• Termine, News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

Die Trödelshow zum Mitmachen

Schon seit einigen Jahren ist die Filiale FGO Edelmetalle Frank Gödde DER Ansprechpartner
in Sachen Schmuck, Uhren und Raritäten in Saarbrücken-Dudweiler. Als im Jahr 2020 die
Coronapolitik zur Schließung des Einzelhandels führte, entstand ein neues Geschäftskonzept,
das bis heute Kunden aus allen Teilen der Stadt anzieht. Innerhalb der Aktionswochen lädt
der Geschäftsführer Frank Gödde verschiedene Experten zu sich in die jeweilige Filiale ein,
die Wertgegenstände aller Art begutachten und taxieren. Die TV-Trödelshow als Live-Event
zum Mitmachen. Neben Gold und Silber befassen sich die Profis auch mit Uhren, Zinn,
Münzen, Besteck, Kunst und Antiquitäten und unterbreiten auf Wunsch ein unverbindliches
Angebot zum Kauf.

Um den großen Kundenzulauf auch den Kunst- und Kulturschaffenden zugänglich zu
machen, die unter den pandemiebedingten Einschränkungen am meisten litten, stellt die
Firma FGO Edelmetalle seit Coronabeginn regionalen Künstlern die Wand- und
Schaufensterflächen als Ausstellungsfläche zur Verfügung. So können Sie während der
nächsten Aktion vom 01. bis zum 06. Juli die Kunstwerke des Ehepaars Helga Zinßmeister-
Glawe und Jörg Glawe bestaunen und dabei verborgene Schätze wie lange nicht getragene
Schmuckstücke profitabel veräußern.

Termine bei den Experten vor Ort ab sofort unter 0176 61911857 oder online auf
www.fgo-edelmetalle.de

Orientalische Nächte in der Saarland Therme

Zauberhafte Abende mit Livemusik, Feuerkünstlern, Sandmalerei und vielem mehr bietet die Saarland
Therme von Juni bis August jeden Samstagabend ab 20 Uhr. Hier erlebt man einen unvergesslichen
Kurzurlaub mit vielfältigen Erlebnis- und Animationsangeboten und taucht ein in die atemberaubend
schöne Welt der Entspannung! Man erlebt einen Sommer voller wundervoller Momente, wenn die
Saarland Therme jeden Samstag im Glanz des Orients erstrahlt. Ein Thermen-Traum wie aus
tausendundeiner Nacht und eine einzigartige Sauna-Erfahrung mit Aufgusskompositionen aus den
exotischen Düften des Orients. Dazu kunstvolle Darbietungen mit Livemusik, Feuershow,
Sandmalerei, Klavier, Harfe und Sängerinnen. Zauberhafte Darbietungen, die einen in eine
atemberaubende Welt weit weg vom Alltag entführen.

Saarland Therme – Zum Bergwald 1, 66271 Rilchingen-Hanweiler, Tel: 06805-600000,
www.saarland-therme.de

Job-Ticket-Variante im saarVV auf Basis des Deutschland-Tickets

Preiswert, bequem und umweltfreundlich zum Arbeitsplatz

Das Deutschland-Ticket ist ein großer Erfolg im saarVV. Was viele nicht wissen: Das Deutschland-Ticket gibt es auch als bundesweit einheitliche Job-Ticket-Variante. Die Einsparmöglichkeiten für Berufstätige sind beträchtlich. Wenn ein Arbeitgeber mindestens 25 % Zuschuss zahlt, gewähren die Verkehrsunternehmen einen Rabatt von 5 %. Die Beschäftigten sparen somit mindestens 30 %.

Job-Ticket: Alle Vergünstigungen des Deutschland-Tickets mit mindestens
30 % Rabatt

Das Job-Ticket im saarVV bietet alle Vorteile des Deutschland-Tickets zum deutlich rabattierten Preis. Nutzer sind mit Bus & Bahn jederzeit deutschlandweit umweltfreundlich unterwegs. Gleichzeitig deckt das Job-Ticket das Angebot eines Nahverkehrsabonnements ab und bringt Fahrgäste des saarVV zum Job, zum Einkaufen, zum Sport oder wo immer man hinwill. Das Job-Ticket gilt bundesweit in allen öffentlichen Nahverkehrsmitteln, auch in der zweiten Klasse in allen Regionalzügen. In den Zügen und Bussen des Fernverkehrs, bspw. IC, EC, ICE, FLIXTRAIN und FLIXBUS, und in rein touristischen oder historischen Verkehren ist es nicht gültig.

Pendler sind unkompliziert mobil: Bezug des Job-Tickets über den Arbeitgeber

Angestellte mit Job-Ticket gelangen bequem und stressfrei ohne Parkplatzprobleme zur Arbeit. Bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren und ein Hund fahren im saarVV kostenlos mit. Die Fahrtkosten sind als Pendlerpauschale steuerlich absetzbar. Es fallen bis zu 50 Euro im Monat keine Steuern und Abgaben an. Die Job-Tickets sind ausschließlich über den Arbeitgeber zu beziehen.

