• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:
Saarländer im Portrait

Gesicht des Monats: Klaus Kosok

Der Aufreger der letzten Wochen war zweifelsohne die Baustelle an der A620 und dem Ostspangenkreisel, die seit September für jede Menge Behinderungen, Stau und Verkehrschaos in Saarbrücken sorgt. Unser Gesicht des Monats ist genauso ohne Zweifel jener Mann, der die damit verbundenen Pleiten, Pech und Pannen irgendwie erklären und schönreden musste: Klaus Kosok. Der arme Mann ist nämlich der Pressesprecher der Außenstelle Neunkirchen der Autobahn GmbH des Bundes, die seit Anfang 2021 für die 240 Kilometer Autobahn im Saarland verantwortlich ist. Getreu des guten, alten Mottos „zuerst hat man kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu“ musste unser Gesicht des Monats jetzt auch noch verkünden, dass uns die Baustelle noch bis Mitte Dezember erhalten bleiben wird, da es Probleme mit der Beschaffung der nötigen Schilder gibt. Nur warum nicht einfach eine in Sulzbach ansässige Firma gefragt wurde, die jene Schilder sofort hätte herstellen und liefern können, darüber hat er leider nichts verraten.

Previous ArticleNext Article