• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

Neue Leitung in der Europa-Galerie

Der bisherige Center-Manager Sebastian Kurth hat Mitte Juni das Zepter an die gebürtige Rheinländerin Katharina Reiser weiter gegeben und ist ins Amt für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt gewechselt. Frau Reiser hat zuletzt das ECE Center in Kempten im Allgäu geleitet, nachdem sie zuvor 13 Jahre in der Geschäftsführung von Galerie Kaufhof tätig war. Entsprechend bringt die junge Frau sowohl Erfahrung als auch frischen Wind in die Europa Galerie.

Europa Galerie – Trierer Straße 1, 66111 Saarbrücken, www.europagalerie.de

CarSharing in Saarbrücken wird immer beliebter

Flexibel und günstig mobil – und das ohne eigenes Auto. cambio bietet professionelles, stationsbasiertes CarSharing für Privat- und Geschäftskunden. In Saarbrücken können cambio-Kunden auf 23 Fahrzeuge an 7 Stationen zugreifen. Es stehen vier Fahrzeugmodelle zur Verfügung – vom Kleinwagen über den Kombi bis zum E-Mobil. Die Fahrzeuge stehen an festen Station, die lästige Parkplatzsuche bei der Rückgabe entfällt also. Eine Planbarkeit, die zunehmend auch Unternehmen schätzen wie das K8 Institut für strategische Ästhetik, das jetzt der 1000. cambio-Kunde in Saarbrücken geworden ist. „Gerne möchten die Mitarbeiter mobil sein, wenn es zu Kundenterminen, um Besorgungen oder Einkäufe für die Firma geht“, sagt Geschäftsführerin Julia Hartnik. „Da wir uns bei K8 an Kriterien der Nachhaltigkeit orientieren, war es eine leichte Entscheidung, CarSharing als umweltbewusste Alternative zu einem eigenen Fuhrpark zu wählen.“ cambio trägt das Umweltsiegel „Blauer Engel“, denn die Fahrzeugflotte ist besonders emissionsarm unterwegs. Die Fahrzeuge können ganz einfach per App, im Internet oder telefonisch gebucht werden, spontan oder weit im Voraus. Die jährliche Kundenumfrage von cambio zeigt: ein cambio-Auto ersetzt elf private Pkw. Und wenn weniger Autos ungenutzt herumstehen, gibt es mehr Platz für die Menschen. Ein cambio-Auto ist im Schnitt acht Stunden unterwegs, ein privat genutzter Pkw nur eine.

Alle Infos auf www.cambio-carsharing.de

 

Die einzig wahre Saarland-Sauna: Stollensauna im Calypso

Das Team des Bade-, Sauna- & Wellnessparadieses Calypso kann auf einen ereignisreichen und erfolgreichen Tag zurückblicken! Am 13. Juni 2018 wurden, begleitet von saarländischen Köstlichkeiten und zünftiger Musik, Partner, Presse und Freunde in die neu gestalteten Ruhebereich geführt. Schon hier ließ sich erahnen, dass die neue Stollensauna die Erwartungen übertreffen könnte. Die beiden „Bergmänner“ – Geschäftsführer Harald Gabriel und Betriebsleiter Dirk Burger – durchtrennten die Kette mit dem Bolzenschneider und gaben so den Weg in den neuen Bereich frei. Durch den Stolleneingang tauchten die Gäste ein in die Welt vergangener saarländischer Tradition mit dem Gesamtbild aus Felsbauten, warmem Licht, Naturmaterialien und authentischen Elementen. In der neuen „Waschkaue“ konnten die Loren, die als Tauchbecken eingelassen wurde und der neue Duschbereich mit Wasserfalldusche bestaunt werden. Die „Lambestubb“ besticht mit Wandinstallationen aus Licht und das absolute Highlight: die neue Stollensauna! Schon gleich im Anschluss waren dann zahlreiche Saunabesucher vor Ort und konnten sich das mit Spannung erwartete Endergebnis ansehen – Trubel im Aufguss und zufriedene Gesichter verließen die neue Sauna! Das Saarland und seine Tradition werden also zukünftig Stammgäste im Saunaparadies des Calypso sein!

