Menu
RSS
Einmal geploppt, nie mehr gestoppt

Einmal geploppt, nie mehr gestoppt

„spielbar“ präsentiert das ultimative „Mitbringsel" für Groß und Klein. Ein riesen Sommerspaß mit de...

Ratten im Schatten

Ratten im Schatten

Alle Jahre wieder verbringt die Jury der St. Ingberter Pfanne schlaflose Nächte, wenn aus über 100 B...

Salsa - Puerto Rican Style

Salsa - Puerto Rican Style

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass der Kontakt mit dem Salsa-Virus beim Menschen eine irr...

Partytipp: Dan Caster und Kevin de Fries im Mauerpfeiffer in Saarbrücken

Partytipp: Dan Caster und Kevin de Fries im M…

Ein ganz besonderes Feinschmecker Booking hat sich der brandneue Club Mauerpfeiffer für das letzte A...

Konzerttipp: NOFX, Mad Caddies & Leftöver Crack in der Garage in Saarbrücken

Konzerttipp: NOFX, Mad Caddies & Leftöver…

NOFX sind einfach die Größten, wenn es darum geht, Punk mit Spaß zu verbinden. Und wir reden hier vo...

Partytipp: Die letzte Magnet Nacht im Mauerpfeiffer in Saarbrücken

Partytipp: Die letzte Magnet Nacht im Mauerpf…

Wie auch anders als mit einem Paukenschlag kann sich der Magnet aus dem Mauerpfeffer verabschieden? ...

Partytipp: Holi Festival of Colours im Saarbrücker Bürgerpark

Partytipp: Holi Festival of Colours im Saarbr…

Erst war es ein traditionelles Frühlingsfest in Indien - jetzt wird das "Fest der Farben" in vielen ...

The Kills

The Kills

The Kills kehren mit ihrem brandneuem Album „Ash & Ice“ nach Luxemburg zurück. Die Indie-Rock-Se...

Karlsberg UrPils rockt Deinen Sommer

Karlsberg UrPils rockt Deinen Sommer

Unter diesem Motto feiert der Rockstar unter den Bieren auch 2016 mit seinen Fans auf den größten Fe...

Konzerttipp:Stevion und Britney im kleinen Klub der Garage in Saarbrücken

Konzerttipp:Stevion und Britney im kleinen Kl…

Zwei ganz besondere Bands stehen im Kleinen Klub auf der Bühne. Echte Szenelieblinge und  die allerc...

Prev Next

CookiesAccept

HINWEIS: Unsere Live Webseite nutzt COOKIES.

Cookies ermöglichen Funktionen, die Ihren Besuch angenehmer gestalten. Indem Sie diese Website benuzten, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu! Mehr Info´s

Ich stimme zu

Das Ganze Leben ist ein Quiz! Empfehlung

errliches Beispiel für eine kurzweilige Pubquizfrage: Unter dem Einfluss welcher Rauschgifte haben Spinnen diese Netzte gewoben? errliches Beispiel für eine kurzweilige Pubquizfrage: Unter dem Einfluss welcher Rauschgifte haben Spinnen diese Netzte gewoben?

Wenn unnützes Wissen zum Kneipenkult wird: Wer hätte gedacht, dass Klugscheißen und Besserwissen zum echten Freizeitspaß wird? Von den britischen Inseln ausgehend hat die Lust am Pubquiz längst Deutschland infiziert und auch an der Saar ist der Trend zur angesagten Kneipenraterei nicht zu übersehen. Allein in Saarbrücken gibt es aktuell schon vier verschiedene Pubquizze und auch in Saarlouis finden sich Ratefreunde am Tresen zusammen.

Sie haben Teamnamen wie „Bodenturngruppe Nauwieser Viertel“, „Multichromes Discofondue“ oder „Der innere Weinehund“ und stellen damit vor allem eines unter Beweis: bei den Kneipenquizzes ist immer jede Menge Humor dabei. Mit spaßfreien Wissenswettkampf hat das alles nichts zu tun, immerhin wird ja auch Alkohol getrunken, mal mehr mal weniger. Bei allen Gemeinsamkeiten und dem natürlich gleichen Grundgedanken unterscheiden sich die Quizze in ihrer Ausgestaltung mitunter doch beträchtlich. Ein herrlicher Vorwand für uns, unter dem Deckmantel ernsthafter Recherche noch öfter in Kneipen rumzuhängen – und mitzuraten. 

