• Termine News und Wissenswertes aus Saarbrücken, dem Saarland und der Welt:

Phil Sahner und sein Kältebus: Der Ehrenmann

Im Winter 2013 lag Phil Sahner, Sprössling einer alteingesessenen Saarbrücker Familie, nach einer schweren OP im Krankenhaus und scrollte durch seinen Facebook-Account. Immer wieder stieß er auf Seiten, die über Hilfe für Obdachlose berichteten, so auch den sogenannten Kältebus. Phil wollte sich näher informieren und seine Hilfe anbieten, seine Kontaktversuche liefen jedoch ins Leere. Nach weiterer Recherche fand er heraus, dass das Projekt in Saarbrücken eher auf dem Papier existierte. Kurzerhand nahm er sich der Sache an und gründete den Verein Kältebus e.V. Schnell fand er Menschen, die ihn unterstützen wollten und dieses Jahr geht der Kältebus bereits in seine siebte Saison.

Weiterlesen

Frau Paulus schreibt

L!VE 01-2021 // Interview G. Paulus

 Horror, Fantastik, Sex & Crime sind ihre Themen und die machen Germaine Paulus zu einer der interessantesten Autorinnen in unserer Stadt. Wer sie kennenlernt, der vergisst sie nicht, was neben ihren Texten vielleicht auch ein kleinbisschen an ihrem unverwechselbaren Lidstrich liegen mag.

  Weiterlesen

Saarländerin erobert GEDANKENtanken-Bühne

Bereits im Oktober 2020 trat Nadine Alles-Berberich auf der renommierten GEDANKENtanken Rednernacht auf der Kölner Volksbühne erfolgreich auf. Die Saarbrückerin war erste Speakerin und ließ es mit ihrer neuen Keynote „Konfetti Mindset“ wortwörtlich richtig krachen. Am Ende der Keynote zündete sie sogar eine Konfettikanone auf der Bühne. Das mit 14 Kameras aufgezeichnete Video von ihrem Auftritt ist auf dem YouTube-Kanal von „Greator“ zu sehen. Der Kanal ist mit über einer halben Million Abonnenten die reichweitenstärkste und größte deutsche Plattform für Coaching und Persönlichkeitsentwicklung. Die Mission von Nadine Alles-Berberich: den Verkauf von Konfettikanonen massiv steigern. Ihre neue Keynote „Konfett-Mindset“ ist seit kurzem auch für Online-Events buchbar. Unbedingt anschauen und zwar hier: www.youtube.com/user/GEDANKENtanken

 

 

Oh leck, se sinn widda do!

Kult bleibt Kult! Jetzt schmettern die Mamma, de Babba, der Klään und es Klään den Saarländerinnen und Saarländern wieder entgegen „Mir sinn all widda do!“. Und in der Tat, die heiß geliebten Werbefiguren des Saarländischen Rundfunks, sind im Dezember ins SR Fernsehen zurückgekehrt. Optisch runderneuert und zeitgemäß werden in den kommenden Wochen und Monaten nach und nach über 60 neue Spots gezeigt und die Herzen der saarländischen Kinder und Erwachsenen wieder höherschlagen lassen. Die Zeichentrickfiguren waren ursprünglich zwischen 1984 und 2008 zu sehen. Die Clips mit der grünen Familie, die mit Blättern bekleidet ist, liefen als Werbetrenner. Zuerst als dreiköpfige Familie, dann ab 1989 zu viert mit Tochter. 2009 waren die Saarlodris in einer bundesweiten Internetabstimmung auf Platz 3 von „Deutschlands beliebtesten Reklamehelden“ gewählt worden und ließen damals so kultige Werbefiguren wie Meister Proper, den Bärenmarke-Bär oder den „Sarotti-Mohr“ hinter sich.

Kosmische Energie

Hallo Mikrokosmonauten: Das Schicksal meint es gut mit mir.

Es mag etwas überheblich klingen, aber ich bin ein Glückspilz. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich in meinem Leben mal so richtig Pech hatte. Okay, das eine mal vor über zehn Jahren, als ich fristlos gekündigt wurde, weil ich die halbe Firma gegen meinen Chef aufgehetzt hatte. Aber da war ich selber schuld. Heftige Schicksalsschläge sind mir ebenso fremd wie plötzliche böse Überraschungen, schlimme Unfälle oder sonstige Stolpersteine. Mein Schutzengel, so vermute ich, muss wahrlich gnädig sein, denn er versucht alles in seiner Macht stehende zu tun, dass es das Leben stets gut mit mir meint. Ich glaube felsenfest an kosmische Energie, die mich an entscheidenden Punkten in meinem Leben immer positiv beeinflusst hat. Weiterlesen