Bade-, Sauna- & Wellnessparadies Calypso, Deutschmühlental 7, 66117 Saarbrücken, Tel: 0681-5881770, www.erlebnisbad-calypso.de

Echter Brot Genuss

Seit Mitte Juni ist der St. Johanner Markt im Herzen Saarbrückens um eine besonders leckere Adresse reicher: Stefan Anstadt setzt jetzt mit einer neuen Filiale seiner Aroma Bäckerei schmackhafte Akzente aufs tägliche Brot und hebt sich so deutlich von anderen Bäckereien ab! Und das immer frisch –sieben Tage die Woche, einschließlich Sonn- und Feiertagen. Er ist eben Bäcker aus Leidenschaft und genau deshalb ist seine Backstube eine Kreativ-Werkstatt, in der immer neue Aroma-Brote entstehen. Der klassischen deutschen Brot-Vielfalt fügt Stefan Anstadt mit feinem Gespür für harmonische Aromen neue und ungewöhnliche Geschmacks-Erlebnisse hinzu: von der Rosmarin-Cranberry-Ciabatta bis zum Eisacktaler Roggenbrot mit Lavendel und Honig nach einer alten Rezeptur aus Südtirol. Mehr als zwanzig Jahre Erfahrung und Tradition lassen so täglich echten Brot Genuss entstehen – jetzt auch am St. Johanner Markt.

Stefan Anstadt Aroma Bäckerei – Obertorstr 2, 66111 Saarbrücken, Tel: 0681-91047370, www.baeckerei-anstadt.de

Sommer uff de Nauwies

Viel beklagt, aber nicht mehr zu ändern: dieses Jahr gibt es kein Nauwieserfest. Doch das Viertel punktet auch ohne Großereignisse mit seiner einladenden Vielfältigkeit. Täglich zieht es ungezählte Besucher in den Saarbrücker Vorzeigekiez, zum Shoppen oder um die vielfältigen Gastronomieangebote zu genießen. Weiterlesen

Because it tastes better that way

Nach über zwei Jahren Entwicklung rief David Baumgartner im Jahr 2007 die Idee von dean&david mit dem Slogan „Fresh to eat” ins Leben. Ein Konzept made in Germany. Kompromisslose Frische ist seither der Anspruch und so werden Genuss und Qualität mit gesunder, leichter Ernährung verbunden. Das Geheimnis der Speisen von dean&david liegt im Detail, denn verarbeitet werden nur qualitativ hochwertige Zutaten, die besonders vitamin- und mineralstoffreich sind und keine Geschmacksverstärker enthalten: Einfaches, gesundes und von Hand zubereitetes Essen! Alle Produkte werden direkt über ausgewählte, größtenteils regionale Lieferanten bezogen – der Gesundheit und der Umwelt zuliebe. Kunden, Partner und Mitarbeiter stehen an erster Stelle. Daher legt dean&david viel Wert auf nachhaltiges und gesundes Wachstum.

dean&david – Sankt-Johanner-Markt 22, 66111 Saarbrücken, Tel: 0681 – 37 99 61 68, www.deananddavid.com

So geht Biergarten

Der Biergarten Sonnenhof gehört fraglos zu den schönsten Biergärten im Saarland. Direkt am Freizeitweg Blieskastel gelegen, bietet er die Gelegenheit für eine kurze Pause oder ein gemütliches Beisammensein. Die wunderschön ausgestaltete Anlage ist ein lupenreiner Biergarten mit Selbstbedienung, auch wenn er auf den ersten Blick gar nicht so daher kommt. Das mag an den geschmackvollem Gartenmobiliar liegen, das hier statt den typischen Bänken zum Einsatz kommen. Hier sitzt man gemütlich unter Bäumen oder in einer Lounge-Ecke sogar zwischen Palmen. Das dazu gehörige Bistro lädt bei fast jedem Wetter zum Verweilen ein. Der Biergarten Sonnenhof bietet eine große Auswahl an leckeren Speisen und Getränken für jeden Geschmack. Darüber hinaus gibt es im Sonnenhof leckere wöchentlich wechselnde Mittagsgerichte. Biergartenherz, was willst Du mehr …