Vorteile für Arbeitgeber in den Bereichen Steuern, Nachhaltigkeit, Recruiting und Mitarbeiterzufriedenheit

Unternehmen, Behörden und Institutionen erwerben Job-Tickets beim saarVV und geben sie an ihre Beschäftigten zur Nutzung des ÖPNV weiter. Der Arbeitgeber schließt mit der Saarländischen Nahverkehrs-Service GmbH (SNS GmbH) als Dachorganisation des saarVV oder dem Abo Service Center der Saarbahn einen Job-Ticket-Rahmenvertrag und erhält auf jedes abgenommene Ticket einen Rabatt. Die Mindestabnahmemenge pro Betrieb beträgt drei Job-Tickets.

Die Investition in Job-Tickets für Beschäftigte hat für Arbeitgeber viele Vorteile und ist ein effektiver Beitrag zur Unternehmenskultur. Arbeitgeber müssen weniger Firmenparkplätze zur Verfügung stellen, wenn mehr Beschäftigte Bus & Bahn nutzen. Ihre Mitarbeiter sparen Zeit, denn die Information, Bestellung, Abholung und Bezahlung erfolgt direkt am Arbeitsplatz des Unternehmens. Der Zuschuss des Arbeitgebers zum Job-Ticket ist steuer- und sozialversicherungsfrei, wenn er zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn gezahlt wird. Nicht zuletzt hat das Job-Ticket eine positive Imagewirkung für die betriebliche Nachhaltigkeitsstrategie und Umweltbilanz.

Rad-Abo macht den Arbeitsweg noch leichter

Das Rad-Abo ist eine Zusatzkarte für das Job-Ticket. Es ermöglicht die Mitnahme des Rads – auch vor 9 Uhr, ausschließlich in den Zügen der DB Regio AG und vlexx GmbH im gesamten saarVV-Netz. Ansonsten besteht allerdings kein Anspruch auf die Mitnahme eines Fahrrades, gemäß den Beförderungsbedingungen, dass das Betriebspersonal im Einzelfall über die Mitnahme entscheidet.

27. Jazztage Idar-Oberstein 2024

3 Tage, 4 Bühnen, mehr als 20 Bands! Idar-Oberstein I Stadtteil Idar I Eintritt frei und draußen
Jazz auf vier Bühnen, ein spannendes und abwechslungsreiches Programm – das sind die Jazztage in Idar-Oberstein. Zurecht gehören sie zu den Highlights in Rheinland-Pfalz.

Schwerpunkt in diesem Jahr sind südeuropäische Jazzformationen: Antonio Lizana mit seinem Quintett ist einer der zurzeit begehrtesten und erfolgreichsten „Exportartikel“ der spanischen Jazzszene.

Die Art, wie er die Klangtradition seiner andalusischen Heimat mit Harmonik und Solokunst moderner Improvisationsmusik verbindet, sucht ihresgleichen. Die Gruppe „Mother“ um die griechisch-stämmige Bassistin Athina Kontou fusioniert, was unvereinbar scheint, griechische Musik und Jazz. Júlio Resende spielt mit seinem Trio ein neues Genre, den Fado Jazz. Ein Feuerwerk des modernen afrokubanischen Jazz präsentiert Harold López-Nussa feat. Grégoire Maret. Außerdem zu hören die Mama Shakers aus Paris, sie bringen neuen frischen Sound in alten Jazz und Blues. Auch die deutsche Jazzszene ist vertreten u.a. mit: Jazzrausch Bigband, die zu den erfolgreichsten Bigbands der Welt gehört mit ihrem Jubiläumsprogramm „Bangers only“, Conic Rose mit urbanem Jazz, der das Publikum vom ersten Moment an mit Experimentierfreude, anmutigen Klanglandschaften und Melodien in den Bann zieht, die Modern-Jazz-Rock-Formation Jin Jim, Armstrong ́s Ambassadors, die Bluesanovas und weitere großartige Formationen.

Eintrittsfrei mit mehr als 20 Bands!

Ich freue mich sehr, den Leserinnen und Lesern des LIVE-Magazins unser Line-up der diesjährigen Jazztage Idar-Oberstein vorstellen zu dürfen. Unser renommiertes dreitägiges Jazzfestival ist fester Bestandteil unseres Kulturprogramms in Idar-Oberstein und bietet ein facettenreiches Programm auf insgesamt vier Bühnen. Bei uns werden nationale und internationale Jazzgrößen mit ihren unterschiedlichen faszinierenden Spielarten präsentiert und das sogar eintrittsfrei! Gerne können Sie uns mit dem Kauf eines Förderbuttons unterstützen. Kommen Sie vorbei und erleben Sie mit uns gemeinsam die Jazzmetropole in Idar-Oberstein.

