 bei der ersten Ausgabe am Start waren. Den Kontrast zu den Headfloors liefern die Clubfloors: Mit Platz für wenige hundert bis tausend Personen entsteht echtes „Underground-Feeling“. Präsentiert werden diese von Veranstaltern, Labels und Clubbetreibern aus Deutschland, Spanien, Belgien und den Niederlanden. Neu dabei die spanische Partyreihe elrow, die mit zwei Hochseecontainern voll Deko im Gepäck anreist. Bei Masters of Hardcore aus den Niederlanden sorgen u.a. DJ-Größen wie Angerfist, Mad Dog und AniMe für die härteren Klänge. Die meisten Besucher übernachten im 100 Hektar großen CampingVillage. Hier entsteht innerhalb weniger Tage eine eigene Welt. Gefeiert wird mit Freunden oder völlig Fremden, denn es herrscht eine absolut friedliche und tolerante Stimmung – ein „grenzenloses Wir-Gefühl“. Hunderte Hobby-DJs beschallen mit ihren Soundanlagen rund um die Uhr die selbst gebauten Dancefloors. Mitgebracht wird alles, was Spaß macht: Schaumkanonen, Planschbecken, Sofas, Bierpong-Equipment… „Wir werden das Jubiläum von Nature One gebührend feiern. Die Besucher können sich auf eine großartige Veranstaltung mit einem vielfältigen LineUp und einigen Jubiläums-Specials freuen.“, verrät Oliver Vordemvenne vom Veranstalter I-Motion. Wir feiern mit!

Nature One „The Twenty Five“ feiert vom 02. bis 04.08  auf der Raketenbasis Pydna in Kastellaun das „The Twenty Five“-Jubiläum.

 

Gewinnen…

In noch nicht ganz 25jähriger Tradition verlost L!VE wieder zwei Festivalpässe für „Nature One“. Wer gewinnen will, muss unsere FB-Seite unter www.facebook.com/LiveMagazin liken und dort bis spätestens 26.07. den Bericht über die Nature One liken oder kommentieren. Der Kommentar mit den meisten Likes hat gute Chancen auf den Gewinn. Letztlich entscheidet aber das Los!

Urlaub zuhause

Zurück gemeldet hat sich diesen Sommer auch der schönste Stadtstrand Saarbrückens: der Saarbeach direkt an der Saar neben der Bismarckbrücke. Auf dem großzügigen – und im Übrigen Shisha freien – Gelände mit verschiedenen Bars, Lounges, Zelten und nicht zuletzt den Beachvolleyball-Plätzen lockt ab sofort ein abwechslungsreiches und professionelles Programmangebot Frischluftfreunde und Sonnenanbeter zur Pause vom Alltag. Das bedeutet täglich frische Früchte for free und homemade Iced Tea, sowie leckere Cocktails und BBQ-Köstlichkeiten. Während tagsüber angenehmste Chillout Atmosphäre vorherrscht, sind abends verschiedenste Events geplant, darunter die beleibten Salsa-Abende, aber auch andere Musikrichtungen werden hier für Stimmung sorgen. So zum Beispiel am 17. August bei der Beach House Party mit den DJs Pi und Senad. Das tolle Team unter der Leitung von Martin und Alex hat einen Treffpunkt geschaffen für alle, die gerne ein Stück Urlaub zu Hause suchen. Und natürlich ist der Saarbeach auch für eigene Events buchbar.

Saarbeach –  Bismarckbrücke, 66119 Saarbrücken, instagram: #saarbeach

Festtipp: Nauwieser Viertelfestvom 26. bis 28. Juli

Das Nauwieser Viertel hat nicht nur seinen ganz eigenen Charme, sondern auch ein ganz besonderes Fest. Das Nauwieser-Viertelfest hebt sich seit über dreißig Jahren auf das Angenehmste von üblichen Sommerfest-Einerlei ab. Die vielen Konzerte interessanter Bands abseits des Mainstreams, die ungemein lebendige Viertel-Kultur und nicht zuletzt das wirklich vielfältige Getränke- und Speiseangebot untermauern seinen Status als Lieblingsfest der Saarbrücker Szene. Es ist ein Fest für Jung und Alt, ein Fest für Freunde, ein buntes Fest von Saarbrückern für jedermann. Ein Fest aus dem Viertel, mit dem Viertel und allemal im Viertel. Ohne Attitüde oder Beliebigkeit gehen die neuen Veranstalter an den Start und es sieht so aus als würden sie vieles wenn nicht alles richtig machen!