Wie lange kann eine Kakerlake ohne Kopf weiterleben?


Vorreiter in Sachen Pubquiz sind natürlich auch im Saarland die Irish Pubs, wo, von der Allgemeinheit kaum wahrgenommen, schon ewig gerätselt wurde und wird. Das gilt für Saarbrücken genauso wie für Saarlouis, wo sich in Kneipen wie dem Old Murphy’s, beziehungsweise dem Irish Pub, jeden Montag reichlich Quizfreunde zusammen finden, um eher traditionellen Ausformungen der organisierten Besserwisserei zu frönen. Traditionell heißt, vier Runden, aufgeteilt in Allgemeinwissen, Musik, Bilder und Zeitgeschehen, mit jeweils zehn Fragen, die recht zackig aufeinander folgen und nach jeder Runde wird aufgelöst und den Teams die erzielten Punkte verkündet. Am Schluss locken dann für den punktbesten Tisch Gutscheine und Freigetränke.

Im Old Murphy’s am St. Johanner Markt ist jeder Tisch besetzt wenn Quiz-Gastgeberin Eva ihre Begrüßungsrunde macht, die Zettel für die Teams verteilt und Neulingen und Zufallsgästen das Procedere erklärt. Was dann gleich auffällt, ist das auch phonetisch bunt gemischte Publikum. Entsprechend zeichnet sich die Raterei hier auch durch konsequente Zweisprachigkeit aus. Alle Fragen werden auf Deutsch und Englisch gestellt und zur Not werden zwischen den Tischen auch schon mal spanische Erklärungen ausgetauscht. Doch auch abseits aller Sprachbarrieren ein klassisches Pubquiz für jedermann, mit Fragen die wirklich lösbar sind. Welches war gleich nochmal der längste Fluss Europas?

 

Womit wurde Kaiserin Sissi erstochen?

Das „Zum Hau“ in der Saarbrücker Vorstadtstraße ist da auf den ersten Blick ungleich bodenständiger und irgendwie familiärer. Doch beim zweiten Hingucken erkennt man schnell, dass diese Stadtteilkneipe doch irgendwie anders ist, mit der dekorierten Aufblas-Kalaschnikow zur Independent-Gitarren-Mucke aus der Anlage und Events wie dem kongenialen „Jukebox“ Musik-Playlist-Spiel oder die regelmäßigen Mottopartys. Doch wir sind zum Quizzen hier! Moderatorin und Hau-Chefin Agnetha kennt praktisch jeden Gast mit Namen und schmeißt neben den Fragerunden auch noch den Laden, nimmt Bestellungen auf und bringt, unterstützt von Vater Lothar, die Getränke an die Tische.

Auch hier gilt eine maximale Teamstärke von fünf Personen, was im Zweifelsfall bei überzähligen Mitratern zu spontan gegründeten neuen, gemischten Teams führt. Eine sehr kommunikative „Zwangsmaßnahme“ die schon oft zu überaus geselligen Bekanntschaften – und Erfolg im Quiz – geführt hat. Eine Besonderheit hat das Quiz mit dem sinnigen Namen „Hau much do you know“ auch noch zu bieten: hier ist es nämlich möglich, dass nach Absprache ein Rateteam eine komplettes Quiz beisteuert, das heißt, sich die Fragen ausdenkt, die dann von Agnetha gewohnt hinreißend vorgetragen werden. Als leider etwas zu unpraktisch, hat sich mittlerweile die eigentlich sehr schöne Idee erwiesen, dass die Rate-Teams ihre Antworten nicht schnöde auf Papierblätter schreiben, sondern mit Kreide auf kleine Täfelchen. Hier ist Pubquiz eben ein bisschen anders!

 

Wer hat nochmal die deutsche Version von Ronan Keatings Song "When you Say nothing at all" gesungen?

Allein der ursprüngliche Name „Mystery Quiz“ lässt schon erkennen, dass die Raterei in der „Baker Street“ in der Mainzer Straße wiederum etwas spezieller ist und sich so perfekt in das einzigartige, viktorianische Ambiente einfügt. Auch hier findet sich kein freier Tisch, wenn die Quizmaster Phil und Oli mittwochs abends abwechselnd ihre Fragen stellen, die es allerdings auch schon mal etwas kniffliger sein können. Der Modus ist dabei der klassische mit vier Runden à zehn Fragen und natürlich ist auch hier, genau wie bei allen anderen, das Benutzen von Smartphones höchste verwerflich und führt zu sofortiger Disqualifikation. 

Dass in der „Baker Street“ die Musikrunde auch schon mal als Karaoke daher kommt, zeugt nicht nur vom Einfallsreichtum der Quizmacher sondern gleichermaßen auch von der Opferbereitschaft und Leidensfähigkeit der Teilnehmer. Tatsächlich findet sich hier wohl regelmäßig die bunteste Mischung zum Ratespaß zusammen. Großer Pluspunkt neben den wirklich clever zusammengestellten Fragerunden sind die angebotenen britischen Leckereien, die zumindest einen vollen Magen sicherstellen, selbst wenn das Punktekonto leer bleibt. 

 

Wieviel Dezibel erreichte der lauteste Rülpser der Welt?

Das Pubquiz im Synop ist nicht nur das dienstälteste in Saarbrücken, sondern auch irgendwie ein bisschen schräger als anderswo. Die Geschichte dieses Quiz, das in sein sechzehntes Jahr geht, reicht vom ehemaligen Hellmut in der Nassauer Straße, über das Kyus in der Garage bis eben jetzt ins Synop. Seit fünf Jahren präsentiert Deejay, Moderator und Quizmaster KFB dort einmal im Monat mit seiner bezaubernden Assistentin Germaine fünf Runden mit jeweils fünf Fragen. Die Fragen haben es allerdings in sich! Nirgends werden die grauen Zellen so gefordert wie hier, dafür ist aber auch jede Menge Hintersinn und Schabernack mit den Fragen verbunden. Vor zum Teil haarsträubenden Aktionismus der Moderatoren ist man ebenso wenig sicher. Denn Pantomimen und Scharaden gehören hier fast schon regelmäßig zum Quiz-Alltag, wie beispielsweise das Erkennen von Hardrock-Klassikern auf einer Blockflöte gespielt – oder zumindest der Versuch dessen. Die Teams mussten hier aber auch schon mal mit verbundenen Augen den Unterschied zwischen Nutella, Nusspli & Co erschmecken oder sich an einer „Reise nach Jerusalem“ beteiligen. Nicht umsonst folgt im Synop auf jede Frage erstmal ein paar Minuten Musik und die Teamstärke ist nicht auf fünf begrenzt. Konsequenterweise gibt es aber auch am meisten zu trinken, äh, gewinnen.

Um das Pubquiz an der Saar ist es also bestens bestellt und wenn jetzt noch die Donnerstagslücke geschlossen wird, kann an jeden Wochentag nach Herzenslust geraten werden. Ach, und bevor wir es vergessen: eine Kakerlake kommt noch bis zu sieben Tage ohne Kopf aus, Sissi fand ihr Ende durch eine Nagelfeile und konnte so weder Wolfgang Ziegler hören, noch musste sie die 109,9 Dezibel des Briten Paul Hunn ertragen. Und den Spinnen wurden folgende Drogen verabreicht: A. Ecstacy, B. THC, C. LSD, D. Koffein. Wer mehr von solch weltbewegenden Fragen will, weiß ja jetzt, wann er wo sein muss.

 

Eva’s Very Interesting Pubpuiz
Vier Runden à 10 Fragen
Jeden Montag ab 20.30 Uhr
Old Murphy’s, St. Johanner Markt 11, 66111 Saarbrücken

 

Hau much do you know
Vier Runden à 10 Fragen
Jeden Dienstag ab 20.00 Uhr
Zum Hau, Vorstadtstr.16, 66117 Saarbrücken

 

Mystery Quiz
Vier Runden à 10 Fragen
Jeden Mittwoch ab 20.30 Uhr
Baker Street - Criminal Tearoom & Pub

 

Pub Quiz mit KFB und Germaine
Fünf Runden à fünf Fragen
Jeden ersten Montag im Monat
Synop, Mainzer Straße 1, 66111 Saarbrücken

 

Quiznight
Drei Runden à 10 Fragen
Jeden Montag ab 20.00 Uhr
Irish Pub, Bierstr. 6, 66740 Saarlouis

 

Text: Kasimir Ehmke      Fotos: Steven Gläser und Sascha Markus

Letzte Änderung amFreitag, 12 Februar 2016 05:47
Nach oben