• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

Alles rund um die Knolle

Im Rahmen der Kartoffeltage bieten mehr als 30 beteiligte Restaurants in der Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück ein umfangreiches Spektrum von einfach, traditionellen Kartoffelgerichten bis hin zu raffinierten Kreationen. Die dabei verwendeten Kartoffeln kommen ausschließlich von Produzenten aus der Region. Die Zubereitungsarten sind ungemein vielfältig. Die Kartoffel wird gebraten, gebacken, gedämpft, zu Schaales und Dibbelabbes gerieben, zu „Stampes“ oder sogar zu „Grombeerworschd“ gemacht. Alle Teilnehmer sind Mitgliedsbetriebe der Regionalinitiativen „Ebbes von Hei“, „SooNahe“ oder von Slow-Food, stehen also für die Verwendung regional produzierter und saisonal verfügbarer Produkte. Kartoffelwanderungen, Kartoffelfeste und andere kulinarische Aktion im Rahmenprogramm runden das Angebot ab. Alle Infos beim Wanderbüro Saar-Hunsrück in Losheim am See, Tel. 06872-9018100 und auf www.saar-hunsrueck-steig.de/kulinarik

Kartoffeltage Saar-Hunsrück – vom 06.10. bis 21.10. in der Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück

Sommer uff de Nauwies

Viel beklagt, aber nicht mehr zu ändern: dieses Jahr gibt es kein Nauwieserfest. Doch das Viertel punktet auch ohne Großereignisse mit seiner einladenden Vielfältigkeit. Täglich zieht es ungezählte Besucher in den Saarbrücker Vorzeigekiez, zum Shoppen oder um die vielfältigen Gastronomieangebote zu genießen. Weiterlesen

Echt scharf!

„Cuisinelle“ nennt Charles-Henry Pöppel seit 2012 seine Eigenmarke unter der er im Jahre 2015 auch ein Fachgeschäft für hochwertige Messer und Küchenutensilien in Saarlouis eröffnete. In den einladend gestalteten Geschäftsräume berät er seine Kunden mit viel Herzblut und Fachwissen: „Meine Eigenmarke „Cuisinelle“ umfasst zahlreiche Küchenhelfer, insbesondere ausgesuchte Schneidewerkzeuge. Neben verschiedenen Küchenmessern führe ich beispielsweise japanische Messer oder auch spezielle Nassschleifsteine für das handgeführte Messerschleifen“. Für Kunden, die das Schleifen lieber dem Profi überlassen, bietet „Cuisinelle“ einen Schleifservice, auch Wellenschliff, für alle Messermarken und Messerarten, aus dem Küchen- und Outdoorbereich an. Außer Messern finden sich hier edle Schneideunterlagen, Salatschüsseln und dazu passende Bestecke sowie Salz-, Pfeffer- und Gewürzmühlen. Abgerundet wird das Portfolio mit der Marke Steelox – Knives and Tools – mit einer breitgefächerte Auswahl an multifunktionalen Taschenmessern, LED-Taschenlampen und taktischen Ausrüstungsgegenständen für den Outdoorbereich.

Cuisinelle – Handelsagentur Charles-Henry Pöppel, Silberherzstr. 4, 66740 Saarlouis, Tel: 01515-1298775, www.cuisinelle.eu

 

Barbarossa Stadtcafé

Das Stadt-Café der Barbarossa Bäckerei am St. Johanner Markt lädt zum Genießen und Entspannen ein. Die modern eingerichtete Wohlfühl-Oase bietet ausreichend Platz, um dort zu frühstücken, mittags eine Kleinigkeit zu essen oder sich ein Stück Kuchen zu gönnen. Der Außenbereich liegt wunderschön neben plätschernden Springbrunnen. Wie in allen anderen Barbarossa Bäckereien kann man hier natürlich auch Brot, Brötchen und Teilchen erhalten. Für die Backwaren verwendet das Unternehmen erlesene Zutaten, die möglichst aus der Region kommen. Handwerk spielt eine große Rolle bei der Herstellung der Artikel. So erhält das Stangenbrot Barosso seine Form per Hand und auch der heiß geliebte Nuplu wird von Hand gedreht. Das Urbrot verdankt sein Aroma dem hauseigenen Natur-Sauerteig, der über 16 Stunden ruht. Ausschlaggebend für die Qualität der Produkte sind die hauseigenen Rezepturen.

