• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

Gesicht des Monats: Lisa Vuoso

Lisa Vuoso aus Saarbrücken ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern kann dazu auch tanzen und singen. Davon haben sich Millionen Zuschauer bei „Deutschland sucht den Superstar“ überzeugen können, als die 29jährige erfolgreich in den Recall einzog. Das Gleiche ist ihr mit damals noch 17 Jahren schon einmal gelungen und vor zwei Jahren hat die gelernte Einzelhandelskauffrau dann beim 34. Deutschen Rock- & Pop-Preis sogar einen ersten und einen zweiten Platz abgeräumt. Inzwischen ist auch ihr erstes Musikvideo „Du bist heiß“ auf YouTube online. Ganz klar unser Gesicht des Monats! Weiterlesen

Saarland macht schöner

In der neuen VOX-Beauty-Doku-Soap „Makel? Los!“ behandeln, verschönern und therapieren Experten täglich den ein oder anderen Makel. Ob verpfuschte Tattoos, extreme Hautprobleme, zu starkes und störendes Permanent-Make-up oder Friseur-Unfälle – ein vierköpfiges, rotierendes Expertenteam bündelt sein geballtes Knowhow, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Zum Expertenteam gehören jeweils eine Kosmetikerin, eine sogenannte Beautician, ein Dermatologe und plastischer Chirurg, ein Tätowierer und ein Friseur. Und natürlich dürfen hier saarländische Vertreter nicht fehlen, denn zum Expertenteam gehört Dr. Peter Kessler aus der Le Manoir Klinik bei Saarlouis, dem Dr. Barbara Veldung aus Saarbrücken zur Seite steht, wenn die chirurgischen Eingriffe besonders umfangreich werden. Pro Folge werden vier Klienten behandelt, die am Ende ihre Makel los sind.

Makel? Los! – ab 04.02. jeweils um 16.00 Uhr auf Vox

Ein Hoch auf die digitale Menschlichkeit

Wertschätzung, Vielfalt, Respekt und Zusammenhalt! der Mehrwert von morgen für Mitarbeiter- und Kundenbindung

Wer einen Blick auf die Arbeitswelt von morgen wirft, stolpert nonstop über Begriffe wie „digitale Transformation“, „künstliche Intelligenz” und „Big Data“. Wird dann noch die Bezeichnung „industrielle Revolution 4.0“ erwähnt, macht sich bei manch einem dezentes Unwohlsein breit – und die zögerliche Frage, ob die Menschheit in Terminator 3 nicht vielleicht doch den Kampf gegen die Maschinen verloren haben … Aber halt, kein Grund zur Panik!

Bestes Beispiel für die erfolgreiche Verschmelzung der Arbeitswelt 4.0 mit dem Menschen ist der Kommunikationsdienstleister Summacom. Mit Blick auf die Zukunft, greift das St. Ingberter Unternehmen auf Know-how und Erfahrung aus über 20 Jahre In- und Outbound-Marketing sowie Schulungen für die Sparda Bankengruppe zurück. Mittlerweile ist Summacom für zahlreiche renommierte Unternehmen verschiedenster Branchen tätig – auch innovative saarländische Start-ups wie z.B. der zukunftsgewandte Digitalversicherer Neodigital zählen hierbei zum vielfältigen Klientel des saarländischen Unternehmens. Im multimedialen Kundenservice und der Vertriebsunterstützung stellt sich Summacom dabei flexibel und zukunftsgewandt auf individuelle Kundenwünsche und neue Marktanforderungen ein – das unter Erfüllung höchster Sicherheits- und Datenschutzanforderungen! Das schätzen mittlerweile Kunden wie z.B. BMW Group München, Hornbach, Ursapharm, Energis, MTD, MediServ und viele mehr.

Die Summacom Akademie bietet zudem ein breites Angebot an Schulungen, Trainings und Coachings zu den Schwerpunkten Kommunikation, Vertrieb und Leadership – diese sind förderungsfähig durch das vom saarländischen Ministerium konzipierte Programm „Kompetenz durch Weiterbildung“ (KdW) und insbesondere auch für KMUs und Einzelhändler interessant! Das eigene Schulungszentrum ist dabei auch für die stetige Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter zuständig, um den Kompetenzauf- und ausbau der Mitarbeiter sicherzustellen.