(Annette Strohm, Kulturreferentin der Stadt Idar-Oberstein)

Freitag
19:30h Holler My Dear (Funk-Rock-Folk-Jazz)

20:00h Federkeil Music Electro Swing feat. Silke Hauck (Lindy Hop dancable)

20:15h Harold López-Nussa feat. Grégoire Maret (Latin/ Piano Jazz)

20:15h Boogie Royale feat. Frank Rihm (Blues & Boogie Woogie)

21:30h Antonio Lizana y Grupo (Flamenco Fusion Jazz)

22:15h Jin Jim (Modern-Jazz-Rock)

22:30h Jazzrausch Bigband (Techno-Jazz)

Samstag

19:30h Golden Swing Big Band feat. Julia Oschewsky (Swing & Jazzrock)

20:00h Mother (Greek Folk Songs/ Jazz)

20:00h Sophia Brandt Jazz Trio (Modern Jazz)

20:15h Mrs. King & her Jewels (Blues-Soul-RocknRoll)

21:50h The Bluesanovas (21st Century Blues)

22:00h Conic Rose (Jazz, Ambient, Electronica)

22:15h Mama Shakers (Jazz & Blues)

22:30h Federkeil Music Allstar Band (Funk/Soul/RnB)

Sonntag (verkaufsoffen!)

11:00h The Gospel Soul Notes (Ökumenischer Gospelgottesdienst)

12:45h JAZZconVoice (Jazzchor in Rheinland-Pfalz)

14:30h Amstrong´s Ambassadors (Traditional Jazz)

14:45h Hypnagogia (Ambient-World-Jazz)

15:15h Whiskydenker (Pogo Swing)

16:45h Júlio Resende Trio (Fado Jazz)

17:00h Sandro Roy & Unity Band (Gypsy & Jazz)

17:15h Mama Shakers (Jazz & Blues)

19:00h Meret Becker en concert, Meret & The Tiny Teeth – Le Grand Ordinaire

(Varieté – Chanson und Westernsong)

www.idar-oberstein.de/jazztage

Den krönenden Abschluss gibt Meret Becker in Concert – Meret & The Tiny Teeth – mit Le Grand Ordinaire. Line-up und weitere Infos unter: www.idar-oberstein.de/jazztage

An den Festivaltagen wird zur Unterstützung des Festivals ein Solibutton für 10€
angeboten, im Vorverkauf ist dieser zu 8€ erhältlich.

Es begann mit einer Entdeckungsreise…

…durch die Welt der mediterranen Urlaubsländer

Die Saarland Therme – eine mediterrane Erholungswelt

Die Deutschen reisen gerne; zumeist in den sonnigen Süden. Neben den sonnigen Temperaturen ist es das Ambiente, das die Menschen in den Süden zieht, diesem Stückchen Erde mit seinem mediterranen Zauber. Wo das „Dolce far niente“ zu Hause ist und die Seele einfach mal baumeln darf.

Doch warum soll dieses wunderbare Erleben nur für den Urlaub reserviert und nur in der Ferne möglich sein? Die Saarland Therme ist ein Erholungsparadies im Biosphärenreservat Bliesgau, mit der Architektur, Flair und Dekor der mediterranen Länder. Auf unseren ausgiebigen und neugierigen Entdeckungstouren durch die Welt entstand diese Idee der mediterranen Erholungswelt – inspiriert durch die Jahrtausende alte Kultur lebensfroher Völker. Die Idee dieser südländischen Sehnsuchtswelt wurde im September 2012 im Herzen des Saarlandes Wirklichkeit.

Inspiriert von den wundervollen Materialien, Werkstoffen und Farben in Marokko, Andalusien und dem Orient, bringt die Saarland Therme als eine große Wasser- und Entspannungswelt die Märchen aus tausend und einer Nacht zu Ihnen vor die Haustür. Genießen Sie Ihren Kurzurlaub (wie) im Süden!

Das Herzstück: Der Thermenbereich

In mediterranem Ambiente erholen und geniessen

Das Herzstück der Saarland Therme bildet der Thermeninnenhalle. Dieser wurde, wie die gesamte Anlage, in einer maurisch-andalusischen Architektur gestaltet. Typisch für die maurisch-andalusisch inspirierte Bauweise sind die terracottafarbene, fast fensterlose Fassade und ein großer Innenhof in der Gebäudemitte. Schon vom Parkplatz aus, sind zwei quadratische Türme auf der Südseite des Gebäudes zu erkennen. Sie umschließen zusammen mit einem dritten Turm den Innenhof, den sogenannten Riad. Eine besondere Attraktion dieses Innenhofs ist das komplett zu öffnende Glasdach. Es überdeckt den gesamten Innenhof und die mehrstöckige Säulenhalle sowie das Thermalinnenbecken. Wird das Dach geöffnet, verwandelt sich der Riad samt Becken in einen großen Außenbereich.

Spanische, maurische und andalusische Element schaffen eine harmonische Atmosphäre. In den Innen- und Außenthermenbecken, die mit Thermalwasser gefüllt sind, finden Erholungssuchende mit Massagedüsen, Nackenduschen und vielerlei weiteren Wasserattraktionen Entspannung. Lassen Sie sich von sanften Wasserstrahlen massieren. Auch die Arabischen Bäder, bestehend aus einem Vitalbad, einem Mineralbad und einem Kneippbecken, sind im Erdgeschoss angeordnet. Ebenfalls befindet sich hier das große Intensiv-Soleschwebebecken, in dem Sie Ihren eigenen Körper fast schwerelos empfinden.