Barbarossa Bäckerei Stadt Café – Obertorstraße 7, 66111 Saarbrücken, Mo – Fr 6:30 – 18:00, Sa 7:00 – 17:00, So 8:00 – 18:00

 

Street Food Festival wird größer! (21.07. bis 23.07)

Beim 4. Saarbrücker Street Food Festival erwartet die Besucher eine einzigartige kulinarische Weltreise mit vielen Köstlichkeiten, denn zum diesjährigen Festival wurden die beliebtesten Food Trucks und Street Food Anbieter eingeladen und es werden 45 Stände und Wagen vertreten sein! „Die Besucher können sich auf viel Abwechslung und Auswahl sowie gut abgestimmte neue Kreationen freuen, denn Street Food hat viele Facetten und vor allem eine lange Tradition“, weiß die Organisatorin Nathalie Klein von der Eventagentur Tat&Drang. „Vegane und glutenfreie Speisen werden genauso vertreten sein, wie auch die heiß begehrten & frisch zubereiteten Burger!“ Ganz wichtig auch, das Gelände wird vergrößert und eine Picknick-Area mit Loungemöbeln, Liegestühlen und Sitzgarnituren eingerichtet. Für die kleinen Besucher wird der Zirkusbus wieder vor Ort sein und mit viel Liebe und Spaß jonglieren, balancieren und zaubern! Der Eintritt kostet 3 Euro für das komplette Wochenende – Kinder bis einschließlich 14 Jahre sind frei. Alle Infos auf der Facebook-Seite „Street Food Festival Saarbrücken!

4. Street-Food-Festival, vom 21.07. bis 23.07. ab 17.00 bzw. 12.00 Uhr im Saarbrücker Bürgerpark

Schlemmen in Daarle

Seit Februar ist St. Arnual um einen kulinarischen Treffpunkt reicher. Wo früher das alte Canapé Legende schrieb, bietet nun die Auberge Rouge mit frischer, authentischer Küche ein Restaurant, das sich auf die Speisen konzentriert, ein kommunikatives Bistro mit Vinothek und im Sommer einen erfrischenden Biergarten am Sandstein-Felsen. Die Restaurant- und Bistro-Karte orientiert sich an saisonal und regional verfügbaren Zutaten und überrascht immer wieder mit besonderen mediterran-internationalen Gerichten wie etwa der „Fledermaus“, einem Schmorgericht vom Rind mit Burgunderjus und Selleriepüree. Auf der Mittagskarte wechselt das Stammessen täglich. Hier will man genießen, kommunizieren und verweilen. Küchenzeiten sind montags bis freitags von 12 bis 14 Uhr, dienstags bis donnerstags und sonntags von 18 bis 21 Uhr. Freitag, Samstag und vor Feiertagen von 18 bis 22 Uhr.

Auberge Rouge – Bruchstraße 36, 66119 Saarbrücken, Tel: 0681 – 68 85 41 49, www.aubergerouge.de