Denn die rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Summacoms bilden dabei das leuchtende Herz des Unternehmens. „Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Gut,“ erklärt Geschäftsführer Martin Schimpf. „Sie geben Summacom den besonderen Charakter. Vor allem der starke Team-Spirit spielt für unseren Erfolg eine maßgebliche Rolle.” Die #SUMMACOMMUNITY hakt genau hier ein: Wertschätzung, Vielfalt, Toleranz, Respekt sowie gelebter integrativer Zusammenhalt existieren hier nicht nur in der Theorie. “Mitarbeiterzufriedenheit wirkt sich im positivsten Sinne auf die intrinsische Motivation, die Qualität der Leistung und damit die Zielerreichung für unsere Kunden aus. Davon profitieren vor allem deren Endkunden“, erklärt Marc Kirch, Leiter Marketing & Vertrieb, die Relevanz eines positiven und wertschätzenden Arbeitsklimas.

Dieser Spirit fließt natürlich auch in den Stellenausschreibungen von Summacom mit ein: Unter dem Motto „Wir geben Vielfalt einen Job“ ist die #SUMMACOMMUNITY weiterhin auf der Suche nach Verstärkung. Wer redegewandt, Hochdeutsch oder Französisch in Wort und Schrift gut beherrscht, sollte einfach unter www.summacom.de/jobs vorbei schauen – sehr gerne auch Quereinsteiger sollten direkt online eine Bewerbung losschicken!

Sichern Sie sich Ihre persönliche Traumreise

TUI Travel Star Globo Touristik im Globus Baumarkt in Völklingen bietet seit vielen Jahren vielfältige Angebote, hervorragende Beratungsqualität und Service auf höchstem Niveau. Geschäftsführerin Gabriele Richter und ihr kompetentes, siebenköpfiges Team sind Dank der großen Erfahrung der richtige Ansprechpartner in Sachen Reisen. Ganz aktuell im Angebot Sonderflüge von Dertour mit Germania direkt ab Saarbrücken zu verschiedenen Zielen, Rundreise auf Korsika und Sardinien,  Standortreise in Portugal und Nilkreuzfahrt oder Badeurlaub in Ägypten. Auch die Beratung im Büro ist erstklassig und zudem bequem, denn direkt vor der Tür finden sich zahlreiche und noch dazu kostenlose Parkplätze.

Globo Touristik – Zechenstraße 8, 66333 Völklingen, Tel: 06898-280477, www.facebook.com/globotouristik, www.globotouristikvk.de

Machen Sie Ihre Augen fit

Höchste Qualität ist bei Optik Johann an beiden Standorten selbstverständlich. Seit 1987 ist das Geschäft inhabergeführt und die stehen den Kunden auch mit ihrer ganzen Erfahrung persönlich zur Verfügung, in Saarbrücken Vera Johann und in Tholey Andreas Johann.  Die kompetente, fachliche Beratung ist hier wie dort garantiert und selbstverständlich kommen nur neueste Messtechniken für Augen und Brillengläser zur Anwendung. Angeboten werden Sehberatungen in fast allen Bereichen wie digitale Gleitsichtgläser und Computerbrillen, Arbeitsschutzbrillen, Sportoptik, Lupen/vergrößerte Sehhilfen, doppelt polarisierte Sonnenbrillen und vieles mehr. Die Brillen werden gestützt durch CNC Geräte in den eigenen Werkstätten von Hand gefertigt. Als besonderes Angebot ist ein Sehtest in den kommenden drei Monaten kostenlos! Einfach vorbei kommen und mehr über Gläser und Kontaktlinsen erfahren, die hier wie ein Maßanzug ganz individuell angefertigt werden

Optik Johann – Lebacher Str. 167, 66113 Saarbrücken, Tel: 0681-752532 und Trierer Str. 46, 66636 Tholey, Tel: 06853-400812, www.optikjohann.de

Keine Kompromisse: Arcadi Volodos

Als Arcadi Volodos mit atemberaubendem Klavierspiel und eigenen Arrangements die Konzertsäle dieser Welt eroberte, beeindruckte zunächst seine schier grenzenlose Virtuosität. Doch seine Virtuosität ist lediglich ein Ausdrucksmittel und paart sich mit einzigartigem Empfinden für Zeit, Klangfarben und Poesie. Ob Schubert, Schumann, Brahms oder Rachmaninow: Für all seine Interpretationen gilt, was ein Kritiker jüngst über seine mit Preisen überhäufte Einspielung mit Werken Frederic Mompous schrieb: „Volodos bringt die ‚Musik des Schweigens‘ mit atemberaubend gefühlvollem Anschlag und unglaublichen Klangfarben zum Schwingen und berührt dabei das Innerste jedes Zuhörers.“ Dem ist nichts hinzuzufügen!