Biergarten Sonnenhof – In den Lohgärten, 66440 Blieskastel, Tel: 06842 946676, www.sonnenhof-blieskastel.de

Zweibrücken – Stadt am Wasser

„Les pieds dans l’eau“ – der typisch französische Ausdruck für eine entspannte Zeit ließe sich auch für die Stadt Zweibrücken anwenden. Am Herzogplatz kann man auf einer großen Sandsteintribüne am Schwarzbach eine herrliche Pause einlegen. Die neu gestaltete Fußgängerzone ist mit ebenerdigen, begehbaren Wasserfontänen ausgestattet und der Wasserspielplatz am „kleinen Exe“ ist für große und kleine Kinder eine Attraktion mit Pirateninsel, Sandstrand mit Badequalität, zahlreichen Wasserspielgeräten und einem Kneippbecken. Hier stehen auch Sportfelder, Seniorenfitnessgeräte, ein Skaterparcours und Kinderspielgeräte zur Verfügung. Folgt man dem Schwarzbach stadtauswärts, stößt man auf das Wehr mit der neuen Fischtreppe. Einige Meter weiter lädt der Biergarten mit Kinderspielplatz und Minigolfanlage zu einer Rast ein. Der Rosenweg führt drei Kilometer entlang des Schwarzbachs in Richtung Naherholungsgebiet Fasanerie. Das einzigartige barocke Gartendenkmal, eine mittelalterliche Burgruine, der Wildrosengarten, ein quellgespeistes Kneippbecken und das Romantik-Hotel Landschloss Fasanerie sind reizvolle Ausflugsziele.

Alle Infos beim Kultur- und Verkehrsamt der Stadt Zweibrücken, Maxstraße 1, 66482 Zweibrücken, Tel: 06332-871471, www.zweibruecken.de.

Zauberross und Lebenskunst

Wünschen wir uns nicht alle einen Ort, an dem wir uns wie zu Hause fühlen können und sein können, wie wir sind. In der Weihermühle entfaltet sich das Leben wie es ist und es gibt Raum für Inspiration. Ganz besonders auch im Anblick der Zauberrösser, ihrer Anmut und Würde, ihrer Natürlichkeit und ihrer Fähigkeit, sie selbst zu sein. Die Zauberrösser der Weihermühle zaubern jeden Augenblick, da man in ihrer Gegenwart den Rest der Welt auch mal vergessen kann und darf. Unter dem Motto „Mußetage in der Weihermühle“ steigt zum dritten Mal unser Sommerfest „Zauberross & Lebenskunst“. In diesem Jahr erwartet die Gäste am 28. und 29. Juli ein Programm rund um Friesenpferde und Lebenskunst mit viel Abwechslung. Dabei spannt sich der Bogen von den Zauberrössern, über ein Live Konzert mit Purple Schulz bis zum Puppentheater Firlefanz von Harald Preuß. Das wird ein Fest!

Friesengestüt Weihermühle – im Appelstal 8, 66839 Schmelz, Tel: 06887-9699900, www.weihermuehle.net

Duftzwillinge – die günstige Parfum Alternative

Kurz vor Weihnachten hat letztes Jahr Pelara Parfüms mitten in der Saarbrücker City eröffnet. Das bedeutet: Düfte mit dem Code statt der Marke – und die sind einfach günstiger. Hier wird nicht für teure Flaschen oder bekannten Namen bezahlt, sondern nur für den qualitativ hochwertigen Inhalt. Über 200 verschiedene Parfüms für Herren und Damen, auch als Raumdüfte, Autodüfte, Textilspray, sind in verschiedensten Duftnoten erhältlich. Seit Juli ebenfalls im Angebot, professionelle Haarentfernung mit Heißwachs, Augenbrauen zupfen und färben. Außerdem gibt es bei jedem Einkauf für Herren und Damen bei Erwähnung dieses Artikels gratis Stifte (siehe Foto).

Pelara Parfümerie – Dudweilerstr. 2a, 66111 Saarbrücken, www.facebook.com/pages/Pelara-Parfum-Shop/798078850391995