• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:
Party & Co

Summer of love

Wenngleich sich der diesjährige Schaltjahr-Sommer eher zum Kaltjahr entwickelt hat, ist er nicht automatisch weniger spannend. Im Gegenteil. Eines von unzähligen Highlights krönte das mittlerweile fünfte Electro Magnetic Festival im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. bild-2Neben Robin Schulz, Moguai und anderen Top-Acts sind für mich besonders die saarländischen Acts nennenswert, denn als Lokal-Patriotistin stehe ich hinter unserem kleinen, feinen Bundesland und seinen Künstlern.
Wie jedes Jahr im August steht die Radio-Salü-Bühne beim Saarspektakel auf meiner Agenda. Nicht, weil es hier immer leckeres Essen gibt und man jede Menge Leute aus Wirtschaft und Politik trifft. bild-3Nein, hier bin ich einfach gerne, denn nirgendwo sonst schnappt man mehr Klatsch und Tratsch über die jeweiligen Bühnen-Acts auf, als dort. Headliner Sasha (bürgerlicher Name Sascha Röntgen-Schmitz) wollte partout nicht in einer der Bauwagen-ähnlichen Garderoben seine Zeit bis zum Auftritt totschlagen. Er wurde kurzerhand in eine Garderobe im Staatstheater einquartiert. bild-4Des Weiteren scheint Ehefrau Julia Röntgen mit ebensolchen „Röntgenaugen“ darüber zu wachen, welche Art Bilder von ihrem Göttergatten in der Presse veröffentlicht werden dürfen und welche nicht. bild-6Ohne sie scheint nichts mehr zu laufen. Wie auch immer: Sasha mag wohl Frauen, die alles in die Hand nehmen, solange er am Mikrofon bleiben darf.
Nicht verpassen!
Dem Saarbrücker Designer Fabian Schmidt kommen zuweilen fantastische Ideen in den Sinn. Was für seinen Job obligatorisch ist, ist für den Club Mauerpfeiffer allerdings was ganz Neues. Denn dort feiert man für gewöhnlich lieber, als einer Modenschau beizuwohnen. Aber getreu dem Motto „Öfter mal was Neues“ findet unter dem Namen TecMod #1 am 16. September 2016 die Interpretation avantgardistischer Mode statt. Fabian Schmidt bezeichnet seine neueste Kollektion als „provokant und zeitlos“, was man über die Location Mauerpfeiffer ebenfalls sagen kann. Hier verschmelzen urbaner Chic mit morbidem Charme, wenngleich diese Fusion nicht alle Tage zu erleben ist. bild-7Ob Fashionist, Fashionista oder Party-Macher: Willkommen sind alle vielseitig interessierten Paradiesvögel und welche, die es noch werden wollen. Die Fashionshow startet um 22 Uhr. Einlass ab 21 Uhr. Im Anschluss an die Show darf dann der Club musikalisch und tänzerisch zerlegt werden. Modenschaukarten inkl. Aftershow im VVK erhältlich (Lederstrumpf, Mainzerstraße, Saarbrücken). (Nur) Aftershow Party an der Abendkasse.
Bleibt zum Schluss nur ein Zitat von Victor Marie Hugo: „Der Sommer, der vergeht, ist wie ein Freund, der uns Lebewohl sagt.“ Nun ja, der Sommer mag vergehen, aber Highlights wird es immer geben in unserem schönen Bundesland. Bis demnächst.

Previous ArticleNext Article