Streichelndes Wasser

In den Thermenbecken befindet sich eine Vielzahl von Wasserattraktionen wie Massageliegen, Sprudelsitze, Nackenduschen und ein Strömungskanal. Die sanften Wasserströme streicheln die Haut der Gäste, kräftigere Wasserstrahlen haben eine leicht massierende Wirkung.

Wasser-Wellness für alle

Die Therme ist der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen: Der Thermenbereich besteht aus sieben verschiedenen Becken, darunter die Innen- und Außenbeckenbecken mit vielerlei Wasserattraktionen sowie Vitalbecken, Solebecken sowie Relaxpool.

Die Highlights

Innen- und Außenbecken mit vielen

Wasserattraktionen

Arabische Bäder

Solebecken

Textilwellness mit Dampfbad

und Sauna

Mediterranes Restaurant

Verschiedene Ruhebereiche

Momente der Entspannung: Wie aus tausend und einer Nacht

Schließen Sie die Augen und lassen Sie sich einfach im warmen Wasser der Therme treiben. Der Innenbereich ist ein wahres Kleinod der Erholung, während der direkt angeschlossene Außenbereich mit Außenbecken und Terrasse zu jeder Jahreszeit zum Verweilen einlädt.

Entspannung und Erlebnis

Verbinden Sie Entspannung und Erlebnis bei den regelmäßigen und außergewöhnlichen Events in der Saarland Therme – zum Beispiel zur „Nacht der Lichter“, bei der jeden Freitag Abend die Therme mit Kerzenlicht illuminiert wird.

In der Textilwellness saunieren Sie in Badekleidung. Nutzen Sie das Angebot in den zwei orientalischen Dampfbädern und der Kelo-Sauna im Thermenbereich. Das Zusatzangebot ist kostenfrei für alle Badegäste!

Der Sauna- und Vitalbereich

eine Wellness-Oase für Körper und Geist

Authentische Schwitzbäder wie die großzügige Alhambra-Sauna oder die Eukalyptus Sauna auf der Dachterrasse werden jeden Besuch zu einem einzigartigen Erlebnis werden lassen. Insgesamt stehen neun Sauna- und Schwitzangebote für Erholung und Entspannung zur Verfügung.

Einzigartige Aufguss-Erlebnisse        

Entdecken Sie sorgfältig komponierten Zeremonien – zum Beispiel „Himalaya-Salzpeeling“, „Arabisches Gold“, „Orientalische Aromawelt“ oder den Saunaklassiker „Wenik“ und genießen Sie dazu die vielen inklusiven Give-aways wie frisches Obst, leckeren Birkensaft oder kleine Naschereien, die Ihnen unsere Saunameister servieren.

Sinfonie des Schwitzens: Saunameister zelebrieren Event-Aufgüsse

Baden und Saunieren haben weltweit eine lange Tradition – bei Indianerstämmen genauso wie im fernen Orient. In der Saarland Therme dürfen sich die Gäste auf Saunarituale mit Honig, Salz, Früchten und aromatisierten und pflegenden Peelingsalzen freuen. Ein besonderes Highlight sind die Aufgüsse mit Eukalyptusquästen.

Saunabaden bringt Körper, Geist und Seele in Einklang. Bei Befragungen sagten 90 Prozent aller Saunabader, dass sie während des Heißluftbads uneingeschränktes Wohlbefinden empfinden. Regelmäßiges Saunabaden dient nicht nur der Entspannung, sondern auch der Gesundheitsvorsorge, denn Saunabaden stärkt das Immunsystem, wirkt reinigend auf Körper und Geist.

Wärme für Gesundheit und Wohlbefinden

eine Welt der Entspannung für Saunafreunde und Einsteiger

Wer bis jetzt noch kein Saunabader ist, wird es hier: Es warten 9 einzigartige oder unverwechselbare Saunen und Schwitzbäder auf Sie, in denen Saunaprofis und Einsteiger gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.

Der Salz-Aufguss          

Was gibt es Schöneres, als sich während des Aufgusses mit einem speziell für die nasse Haut entwickelten Peelingsalz zu verwöhnen? Basis der verwendeten Aqua-Peelingsalze sind natürliche Meersalze. Das Salz fördert sanft die Durchblutung der Haut, macht sie seidenweich, strahlend schön und öffnet die Poren.

Der Honig-Aufguss     

Honig ist bereits seit Jahrhunderten für seine heilende Wirkung bekannt. Schon die Assyrer, Ägypter und Chinesen schätzten ihn. Dank der Vielfalt seiner Inhaltsstoffe hilft der Honig auf ganz natürliche Weise sowohl bei inneren als auch bei äußeren Erkrankungen. Honig wirkt entzündungshemmend und besitzt eine Vielzahl gesundheitsfördernder Inhaltsstoffe wie Calcium, Eisen, Magnesium und Natrium. Dadurch wird das Immunsystem gestärkt und kann sich besser gegen Krankheitserreger wehren. Der wohltuende Dampf beruhigt Herz und Nerven. Honig wirkt zudem wie eine Verjüngungskur für die Haut. Der Aufguss mit Honig ist ein purer Genuss für alle Sinne.

