• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

From Saarbrooklyn to New York

Der Saarbrücker Schauspieler und Autor Benjamin Kelm hat sich Ende letzten Jahres nicht nur für die Teilnahme bei den „World Championships of Performing Arts“ in Los Angeles qualifiziert, sondern dort sogar sechs Silbermedaillen (höchste Jurybewertung), einem Industry-Award und zwei Stipendien abgeräumt. Eines an der „New York Film Academy“ und das zweite für „The New York Conservatory for Dramatic Arts“. Diese auf den Bereich „Film und TV“ spezialisierte Universität ist eine der renommiertesten Schauspielschulen der Welt. Da er mit seinem F1-Studentenvisum erst einmal in Amerika nicht arbeiten darf, hat er sich richtig was zur Finanzierung einfallen lassen – eine Veranstaltung in der Congresshalle mit dem Titel „From Saarbrooklyn to New York“ und eine gleichnamige Crowdfunding-Kampagne. Das nennen wir mal einen Plan. Alle Infos auf www.facebook.com/events/927552444085249 und www.leetchi.com/c/fromsaarbrooklyntonewyork.

Foto: Jean M. Laffitau

Keine Cocktails

Im Nilles wird man wird man per Handschlag begrüßt. Soweit so ungewöhnlich. Macht das Nilles aber auch zu der Kultkneipe im Nauwieser Viertel. Hier ist vieles anders, erst tut es weh, dann ist es schön und schließlich will man gar nicht mehr wo anders hingehen. Das liegt neben den Spielautomaten, der Jukebox und dem Billardtisch vor allem aber an der charismatischen Persönlichkeit von Wirt Frank Nilles. Er schafft ganz locker den Spagat zwischen Sportsbar mit Fußball-Liveübertragungen und regelmäßigen Konzerten. Und ein klein wenig mag es auch an dem leckeren O’Hara‘s Irish Stout liegen, das hier seit kurzem ausgeschenkt wird und das ein bisschen so ist wie die ganze Kneipe. Kann man nicht beschreiben, muss man erleben!

Nilles – Kneipe der Hoffnungslosigkeit – Blumenstraße 8, 66111 Saarbrücken, Tel: 01573-5533871

Prog-Rock vom Feinsten

Das Gloomaar Festival präsentiert die norwegische Artrock-Band Gazpacho auf „Soyuz“ – Tour live in der Stummschen Reithalle. Das Sextett wurde 1996 von Jan-Henrik Ohme (Gesang), Jon-Arne Vilbo (Gitarre) und Thomas Andersen (Keyboards, Produzent) gegründet, bevor die Gruppe dann durch Mikael Krømer (Geige, Coproduzent), Robert R. Johanson (Schlagzeug) und Kristian Torp (Bass) vervollständigt wurde. Der unverwechselbare Artrock von Gazpacho balanciert zwischen spannenden und wunderschönen sowie düsteren und gefühlvollen Arrangements. Das neue Album „Soyuz“ widmet sich der Einzigartigkeit von Momenten, welche nicht für später aufgehoben oder gespeichert werden können. Gazpacho kommen für eines von nur drei exklusiven Deutschlandkonzerten in die Stummsche Reithalle nach Neunkirchen.

Gazpacho – am 29.05. um 20.00 Uhr in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen

365 Tage Spiel und Spaß für die ganze Familie

Gleich mit einer ganzen Reihe von interessanten Angeboten wartet jetzt der neu entstandene Erlebnispark Bliesgau im Saarland Thermen Resort auf. Unter der erfahrenen Federführung von Kemmerevents, in Saarbrücken bekannt und beliebt durch die BBQ-Donuts auf der Saar, können sich die Besucher ab dem 12. Mai auf einer Fläche von gut 9000m² auf eine in Deutschland einzigartige Attraktion freuen. Eine Outdoor-Schlittschuhbahn lädt dank ihrer synthetischen, ökologischen Kunsteisplatten mit hoher Gleitfähigkeit das ganze Jahr zu Spaß und Sport auf Kufen ein. Ebenfalls ganzjährig im Angebot ist Eisstockschießen auf zwei Bahnen. Ein echtes Highlight ist auch das Grilldorf mit seinen vier gemütlichen Grillkotas, die mit herausnehmbaren Seitenwänden ein unvergessliches Grillerlebnis für bis zu 12 Personen garantieren. Die Bliesgau-Scheune verwöhnt Ihre Besucher mit verschiedensten kulinarischen, regionalen Leckerbissen. Ab Sommer dieses Jahres wird es dann noch zwei weitere Areale, mit Adventure Golf, einem grünen Klassenzimmer und einer digitalen Schnitzeljagd, geben.