Aus der Region – für die Region

Der St. Wendeler Bauern-, Handwerker- und Winzermarkt wird 2017 noch attraktiver und vielfältiger. Er greift jahrhundertealte, bäuerliche Handwerkskunst wieder auf und thematisiert gekonnt die Verbindung zwischen Vergangenheit und Moderne. Eine Ausstellung liebevoll restaurierter Landmaschinen und eine Schau ausgesuchter Tierarten bilden den passenden Rahmen. An ihren Ständen informieren viele Aussteller über die Erzeugungswege ihrer Produkte, geben Kochtipps und verteilen Kostproben. Das Angebot umfasst unter anderem erntefrisches Obst und Gemüse, Fleisch und Wurst aus eigener Produktion, Honig vom Imker, Käse und Eingemachtes nach traditionellen Familienrezepten, Backwaren aus dem Holzbackofen, Säfte, Weine und Liköre, Handarbeiten und vieles mehr. Das Flair der Altstadt mit den gemütlichen Straßencafés, gepflegten Restaurants und den einladenden Geschäften bildet das passende Ambiente zu dieser Veranstaltung und machen den Besuch des Marktes zu einem besonderen Erlebnis.

St. Wendeler Bauern-, Handwerker- und Winzermarkt am 28.05 ab 11.00 h auf dem Schlossplatz und rund um die Basilika in St. Wendel

Gesundheit – Wohlbefinden – Energie

„bodybalance“ ist ein seit 2015 registriertes und erprobtes, ganzheitliches Konzept zur Unterstützung der Regulierung von Gesundheit – Körper, Geist und Seele. Es basiert auf dem holistischen Ansatz, die Ursachen unserer Probleme und Zivilisationskrankheiten zu lindern bzw. zu beseitigen. Ganz aktuell gilt das natürlich auch für die neue Volkskrankheit: Allergien. Die Zahl der Allergiker hat sich in den vergangenen Jahrzehnten etwa verzehnfacht – und es werden immer mehr. Der Grund dafür ist unsere heutige Lebensweise: wir ernähren uns zunehmend ungesund, stehen fortwährend unter Stress, übertreiben es mit unserer Körperhygiene und sind einer übermäßigen Schadstoffbelastung ausgesetzt. All diese Faktoren haben eines gemein: Sie überfordern das Immunsystem so sehr, dass es mit der Zeit beginnt, unangemessen zu reagieren. „bodybalance“ zeigt nun wie man auf natürliche Art und Weise Allergien und Unverträglichkeiten loswerden kann. Am besten noch heute einen Termin mit einem der „bodybalance“ Coaches vereinbaren oder einen der Info-Abende besuchen – und sagen Sie Ihrer Allergie endlich Adé!

„bodybalance“ – Dagmar Wurth, Luisenstrasse 33, 66953 Pirmasens, Tel: 068331 145418, http://www.bodybalance.info

Frühling auf vier Pfoten

Ein Trend ist zum Frühlingsbeginn deutlich zu erkennen: die qualitätsbewussten und stylischen Hundebesitzer/innen gönnen ihren Vierbeinern neue, handgefertigte Halsbänder – und meistens gibt es die passende Leine noch dazu. Total angesagt ist auch Outdoor-Ausrüstung wie Joggingleinen und passende Bauchgurte für Frauchen und Herrchen oder richtige Geschirre für die erste Trekkingtour des Jahres. Im Angebot des „Zieh Leine“ außerdem alle möglichen Spielzeuge für draußen bis hin zu rucksacktauglichen Outdoor-Wassernäpfen oder dem Schlafsack für den Hund. Die Halsbänder und Leinen stammen aus deutschen Manufakturen wie Zauberbett Manufaktur, Elbband oder Studio am Meer, die Geschirre, Bekleidung, Spielsachen und Kauartikel ausschließlich von Herstellern, deren Philosophie ins nachhaltige Konzept vom „Zieh Leine“ passt. Alles nur hochwertige Produkte und Futter ohne Chemie oder künstliche Lock- und Konservierungsstoffe. Das gilt selbstredend auch für die tollen Pflegeprodukte auf rein natürlicher Basis von Lila loves it. Abgerundet wird das Konzept des Hund-Katze-Mensch-Shops durch die Weiterbildung von Macherin Sina Zimmermann in Sachen Ernährungsberatung und ihre Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin für Hunde.

Zieh Leine – der Hund-Katze-Mensch-Shop, Mainzer Str. 187, 66121 Saarbrücken, Tel: 0681-40141760, www.zieh-leine.de