Superspreader

Endlich ist dieses 2020 nun also vorbei. Ein Jahr, das nur denjenigen in guter Erinnerung bleiben dürfte, die Aktienanteile von Amazon besitzen oder in weiser Voraussicht ihr Erspartes frühzeitig in Unternehmen der Desinfektionsmittel- und Plexiglasindustrie gesteckt haben. Dank der zukünftig verfügbaren Impfstoffe gegen Covid-19 ist das Ende absehbar: Das der Pandemie oder das unsrige. Das Licht am Ende des Tunnels ist zu erkennen, auch wenn derzeit noch nicht ganz klar ist, ob dort dann das alte Leben aus der Vergangenheit oder das neue Leben in der Ewigkeit wartet… Weiterlesen

„Mit dem Herzen dabei“: OB Uwe Conradt zu Rollenbildern, CSD und dem übernächstem James Bond

Unser Autor Marc Kirch beschäftigt sich jeden Monat mit aktuell relevanten Themen aus der Perspektive queerer Menschen. Basierend auf der Überzeugung, dass eben auch Menschen mit unterschiedlichen Geschlechter- und sexuellen Identitäten in der Mitte unserer Gesellschaft in Frieden und Freiheit leben dürfen und sollen, hinterfragt er den angenommenen Zwang zur Heteronormativität und spricht hierzu mit Vertretern des öffentlichen Lebens aus Sport, Politik, Kultur und Wirtschaft. Diesen Monat trifft er Saarbrückens Oberbürgermeister Uwe Conradt in der Fußgängerzone am St. Johanner Markt.

Weiterlesen

 Das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar

Es ist ein Schlag wie aus heiterem Himmel. Die Diagnose ist furchtbar: Ihr Kind hat nicht mehr lange zu leben – es ist unheilbar krank. Mühsam und schrittweise müssen Vater und Mutter diese Tatsache verstehen lernen. Und Abschied nehmen von ihrer bisherigen Lebensplanung. Es ist schwer, akzeptieren zu müssen, dass es keine Chance auf Heilung gibt. Die Eltern verzweifeln, sind wütend und ohnmächtig. Der Lebensalltag muss komplett umgestellt werden. Sie investieren ihre ganze Kraft in die Betreuung des Kindes. Sie verausgaben sich dabei oft über Jahre hinweg bis hin zur völligen Erschöpfung und erhalten bislang nur wenig Hilfe von außen. Diesen Familien muss dringend geholfen werden.

Weiterlesen

Ganz viel Individualität

In Sachen Snowboards – Skateboards – Surf & Streetwear führt schon lange kein Weg mehr am Wind Store am St. Johanner Markt vorbei. Entsprechend wird das Sortiment breiter und breiter und ständig werden neue Marken mit ins Boot genommen. Wind steht für den aktuellsten Fashion-, Skate-, Longboard- und Snowstuff! Das kompetente Team geht auf fast jeden Trend ein und bringt ihn in die Fröschengasse! Auch im Zeitalter der Cybershops steht persönliche Beratung hier an oberster Stelle! Wind Sport ist natürlich auch zurzeit für seine Kunden da und unendlich dankbar für den Support. Der Store ist selbstredend auch weiterhin unverändert geöffnet

Wind Sport – Fröschengasse 4, 66111 Saarbrücken, Tel: 0681-39204, www.wind-sport.de

 

Ho, Ho, ho… Hoch die Tasse!

Mit einem kleinen Schlückchen lässt sich „Exploding Kittens“ doch gleich viel besser spielen. Dabei handelt es sich um eine taktische Version von Russisch Roulette – getreu dem Motto von „spielbar“: Vorsicht, gefährliches Geschäft! „spielbar exklusiv“ hat sich seit dem Frühjahr den Umständen entsprechend gut bewährt. Damit Haga & Vanessa euch nun auch in den nächsten Wochen kompetent und effizient in ihrem „Kiosk“ beraten und bedienen können, könnt Ihr neben dem frühzeitigen Einkauf von Weihnachtsgeschenken vor Ort dort auch gerne für eine Beratung anrufen. Und natürlich steht, wenn gewünscht, dann auch einer Lieferung der Ware nichts im Wege. Beide freuen sich weiterhin sicher für Euch handeln zu dürfen, wenn es um richtig gutes Spielzeug geht. Öffnungszeiten: Mo/Di/Mi/Fr 12-17 Uhr, Do 10-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr.

spielbar – Cecilenstraße 16, 66111 Saarbrücken, Tel: 0681-9100676, www.facebook.com/spielbar.saarbruecken