Der Eukalyptus-Aufguss        

Höhepunkt eines Saunatags in der Saarland Therme ist der Eukalyptusaufguss, bei dem sich die Saunagäste während des Rituals mit Büscheln aus Eukalyptuszweigen und -blättern abklopfen lassen. Vor dem Aufguss taucht der Saunameister die Eukalyptusquasten in Wasser und bereitet einen natürlichen Sud vor, den er während der Aufguss-Zeremonie auf die heißen Steine des Saunaofens gießt. In der finnischen Sauna und in der russischen Banja ist das Quästen oder Abschlagen mit Birkenbüscheln üblich. Das Ritual mit den Eukalyptusquasten ist eigens für die Havel-Therme kreiert worden.

Die Highlights

Kräuter

Steinsauna

Orientalisches Dampfbad

Eukalyptus Sauna

Alhambra Sauna

Damensauna

Einige Highlights des Saunabereichs

Alhambra-Sauna

Das klassisch trocken-heiße Klima bietet ideale Voraussetzungen, um Aufgüsse durchzuführen. Die Kombination aus klassischer Sauna mit maurisch-andalusischen Gestaltungselementen ist ein besonderes Highlight.

Orientalisches Dampfbad

Ein Saunatag beginnt für viele Gäste im Dampfbad, das eine im Vergleich zu den Saunen niedrigere Lufttemperatur von nur etwa 50 Grad bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 100 Prozent hat. Der mit ätherischen Ölen angereicherte Dampf steigert das Wohlbefinden und die gesundheitsfördernde Wirkung auf den Organismus. Auch die Atemwege erfahren im Dampfbad eine entspannende und befreiende Wirkung.

Eukalyptus Sauna

Bei diesem Ritual wird mit eingeweichten Eukalyptusquasten und hausgemachtem Eukalyptussud aufgegossen und die Gäste – auf Wunsch – mit diesen Quasten abgeschlagen.

Spa & Private Spa

Luxuriöse Wellness für eine perfekte Auszeit vom Alltag: Eigene Spa-Kreationen, wohltuende Wellnessmassagen verwöhnen den Gast in unserem Spabereich. Ob eine wohltuende Rückenmassage oder das maurische Privat- Spa mit eigenem Whirlpool und Sauna – all dies sind die Grundlagen für einen perfekten und exklusiven Urlaubstag in der Saarland Therme.

Exklusives Wohlfühlerlebnis: Lassen Sie sich verwöhnen

Ein Hauch von Zimt zieht durch den mit marokkanischen Möbeln stilecht eingerichteten Raum. Das Aromaöl verströmt angenehme Düfte. Mildes Winterlicht fällt durch die mit Ornamenten verzierten Fensteröffnungen. Eine typisch orientalischen Leuchte spendet zusätzliches Licht. Der Blick schweift über Lehmwänden zu einem steinernen Waschbecken mit goldenem Wasserhahn. Der Gast streckt sich auf der modernen Massageliege aus und fühlt sich sichtlich wohl. Er lässt die Seele baumeln. Während der Masseur mit sanften Händen über den Rücken streicht, schlummert der Gast ein. Die Bewegungen des Masseurs sind kraftvoll. Zielgenau bearbeitet er die schmerzenden, verspannten Stellen.

Beim Massieren lösen sich nach und nach die Verspannungen im Körper. Der alltägliche Druck und schlechte Haltungen an Arbeitsplätzen verursachen oft starke Schmerzen. Einmal pro Woche ist eine die Spannung lösende Behandlung im Spa empfehlenswert.

Abschalten, den Stress hinter sich lassen und sich einfach fallen lassen. Gekonnte Massagegriffe und unterschiedliche Massagetechniken verhelfen Ihnen schnell zu einem neuen Lebensgefühl. Gönnen Sie sich eine ganz besondere Pause.

Entdecken Sie zum Beispiel:

Verwöhnmassage mit Kokosöl

30, 40, 60 oder 80 Minuten

Himalaya Hot-Stone-Massage

60 oder 80 Minuten

und viele mehr.

Gastronomisches Angebot

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Lassen Sie sich mit kulinarischen Köstlichkeiten aus unserer Küche verwöhnen.

Zu einem mediterranen Kurzurlaub gehört auch der Genuss von typisch südländischen Gerichten. Im mediterranen Restaurant in der Saarland Therme gibt es schmackhafte Kreationen der italienischen, spanischen, französischen, orientalischen Küche und mediterrane Getränkespezialitäten.

Kaminraum

Wie in Marokko umringen bequeme Polsterliegen die zentrale Feuerstelle. Prasselndes Feuer erzeugt am Abend wie am Tag eine einmalige Stimmung. Genießen Sie Ihr Lieblingsgetränk, ein Gericht von der Karte oder ein gemütliches Frühstück in Urlaubsstimmung.