Arcadi Volodos – am 24.01. um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Saalbau in Homburg

Mein Lieblingsding: Die Einbürgerungsurkunde

Nein, nein, das aktuelle Lieblingsding von James Boyle ist nicht unsere Oberbürgermeisterin Charlotte Britz (links im Bild), sondern seine zu Recht stolz präsentierte Einbürgerungsurkunde. Seit 16. November 2018 ist der Mann jetzt auch offiziell einer von uns. Das freut uns. Denn mal abgesehen davon, dass der saarländische Durchschnittswert von Bartlänge und Ohrtunneldurchmesser mit einem Schlag auf mindestens das Doppelte anstieg, machte der gebürtige Kalifornier nicht nur auf dem Kandidatenstuhl von Günther Jauchs „Wer wird Millionär“, sondern insbesondere auch als Frontmann der Band „Honey Creek“ stets ein gute Figur. Wer also noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, darf zur Feier von James‘ Einbürgerung gerne zu „Devil’s Lullaby“, dem aktuellen Album, der jetzt rein Saarländischen Band, zurück greifen.

Foto: Rich Serra

Ein musikalisches Wintermärchen

Alle Jahre wieder begeistert „Christmas Moments“ das Publikum. In dem einzigartigen Live-Erlebnis treffen sich traditionelle Weihnachtslieder, Pop, Musical, Klassik und Gospel. Eine Live-Band, viele bekannte Solisten und ein Schauspieler bringen Musik und Poesie zusammen. Mit grandiosen Stimmen, verblüffenden Chor-Arrangements, mitreißender Musik sowie bewegenden aber auch lustigen Geschichten und Gedanken zum Fest, spielt sich das Christmas Moments Ensemble in die Herzen seiner Fans. Neben David Moore, Dominik Steegmüller, der zauberhaften Musical-Sängerin Aloysia Astari sowie der 16jährigen Emily Valeriu, bekannt aus „The Voice Kids“, ist in diesem Jahr die in England geborene Sängerin Amy di Bartolomeo neu mit dabei. Begleitet von der soundstarken Schwab Band und Stefan Konrad als etwas anderer Weihnachtsengel, dürfen sich die Zuschauer auf ein vorweihnachtliches Spektakel freuen.

Christmas Moments – am 19.12. und 20.12. um 20.00 Uhr in der Dillinger Stadthalle

 

Gewinnen

L!VE verlost 2 x 1 Ticket für die Show am Mittwoch, dem 9.11.! Wer mitmachen will, schreibt uns einfach bis zum 15.12. mit dem Betreff „Christmas Moments“ entweder eine Mail an gewinnen@live-magazin.de oder eine Postkarte an Live Magazin, Mainzer Str. 23, 66111 Saarbrücken. Namen und Adresse nicht vergessen!

Der Winter kann kommen

Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, zieht es die Menschen gerne ins Warme. Richtig gemütlich wird es aber erst mit den passenden Getränken und Speisen. Deshalb hat „Sausalitos“ für die kalte Jahreszeit bestens vorgesorgt. Echtes Soul Food bieten die kreativen Winter-Drinks und Speisen, die in der dunklen Jahreszeit die „Sausalitos“ Cocktail- und Speisenkarte erweitern. Die Getränkekreationen für die kalten Monate versprechen dabei puren Genuss und sorgen mit einzigartigen Geschmackskompositionen für Winterwonderland-Flair. Würzig wird es mit dem Holy Mule, der eine sanfte Orangen- und Cranberrynote mit im Becher hat. Cremig-süß kommt Snow White daher, und wer es lieber alkoholfrei und erfrischend mag, der ist beim Skiwasser genau richtig. In leckerer Ergänzung dazu bieten sich der Burger Big Chili Joe oder der Hot John Wrap an, die beide mit angenehmer Schärfe punkten und von innen mächtig einheizen. Genau das Richtige bei Temperaturen um den Gefrierpunkt.

Sausalitos Saarbrücken – St. Johanner Markt 7-9 66111 Saarbrücken, www.sausalitos.de