Erlebnispark Bliesgau – Saarland Thermen Resorts, alle Infos auf www.kemmerevents.de und www.erlebnispark-bliesgau.de

Spaß wie in einem Freizeitpark

Im Saarland gibt es keinen ausgewachsenen Freizeitpark, aber das Freizeitzentrum Peterberg bietet ähnlich viel Spaß! Tolle Attraktionen, die den Ausflug zu einem Erlebnis werden lassen – mit Kindern oder ohne! Familien, Gruppen und alle anderen erlebnishungrigen Ausflügler kommen voll auf ihre Kosten mit den sehr unterhaltsamen Freizeitangeboten. Die Sommerrodelbahn bietet einen Kilometer Rodelspaß mit bis zu 42 km/h, das Rutschenparadies bringt Genuss, Spaß und Nervenkitzel mit den drei Rutschen Welle, Röhre und Hölle, mit dem Bungee-Trampolin geht’s bis zu acht Meter in die Höhe und der Themenspielplatz „Druidendorf“ begeistert alle Kinder! Das Bistro und die große Liegewiese runden das unvergleichliche Ausflugsziel ab.

Freizeitzentrum Peterberg – Zum Wäldchen 3, 66620 Braunshausen, Tel: 06873-91134, www.freizeitzentrum-peterberg.de

Bäuerliche Tradition zwischen Vergangenheit und Moderne

Erntefrisches Obst und Gemüse, Fleisch und Wurst aus eigener Produktion, legefrische Eier, Honig vom Imker – auf dem großen St. Wendeler Bauernmarkt kommen alle Liebhaber von gutem Essen und Trinken auf ihre Kosten. Dazu verzaubert das Flair der Altstadt mit den gemütlichen Straßencafés, gepflegten Restaurants und den einladenden Geschäften und macht den Besuch zu einem ganz besonderen Erlebnis. Der St. Wendeler Bauern-, Handwerker- und Winzermarkt greift jahrhundertealte bäuerliche Traditionen wieder auf: Handwerker demonstrieren längst vergessene Techniken, an ihren Ständen informieren Händler über die Erzeugungswege ihrer Produkte und eine Schau ausgesuchter Tierarten bildet das passende Ambiente!

St. Wendeler Bauern-, Handwerker- und Winzermarkt – am 27.05. ab 11.00 Uhr in der St. Wendeler Altstadt

Gewusst wie!

Seit mittlerweile 10 Jahren bietet Balance Action- & Mountainsports in Saarlouis eine unglaubliche Auswahl an Allem, was man für ein echtes Outdoor-Abenteuer und die Lieblingssportart benötigt. Inhaber Andreas Krautkrämer und seine Mitarbeiter üben selbst unzählige Aktivitäten aus: Mountainbiken, Snowboarden, Klettern, Wandern – die Liste ist lang und die Beratung dementsprechend fachkundig. Der Store bietet renommierte Marken wie Mammut oder Icebreaker und garantiert hohe Qualität und große Auswahl. Rundum, eine Balance zwischen Preis und Leistung, Beratung, Testmöglichkeiten und einem einzigartigen Service!

Balance Action- & Mountainsports – aktuell: Provinzialstraße 79-81, 66740 Saarlouis (ab Mai: Bibelstraße 12, 66740 Saarlouis), Tel: 06831-5053648, www.balance-sports.de

Viel mehr als Sushi

Das Oishii am Rabbi-Rülf Platz trumpft auch im April wieder mit neuen Specials auf! Die Küche des Oishii Restaurants setzt immer wieder kulinarische Akzente und verführt die Gäste jedes Mal aus Neue mit über 100 japanischen Köstlichkeiten. Sushi ist dabei längst nicht alles was die japanische Küche zu bieten hat, die Speisekarte weist auch eine Vielzahl asiatischer Grillspezialitäten, sowie Nudelgerichte und Salate auf. Diese ohnehin schon umfangreiche Menükarte wird in regelmäßigen Abständen mit neuen köstlichen Kreationen aufgefrischt, die sogenannten Specials. Ab Mitte April ist es wieder soweit: Das Oishii ergänzt sechs neue Gerichte wie z.B. „Thai Chicken Sate“ oder „Okinii Glas Noodle Salat“!

Oishii – Berliner Promenade 17-19, 66111 Saarbrücken, Tel: 0681-9066876, www.okinii.de

Mein Lieblingsding

Andreas Backes hat ein ganz besonderes Lieblingsding, nämlich seinen Platz vor dem Sankt J am St. Johanner Markt. Praktisch täglich macht er es sich hier spätestens am Nachmittag gemütlich und genießt das Treiben um sich herum. Immer wieder kommen Freunde und Bekannt vorbei und leisten ihm an seinem Tisch Gesellschaft – und die Daheimgebliebenen versorgt er von hier aus mittels der sozialen Netzwerke mit seinen Eindrücken. Weiterlesen

Erlesen – Literaturtage im Saarland

Ein neues Literaturfestival wurde aus der Taufe gehoben: „Erlesen – Literaturtage im Saarland“. Bei der zweiwöchigen Literaturveranstaltungen gibt es zahlreiche Lesungen und Events rund um die Literatur. Zur großen Auftaktveranstaltung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte präsentiert Sebastian Fitzek sein aktuelles Buch „Flugangst 7A“ und der Poetry Slammer Jey Jey Glünderling sein Werk „Traumberuf Markterschreier“. Mit dem neuen Lesefestival wenden sich die Buchhändler insbesondere an die junge Generation.

Erlesen – Literaturtage im Saarland vom 07. bis 22.04. Alle Termine und Veranstaltungen unter www.erlesen-saarland.de