Zeit, gemeinsam mehr zu erreichen

©bafza/Vanzuela

(Titelbild: ©bafza/Vanzuela) Mit Kindern spielen, Senioren aus der Zeitung vorlesen, Biotope pflegen, die Bahnhofsmission unterstützen oder Heranwachsenden den Museumsbetrieb nahebringen.

Foto ©bafza/Brederecke

Der Bundesfreiwilligendienst bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Egal ob jung oder alt, Mann, Frau oder Divers, die Freiwilligen werden in den unterschiedlichsten Bereichen einge­setzt und unterstützen die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Krankenhäusern, Seniorenheimen oder Behinderteneinrichtungen, aber auch im Umweltschutz, in der Flüchtlingshilfe, Sportvereinen oder in Kulturprojekten. Allen interessierten Menschen steht der Bundesfreiwilligendienst offen, lediglich die Vollzeitschulpflicht muss erfüllt sein, eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht.

Freiwilliges Engagement lohnt sich für Alle und ist gerade auch für die Engagierten ein großer persönlicher Gewinn: Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und Kenntnisse und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt. Ältere Menschen geben ihre reich­haltige Lebenserfahrung an andere weiter, können über ihr freiwilliges Engagement auch nach dem Berufsleben weiter mitten im Geschehen bleiben.

Foto: ©bafza/Nolting

Wer sich für den Bundesfreiwilligendienst bewerben möchte, wendet sich an eine anerkannte Einsatzstelle oder einen Träger. Einen Überblick bietet die Einsatzstellensuche unter www.bundesfreiwilligendienst.de. Für alle weiteren Fragen stehen die regionalen Beraterinnen und Berater des Bundesamtes sowie die Zentralstellen zur Verfügung, deren Kontaktdaten ebenfalls auf der Internetseite zu finden sind.

Kontakt

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

50964 Köln

Servicetelefon: 02 21 / 36 73-0

E-Mail: info@bundesfreiwilligendienst.de

Web: www.bundesfreiwilligendienst.de


Titelbild: ©bafza/Vanzuela

Regionale Spezialitäten im Nauwieser Viertel

Seit fast acht Jahren bietet Saar-Lor-deLuxe leckere und ausgefallene Spezialitäten im Nauwieser Viertel in Saarbrücken. Pünktlich zum Beginn des Frühjahrs warten regional produzierte Grillsaucen, Gewürze, Dips und auch Weine sowie Spirituosen auf die Genießer. Das über 500 handverlesene, regional hergestellte Produkte umfassende Sortiment wurde nochmals um weitere Delikatessen und Spezialitäten erweitert und natürlich wird es viele Veranstaltungen und Verkostungen rund um die Themen regional, nachhaltig und lecker geben. Zusätzlich seit dem Umzug in die Cecilienstraße im Sortiment ist die Mode aus hochwertigen Stoffen und Designs von „La Sarre“, in deren Mittelpunkt das Saar-Wappen von 1948 steht. Außerdem im Angebot die Marke „Saarkind“, unter der sich zehn Saar-Winzer zusammengefunden haben, um gemeinsam Weine, Wein-Accessoires und Mode aus 100% Bio-Baumwolle anzubieten. Unser Tipp: einfach mal am 16. März zur „Saarkind“ Weinpräsentation im Laden vorbeischauen und sich von der Vielfalt überraschen lassen – übrigens auch im Online-Shop.

Saar-Lor-DeLuxe – Cecilienstraße 4, 66111 Saarbrücken, Tel: 0681-40140312, www.saar-lor-deluxe.com

Moderne Mobilität mit Ebikeleasing von Radsporthaus Boos

Der Fahrradmarkt hat sich in den letzten Jahren sehr dynamisch entwickelt!

Es gibt unglaublich viele Radvarianten die unterschiedlicher kaum sein könnten und trotzdem eines gemeinsam haben. Fortbewegung sowohl im Sportbereich als auch im Alltag modern zu verändern. Radsporthaus Boos bietet hier einen anderen Ansatz. Man kann hier nahezu jede Art Fahrrad oder Ebike zu unglaublichen Preisen kaufen, aber auch von Alexander Boos oder seinen Mobilitätsspezialisten beraten werden. Gerade für Unternehmen bieten sich hier durch „Jobrad“ Bikeleasing Möglichkeiten Personal glücklich zu machen. Boos geht interessante Wege. „Wir beraten in Sachen Mobilität“ wie kann man LKW, Transporter, Auto, Ebike, Fahrrad und E-Roller miteinander verzahnen. Wie reduziere ich als Unternehmen Kosten, habe zufriedene Mitarbeiter, kann dadurch profitieren und gleichzeitig die Umwelt schonen. Seit neustem haben auch Landesangestellte die Möglichkeit ein Jobrad zu leasen und somit preiswert an ein neues Bike zu kommen.

