• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:
Neuigkeiten & Co

Blutspender retten Leben

Etwa 80 Prozent der Bevölkerung benötigen einmal im Leben eine Blutübertragung. Blutspenden ist der Piks, der Leben rettet, denn Blut, das für Frühgeborene, in der Krebstherapie, nach Unfällen oder bei Transplantationen dringend benötigt wird, kann nur der menschliche Körper selbst bilden. Es ist durch nichts zu ersetzen! Deswegen sind Blutspender auch Lebensretter. Wer gesund und zwischen 18 und 60 Jahren alt ist und mehr als 50 und weniger als 140 Kilogramm wiegt, hat die ersten Voraussetzungen für eine Blut- und Plasmaspende erfüllt! Da aber Sicherheit oberste Priorität hat, wird jeder Spendende erst einmal gründlich untersucht.  Frauen dürfen viermal im Jahr, Männer sogar sechsmal jährlich zur Blutspende. Plasma kann sogar bis zu 60-mal gespendet werden. Dabei werden keine Blutzellen entnommen, so dass sich der Körper spätestens nach zwei Tagen komplett regeneriert hat.

Bitte Personalausweis mitbringen!

Die Öffnungszeiten: Montag, Donnerstag, Freitag: 8:00 bis 15:00 Uhr – Dienstag, Mittwoch: 12:00 bis 18:00 Uhr und jeden 3. Samstag im Monat: 10:00 bis 13:00 Uhr.

Blutspendezentrale Saar-Pfalz, Klinikum Saarbrücken, Theodor-Heuss-Str. 128, 66119 Saarbrücken, Tel.: 0681-9632560

Previous ArticleNext Article