Nauwieser Viertelfest in Saarbrücken vom 26. bis 28. Juli 2019

Das beste Electro Open Air Festival der Region

Das Lucky Lake Festival im Strandbad Losheim steht Ende August bereits zum fünften Mal ganz groß im Kalender aller Liebhaber elektronischer Musik in der Großregion. Schon im letzten Jahr waren Line Up, Besucherzahlen und Ausstattung auf höchstem Niveau und Top Acts wie Alle Farben, DJ Rush, Format: B und viele weitere begeisterten weit über 6.000 Besucher. Für das Lucky Lake Festival 2019 Weiterlesen

Vinylize: Musik für die Augen

Deine Lieblingsplatte als Brille – Jetzt erhältlich bei Opticland – Die Brille in Saarbrücken & Wadern: Seit 2004 produziert Vinylize handgefertigte Brillenfassungen aus echten Vinyl-Schallplatten in verschiedenen Formen, Farben und aktuell als limitierte Sondereditionen aus den AC/DC-Alben „Back in Black“ und „Black Ice“. Echte Fans haben auch die Möglichkeit, sich eine individuelle Brille aus der eigenen Lieblings-Schallplatte schneiden zu lassen. Stars wie Madonna, Robbie Williams oder auch Virgin-Gründer Richard Branson haben ihre schon!

In Saarbrücken und Wadern findet Ihr das Vinylize-Angebot exklusiv bei Opticland-Die Brille.

Infos zu Herstellung, weiteren Produkten und Sondereditionen gibt es auf der Vinylize-Homepage www.vinylize.com und direkt vor Ort in den Opticland-Filialen Saarbrücken und Wadern.

 

Sportstipp: B2RUN Firmenlauf im Saarland am 27. Juni

Über 7.500 Teilnehmer aus rund 380 Unternehmen werden beim B2Run erwartet. „Runter vom Bürostuhl, rein in die Laufschuhe“ – nach diesem Motto bewegt B2RUN mit der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft die Wirtschaft. Ob Chef oder Azubi, Läufer oder Nordic Walker: Teilnehmen kann jeder, der Spaß an der Bewegung hat. Auch die Team- und Unternehmensgröße spielen dabei keine Rolle. Bekämpfen Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen oder Freunden den inneren Schweinehund. In Deutschland ist B2Run die am schnellsten wachsende und größte Laufserie. Gemeinsam laufen, gemeinsam Ziele erreichen und gemeinsam feiern, das ist B2Run.

B2RUN Firmenlauf auf dem Lokschuppen Gelände am 27. Juni

Lebendige Geschichte für alle Sinne

Dass die Römer handwerklich und technisch versiert waren, ist hinlänglich bekannt. Ihre Bauten, Waffen und Alltagsgegenstände waren ausgereift und in vielerlei Hinsicht innovativ. Auf der rekonstruierten Anlage in Borg ist ein kleines Handwerkerdorf entstanden, das so ähnlich bereits zu Lebzeiten der Villenbesitzer bestanden hat. Wie der Betrieb in diesem „Dorf“ ausgesehen hat, können die Besucher der Römischen Villa Borg am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Mai, von zehn bis 18 Uhr sehen und erleben. Unter dem Titel „Faszination Handwerk & Abenteuer Archäologie“ zeigen verschiedene Fachleute ihr kunstvolles Handwerk. Wer auch einen exklusiven Blick in die aktuelle Grabung vor Ort werfen möchte, darf den Archäologen gerne über die Schulter schauen und alles rund um die Funde und die Ausgrabungen erfahren. Die Archäologen freuen sich auf interessierte Besucher und beantworten gerne alle Fragen. Die Taverne der Römischen Villa Borg ist natürlich auch geöffnet und bietet den Gästen kulinarische Leckerbissen.

Archäologiepark Römische Villa Borg – Im Meeswald 1, 66706 Perl-Borg, Tel: 06865-91170, www.villa-borg.de

 

Hildegard von Bingen und die Magie der Edelsteine

Bereits seit der Antike faszinieren Edelsteine die Menschen und ziehen sie in ihren Bann. Als Glücksbringer, Schmucksteine oder Heilmittel entfalten sie eine magische Wirkung. Die Sonderausstellung „Hildegard von Bingen und die Magie der Edelsteine“ gibt Einblicke in das Leben und Wirken der heiligen Hildegard von Bingen (1098 – 1179). Im Mittelpunkt der Präsentation stehen die 24 Edelsteine, die Hildegard in ihrem 4. Buch der „Physica“ beschreibt und in dem sie auch auf die Anwendungsmöglichkeiten der „Heilsteine“ bei verschiedenen Erkrankungen eingeht. Eine kleine Zeitreise führt die Besucher ins Hoch- und Spätmittelalter. Ausgewählte Exponate, Fotos und Abbildungen von verschiedenen Museen und anderen Leihgebern dokumentieren das Alltagsleben der Menschen. Mit allen Sinnen begeistert diese Hildegard-Ausstellung ihre Besucher. Alle Infos auf www.edelsteinmuseum.de

Sonderausstellung 2019 – vom 13.04. bis 31.10. im Deutschen Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein