• Termine, News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

Veranstaltungen

Attraktiver Homburger Musiksommer im Juni

In großer Besetzung (zwölfköpfige Band) präsentiert „Funky Fusion“ am 7. Juni Hits aus Funk, Soul
und Pop. Am Freitag, 7. Juni, sind „Boppin’B“, die erfolgreichsten Repräsentanten von Rock’n‘Roll und
Rockabilly, zu Gast. Die 80er Tribute-Band „The A-Ties“ hat am 21. Juni pulsierende Elektro-Pop-
Beats von Bands wie Depeche Mode bis hin zu kultigen Hits von Prince im Programm. Eine Woche
später, am 28. Juni folgt mit „Rox!“ eine Roxette-Tributeband, die die Hits des schwedischen Pop-
Ensembles auf die Bühne bringt. Die Samstagvormittage stehen auch im Juni ganz im Zeichen des
traditionellen Jazz. So auch am 8. Juni mit „Simon Holliday & his Rhythm“, die die Musik von Thomas
Wright (Fats) Waller so originalgetreu wie möglich auf die Bühne bringen. Auf vielfachen Wunsch
präsentiert der Musiksommer auch in diesem Jahr am 15. Juni „Hot Stuff Jazzband“ die Band um den
bekannten Spitzentrompeter Heinz Dhaurer, die einen groovigen, erdigen „Mini Big Band Sound“ an
den Tag legt. Mit dem Engagement des „Jugendjazzorchesters Saar“ am 22. Juni verbindet der
Musiksommer die Nachwuchsförderung mit erstklassigem Big-Band-Jazz aus dem Saarland.
Schließlich gibt es am Samstag, 29. Juni, noch ein besonderes Musikerlebnis mit der „Allotria
Jazzband“ aus München.

Alle Infos und das komplette Programm des Homburger Musiksommers auf musiksommer-
homburg.de

Previous Article