Radsporthaus Boos hat alles, was am Rad Spaß macht: Rennräder, Trekking-, City- und Mountainbikes, von alltagstauglichen E-Bikes bis zu trendigen E-Fullys oder  Fitnessmobilen. Diese einzigartige Auswahl bietet das Traditionshaus nicht nur  in Merzig, sondern seit letztem Jahr auch in Dillingen an, wo Boos das größte Radsporthaus des Saarlandes eröffnet hat.

Ob von nah oder fern, ein Besuch in einem der Fachgeschäfte, lohnt sich auf jeden Fall.

Radsporthaus Boos – Wagnerstraße 4, 66663 Merzig, Tel: 06861-73223, www.fahrradgeschäft.de

Radsporthaus Boos – Weinligstraße 36, 66763 Dillingen, Tel: 0176-108 687 34, www.fahrradgeschäft.de

Wintersport in Merzig erleben

Biathlon-Tour ist am 24.03.2024 auf dem Kirchplatz St. Peter zu Gast

Die Kreisstadt Merzig veranstaltet am 24.03.2024 im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntages von 11:00-18:00 Uhr auf dem Kirchplatz St. Peter die Biathlon-Tour – ein Event mit jeder Menge Teamgeist, Spaß und besonderer Atmosphäre.

Bei dieser Veranstaltung können alle Bürgerinnen und Bürger ab 12 Jahren – auch ohne Vorerfahrung und gebührenfrei – mitmachen, egal ob alleine, mit Freunden, Familie oder Arbeitskollegen. Es erwartet alle Teilnehmenden eine sicherlich neue sportliche Herausforderung und alle Zuschauerinnen und Zuschauer ein einzigartiges Event, bei welcher der Spaß und das Teamereignis an vorderster Front stehen.

Alle Starterinnen und Starter legen dabei in der mobilen Biathlonarena 400 m auf einem Skilanglaufergometer zurück. Das wird die Teilnehmenden etwas außer Atem bringen, so dass das anschließende Stehendschießen mit original Biathlongewehren, die zu Lichtgewehren umgebaut wurden, mit fünf Schüssen aus 10 m Entfernung auf 45 mm-Ziele zur echten Herausforderung wird.

Das Highlight des Tages bildet sicherlich die 1. Biathlon-Tour Saarlandmeisterschaft zwischen 13:00 und 16:30 Uhr. Hierbei treten verschiedene angemeldete Teams aus den Bereichen Politik, Medien, Unternehmen und eingetragener Vereine zur Staffel-Challenge gegeneinander an. Die Siegerteams der Vorrunde des aktuell wohl populärsten Wintersports kämpfen in weiteren Runden um den Titel des Biathlon-Tour-Saarlandmeisters 2024.

Prominente Unterstützung ist dabei für alle Mitmacher und Schaulustige gewiss: Michael Rösch, ehemaliger deutsch-belgischer Biathlet und Goldmedaillengewinner bei den Olympischen Winterspielen 2006 mit der Staffel, wird selbst vor Ort sein und die Teams anfeuern, das Coaching übernehmen, wertvolle Tipps geben, „Sparringspartner“ sein, aus seinem Biathlon-Leben erzählen, Autogramme geben und die Sieger ehren.

Aber auch darüber hinaus ist einiges geboten: Live-Moderation mit DJ als Zuschauermagnet, echtes Biathlonfeeling in Merzig, verkaufsoffener Sonntag in der Fußgängerzone – an diesem Tag kommen wirklich alle auf Ihre Kosten.

Gemeinsam mit den Teilnehmenden und den Fans wird die Kreisstadt Merzig nur eine Woche nach dem Weltcup-Finale in Canmore/Kanada zu einem saarländischen Biathlonmekka.

Zur Biathlon-Deutschland-Tour:

Die Biathlon-Deutschland-Tour, die von Tourleiter Martin Bremer (inMOTION Agentur) betreut wird, ist mit mehr als 100.000 Schnupperschützen und rund 18000 Wettkämpfern auf über 200 Etappen seit 2015 der weltgrößte Volksbiathlon. Die Saison 2024 bietet deutschlandweit 30 Citybiathlons, die das Biathlonerlebnis für alle Neugierigen in den Mittelpunkt stellen und neben angeleitetem Üben und spontanen Biathlonwettkämpfen für ihre stimmungsvollen Biathlonstaffelmeisterschaften bekannt sind. Das Tour-Motto ist: Jeder Freund dieser Sportart kann selbst und kostenlos für einen Tag zum Biathleten werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.merzig.de/biathlon.

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an die Kreisstadt Merzig per E-Mail unter sport@merzig.de oder telefonisch unter Tel.: 06861 / 85 331.

16. Globus-Marathon in St. Wendel startet am 28. April

Besondere Atmosphäre und abwechslungsreiche Strecke – Stadt als Veranstalter verspricht ein besonderes Lauferlebnis. In diesem Jahr erstmals mit 5-Kilometer-Hobbylauf.

Auch in 2024 freut sich die Laufszene auf den internationalen Globus-Marathon am 28. April in St. Wendel. Dieser zählt nicht nur in Fachkreisen zu einem der stimmungsvollsten Langstrecken-Events im Südwesten. So sorgen unter anderem der Zieleinlauf in der Bahnhofstraße, wo alle – vom ersten bis zum letzten Teilnehmer –  bis zur Ziellinie angefeuert werden sowie der schnelle und abwechslungsreiche Kurs erfahrungsgemäß für mehr als zufriedene Gesicherter bei den Sportlern. Die 42,19 km in der Kreisstadt führt neben den stark publikumsbesuchten Abschnitten in der Innenstadt, durch ruhige Landstrecken mit geringer Steigung. Dadurch ist die Strecke nicht nur für Profiläufer, sondern auch für Hobbysportler äußerst attraktiv und garantiert gemeinsame Lauffreude. Entlang der Strecke bieten Verpflegungsstellen für die Läufer frisches Obst und Getränke. Für Abwechslung und musikalische Unterstützung sorgen darüber hinaus Musikbands, die an verschiedenen Abschnitten des Kurses spielen. Auch abseits der Strecke laden die professionelle Organisation der Sportveranstaltung sowie die Läden und Straßencafés der St.  Wendeler Innenstadt zum Anfeuern, Mitfiebern und Verweilen ein. „Wir überzeugen die Läuferinnen und Läufer, weil wir ihre Sprache sprechen“, sagt St. Wendels Bürgermeister und Organisationschef Peter Klär. Er ist am 28. April zum dreizehnten Mal beim Globus-Marathon am Start.   „Unser Marathon bietet den Teilnehmern optimale Voraussetzungen, ihre Bestzeiten zu laufen.“

Vielseitige Teilnahme-Möglichkeiten: Marathon, Halbmarathon, Zehn-Kilometer Lauf Team-Staffel sowie Fünf-Kilometer-Hobbylauf und Kids-Marathon

Während die Top-Läufer an der Spitze um Höchstleistungen bemüht sind, blicken die zahlreichen Hobbyläufer auf der klassischen Marathondistanz und der Halbmarathonstrecke eher auf ihre persönlichen Bestzeiten, oder wollen einfach nur Spaß in der großen Läufergemeinschaft haben. Grundlage dafür sind auch die vielseitigen Teilnahme-Möglichkeiten. Neben den klassischen 42,19 km, der Halbmarathonstrecke sowie dem Zehn-Kilometer Lauf, kann die Distanz ebenfalls als Staffellauf in Teams aus jeweils vier Teilnehmern bestritten werden. Die Läufer einer Staffel starten dabei gleichzeitig, wodurch die Gruppendynamik während des gesamten Laufs gestärkt wird und jeder Läufer den „Start-Ziel-Lauf“ genießen kann. Neu in diesem Jahr ist der 5-km-Hobbylauf. Dieser führt vom Start auf der Brücke Kelsweilerstraße/Alter Woog/ Jahnstraße in Richtung Urweiler mit einem Wendepunkt an der Grevener Arena und zurück über Jahnstraße, Kelsweilerstraße, Mommstraße zum Ziel. Die jüngsten Läufer gehen beim Kids-Marathon an den Start, was die Veranstaltung rundum familienfreundlich macht.

Alle Infos sowie die Online-Anmeldung im Internet: www.sankt-wendel.de/sport-freizeit/globus-marathon/ oder www.facebook.com/KreisstadtSanktWendel

Vorläufiger Zeitplan:

Sonntag, 28. April 2024:

06.30 – 12.30 Uhr Rennbüro im Zelt auf der Mott für Ausgabe Startnummern

09.15 Uhr Start 10 km-Lauf Einzel und Team

09.40 Uhr Start Marathon

10.45 Uhr Start Kids-Marathon

11:00 Uhr Siegerehrung 10 km im Zelt auf der Mott

11.30 Uhr Start Halbmarathon

ca. 11.50 Uhr Zieleinlauf Sieger Marathon Männer

ca. 12.45 Uhr Zieleinlauf Sieger Halbmarathon Männer

12.30 Uhr Rundenschlusszeit für zweite Runde Marathon

13:00 Uhr Start 5 km-Lauf am Startpunkt Ecke Brühlstraße/Kelsweilerstraße

14:15 Uhr Siegerehrung 5 km im Zelt auf der Mott

14:30 Uhr Durchlaufzeit Felsennmühle für den Halbmarathon

14:30 Uhr Siegerehrung Halbmarathon im Zelt auf der Mott

15:00 Uhr Siegerehrung Marathon im Zelt auf der Mott

15.30 Uhr Zielschluss

 (Änderungen möglich)

Altersklassen:

Eine Siegerehrung der Altersklassen findet nicht auf der Bühne statt. Im Zelt neben der Bühne können die Preise für die Sieger der Altersklassen abgeholt werden.

Ab 11:35 Uhr: Abholung der Altersklassen-Preise für 10 km und Team-Wertung im Zelt

Ab 15:30 Uhr Abholung der Altersklassen-Preise für Marathon und Halbmarathon im Zelt auf der Mott

Foto: Kreisstadt St. Wendel / Josef Bonenberger